DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Tierprodukte

Laut einer im Fachmagazin Nutrients veröffentlichten Studie haben Vegetarier in Taiwan ein geringeres Risiko, an Demenz zu erkranken. Die Forscher verglichen die Demenzhäufigkeit mit vegetarischen und …

Abstract der Studie:

 

«Die Tierhaltung trägt durch die ständigen Emissionen der starken Treibhausgase Methan und Lachgas sowie durch die Verdrängung von Kohlenstoff aus der Biomasse auf den für die …

«Die mit Abstand wichtigste Stellschraube im Ernährungssektor hinsichtlich Klimaauswirkungen ist die Ernährungsweise per se. Das bedeutet, dass im Vergleich zur durchschnittlichen Ernährungsweise (mit …

Laut einer in der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlichten Studie hat der Fleischkonsum die Entwicklung des menschlichen Gehirns nicht gefördert. Die Forscher …

Wichtig: Chronische Entzündungsreize sind die Basis vieler schwerer chronischer Erkrankungen, die zum Tode führen!

 

https://www.youtube.com/watch?v=xYo9J8RijQY

Eine Übersichtsarbeit im Fachmagazin European Journal of Clinical Nutrition zeigt, dass eine pflanzliche Ernährung das Risiko für schwere Verläufe und die Sterblichkeit bei COVID-19 verringert. Die …

«Schädliche Treibhausgase würden weltweit signifikant sinken, wenn sich die Bevölkerung einkommensstarker Länder pflanzlich ernähren würde, so das Ergebnis einer neuen Studie. So könnten Emissionen …

Polypharmazie, d. h. die Einnahme von fünf oder mehr verschriebenen Medikamenten, ist ein weit verbreitetes Gesundheitsproblem bei älteren Menschen, da sie aufgrund von Wechselwirkungen mit anderen …

«Die 35 größten Fleisch- und Milchkonzerne in Europa stoßen laut einer Studie immer mehr Treibhausgase aus. Im Jahr 2018 machten sie fast sieben Prozent der gesamten Emissionen der EU aus, wie es in …

Laut einer Studie, die im Fachmagazin BMJ Global Health erschienen ist, steht der weltweite Anstieg des Im- und Exports von rotem und verarbeitetem Fleisch in Zusammenhang mit einer Zunahme …

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie:

 

Kinder sind nicht zuverlässig in der Lage, die Herkunft gängiger Lebensmittel zu bestimmen.

41 % der Kinder behaupteten, dass Speck aus einer Pflanze …

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass nicht die Menge, sondern die Art des Fetts wichtig ist. Denn die Studie ergab, dass der Verzehr von mehr tierlichem Fett mit einem höheren Schlaganfallrisiko …

Laut einer im American Journal of Lifestyle Medicine veröffentlichten Studie verringert eine pflanzliche Ernährung die Medikamenteneinnahme bei Senioren. Die Forscher verglichen anhand von Fragebögen …

«Durch die Tierhaltung landen immer wieder Krankheitserreger im Fleisch, gegen die kein Antibiotikum mehr hilft. Das gefährdet Menschenleben. Aber neue Regeln sind politisch nur schwer durchzusetzen. …

«Andrew Knight, Veterinärprofessor an der Universität Winchester, sagt, seine Forschung habe gezeigt, dass Katzen und Hunde mit pflanzlicher Nahrung ebenso gute oder bessere gesundheitliche Ergebnisse …

Eine weitere Studie hat gezeigt, dass der Konsum von Milch und Milchprodukten das Risiko für Prostatakrebs erhöht. Unter den mehr als 26 000 Teilnehmern der Japan Collaborative Cohort Study hatten …

«Werbekampagnen und Lobbying haben Kuhmilch zu einem Massenprodukt gemacht. Doch der Preis dafür ist hoch. Die versteckten Umweltkosten der deutschen Milchproduktion belaufen sich auf 7 bis 11 …

Einige Menschen erkranken zwar an der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit, aber nicht sehr viele. Denn es dauert meistens Jahrzehnte, bis die Krankheit ausbricht. Es stellt sich zudem auch die Frage, ob sie …