DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Tierprodukte

Dies ist das Ergebnis einer niederländischen Studie, die die Daten der „Rotterdam-Studie“ auswerteten.

 

Referenz: Chen Z, Zuurmond MG et al.: Plant versus animal based diets and insulin resistance, …

Laut einer Metaanalyse, die im Fachmagazin „Molecular Psychiatry“ veröffentlicht wurde, reduziert eine gesunde Ernährung mit Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten, die verarbeitetes …

Die Presse ist voll von den Ergebnissen der „Pure“-Studien und ihren Empfehlungen, mehr Fett, Milchprodukte und Fleisch zu essen. Daher ist es geboten, dies in aller Kürze zu analysieren. Denn …

Schon 2009 zeigte eine Studie, dass nur Veganer im Durchschnitt ein gesundheitlich unbedenkliches Körpergewicht mit einem BMI unter 25 aufweisen. Vegetarier, „Flexitarier“ und Fleischesser waren …

Kurze Zusammenfassung der Studienergebnisse:

 

Randomisierte Doppelblindstudien zeigen einen signifikant positiven Einfluss von Blaubeeren auf den Blutdruck, aber nur dann, wenn zusammen mit den Beeren …

Laut einer Analyse, die im medizinischen Fachmagazin „Journal of Renal Nutrition“ veröffentlicht wurde, erfüllen - im Vergleich zu tierischen Proteinen - pflanzliche Proteine die Anforderungen für …

Menschen, die tierbasierte, kohlenhydratarme Diäten konsumieren, haben eine kürzere Lebenserwartung, verglichen mit denen, die mehr pflanzliche Protein- oder Fettquellen zu sich nehmen und verglichen …

Der Zusammenhang ist einfach: Obst und Gemüse fördern in der Darmflora die gesunden Bakterien, die die kurzkettigen Fettsäuren bilden. Genau diese kurzkettigen Fettsäuren sind für ein gesundes Gehirn …

„Die aktuelle Lebensmittelproduktion reicht auch aus für 9,7 Milliarden Menschen im Jahr 2050 – aber dafür müsste sich unsere Ernährungsweise ändern.“

 

„Ihr Fazit lautet, dass an einer grundlegenden …

Das Essen von verarbeiteten Fleischprodukten erhöht das Risiko von manischen Episoden, so eine neue Studie, die im Fachmagazin „Molecular Psychiatry“ veröffentlicht wurde. Forscher von der …

„NDR Reporter haben Gewässerproben aus Niedersachsen auf antibiotikaresistente Keime untersuchen lassen. Überall wurden sie fündig.“

 

Kleine Anmerkung zu den Hintergründen:

 

Schon seit Jahren wird vor …

„Die fünf weltgrößten Fleisch- und Molkereikonzerne sind für mehr Treibhausgas-Emissionen verantwortlich als die großen Ölkonzerne. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie.“

 

„Sie schaden dem Klima …

Laut einer Studie, die im Fachmagazin Nutrition veröffentlicht wurde, reduziert eine hohe Aufnahme von Ballaststoffen das Risiko für Symptome einer Depression. Forscher überprüften Daten von der …

Dr. med. Michael Greger sichtete die Studien. Die wichtigsten Ergebnisse:

 

Höhere Konzentrationen an karzinogen Umweltgiften kommen fast nur in Tierprodukten vor.

Fleisch aus biologischer Haltung …

Eine pflanzliche Ernährung senkt laut einer im Journal of Nutrition veröffentlichten Studie das Risiko, an einem Herzinfarkt zu sterben. Die Forscher beurteilten für 11.879 Teilnehmer in der …

Niederländische Wissenschaftler untersuchten bei 2753 Teilnehmern der Rotterdam-Studie den Zusammenhang zwischen den Ernährungsgewohnheiten und der Faltenbildung im Gesicht. Bei Frauen war ein hoher …

 

Warum? Milch und Milchprodukte verhindern die Resorption der Antioxidantien.

 

 

 

 

 

Dr. Michael Greger erklärt dies anhand von Studien:

 

 

 

 

 

https://nutritionfacts.org/video/benefits-of-blueberries-f …

„Forscher an der Universität von Oxford sind in einer breit angelegten Studie der Frage nachgegangen, was wohl passieren würde, wenn jeder Mensch auf Fleisch- und Milchprodukte verzichten würde. Das …

„Bisher gab es keine großen wissenschaftlichen Studien, die den Zusammenhang zwischen Proteinverzehr und dem Eintritt der Wechseljahre untersucht hatten. Nun konnten Wissenschaftler zeigen, dass …