DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Umweltzerstörung

„Das Meer schluckt seit Jahrhunderten jeden Dreck. Das Zeug geht unter, wird verdaut und irgendwann wieder hochgewürgt. Manches landet als Müllhaufen oder stinkende Giftmischung an der Küste.“

 

„In …

„Einer der Mitbegründer des Ökosiegels wirft dem MSC gar vor, mittlerweile mehr den Industrieinteressen als den eigenen Ökostandards zu folgen.“

 

Anmerkung: Fischfang ist ein Massenverbrechen an den …

Jetzt hat man den Wahnsinn erkannt, Soja in der Tiermast zu nutzen und damit die Regewälder zu vernichten. Etwa 98 % der weltweiten Sojaernte landet ja bekanntlich in den Mägen der Tiere. Jetzt will …

Das ist eine verheerende Botschaft. Der Begriff „Flexitarier“ ist ein genialer Marketingtrick der Fleischindustrie und ihr nahestehender (vegetarischer) Organisationen. Denn er sorgt dafür, dass sich …

„Das Mittelmeer ist in Gefahr: Massentourismus, Überfischung, Umweltverschmutzung, Ölförderung und der Boom der Kreuzfahrtschiffe bedrohen das Lieblingsferienziel vieler Europäer. Kann die Katastrophe …

„Aus einer Grube eines landwirtschaftlichen Anwesens lief Gülle in eine Entwässerungsleitung und verschmutzte den nahe gelegenen Rimbach, wie die Polizei Dorfen in einer Pressemitteilung erklärte. Das …

 

 

Aurorin: Kathrin Hartmann

 

Blessing Verlag, ISBN: 978-3-89667-609-2

 

Das Buch hat mir einen tieferen Einblick in die üblen Strategien und die kriminellen Machenschaften der Industrie gebracht. Das …

„Laut Umweltbundesamt (UBA) sind die häufigsten Gründe für einen mäßigen, unbefriedigenden oder schlechten Zustand Belastungen aus der Landwirtschaft, etwa mit Dünger oder Spritzmitteln, sowie eine …

„Es sind verstörende Bilder, die Forscher im Südpazifik aufgenommen haben: Pinguine brüten auf einer Insel aus Plastikmüll. Berichte über immer grössere Inseln aus Abfall gab es in letzter Zeit immer …

„Schön wäre es, wenn man eines Tages in Deutschland Eier und Schnitzel essen könnte, auf denen nicht extra Bio stehen muss, damit man sich nicht ekelt.“

 

Ich sage: Schön wäre es, wenn man eines Tages …

„Missstände in der Landwirtschaft gibt es viele: Ein Bauer fährt Gülle aus, obwohl der Acker gefroren ist; er setzt Glyphosat ein, wo er es nicht durfte; jemand entsorgt irgendwo illegal Müll. …

„Weil das raue Klima des Chaco nicht optimal ist für den Anbau von Monokulturen, pflanzen die Bauern hier vor allem gentechnisch veränderte Sojabohnen. Die widerstehen nicht nur Wind und Wetter, …

„Die Wissenschaftler wissen: Nur um die Ziele von Paris im Jahr 2050 zu erreichen, müssten die gegenwärtig weiterhin steigenden Kohlenstoffemissionen aus Strom- und Energieerzeugung sowie …

„Fischernetze, Kisten, Kleinstteile: Nordöstlich von Hawaii treiben rund 80.000 Tonnen Plastik - weitaus mehr als bisher angenommen.“

 

„Wichtig an den neuen Resultaten ist auch, dass fast die Hälfte …

„Wald und Wildtiere müssen Acker- und Weideland weichen. Weil die nährstoffarmen Böden der Tropen nur für kurze Zeit Erträge liefern, roden die Siedler immer neue Gegenden. Sie fällen Bäume oder …

Anmerkung: Greenpeace analysiert die Situation recht gut, kommt aber zu einer katastrophal falschen Lösung: Der Konsum von weniger Fleisch- und Milchprodukten. Wenn der Konsum von Tierprodukten so …