DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Fisch

Anmerkung: Auch Dr. Neil Nedley betont, dass man keinen Fisch und kein Fischöl konsumieren sollte.

 

https://www.youtube.com/watch?v=HoC89_19Ni0

Die Aufnahme von pflanzlichem Protein ist laut einer in der medizinischen Fachzeitschrift British Medical Journal veröffentlichten Arbeit mit einem geringeren Risiko für die Mortalität aller Ursachen …

Laut einer im Fachmagazin JAMA Internal Medicine veröffentlichten Studie verringert der Verzehr von pflanzlichem Protein anstelle von tierlichem Protein das Risiko eines frühen Todes. Die …

Laut einer im European Journal of Clinical Nutrition veröffentlichten Studie ist eine vegane Ernährung für Sportler vorteilhaft. Die Wissenschaftler untersuchten zwei Jahre lang 56 Sportlerinnen, die …

Fische, die für Sushi verwendet werden, ebenso wie andere Meereslebewesen enthalten 283-mal mehr Parasiten als in den 1960er Jahren. Dies geht aus einer in der Fachzeitschrift Global Change Biology …

„Die negativen Auswirkungen einer hohen Eiweißaufnahme auf die Sterblichkeit von Krebspatienten konnte nur dann beobachtet werden, wenn überwiegend tierische Proteine verzehrt wurden. Bei …

Studien zeigen klar, die in Fisch enthaltenen Gifte sind nicht nur gefährlich, sondern bleiben auch besonders lang im Körper, auch im Gehirn! Deshalb sollte man mindestens 5 Jahre vor einer …

Der massive Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung ist bekanntlich der grösste Verursacher für die Verbreitung von Antibiotikaresistenzen. Immer mehr Menschen sterben durch diese resistenten …

Morbus Crohn (CD) ist eine Form der chronisch entzündlichen Darmerkrankung. Die Ätiologie von CD wird als multifaktoriell angesehen. Dabei spielen genetische Faktoren, Nahrung, Umwelt, Immunreaktionen …

Anmerkung: Es ist nicht erstaunlich, dass Veganer die deutlich besseren Gesundheitswerte aufweisen, wenn man die bereits bekannten wissenschaftlichen Fakten über Ernährung kennt. Das für mich …

Im Rahmen der Rotterdam-Studie wurde bei 6.822 Studienteilnehmern untersucht, wie sich Proteine von verschiedenen Lebensmittelgruppen auf Insulinresistenz, Prädiabetes und Typ-2-Diabetes auswirkten. …

„Lachszucht & Co. - Antibiotika, Dioxin & chemische Gifte im Fisch - Die große Gesundheitslüge“

 

https://www.youtube.com/watch?v=RxbOpqA4lOA

 

 

Was bewirkt Bisphenol A?

 

Endokrinologische Fachgesellschaften und die WHO bezeichnen BPA als einen endokrinen Disruptor, also einen Stoff mit hormonähnlicher Wirkung, und sehen es als erwiesen an, …

Die Fakten im Überblick:

 

„Laut einer aktuellen Studie der Loma Linda University School of Public Health in Kalifornien haben Veganer das gesündeste Blut. Die Forschenden untersuchten bei 840 …

Laut einer im Fachmagazin American Journal of Clinical Nutrition online veröffentlichten Studie erhöhte die vermehrte Zufuhr von tierlichem Protein das Todesrisiko bei Patienten mit Krebs, Diabetes …

Der Ersatz von rotem Fleisch durch pflanzliche Eiweissquellen senkt das Risiko für Herzerkrankungen. Dies geht aus einer im Fachmagazin Circulation veröffentlichten Meta-Analyse hervor. Die Forscher …

Laut einer Studie, die vom NIH / National Cancer Institute finanziert wird, neigen Menschen mit einer veganen Ernährung im Vergleich zu anderen Ernährungsgruppen seltener zu chronischen Krankheiten. …

„Forscher fanden heraus, dass die übermäßige Aufnahme von Meeresfrüchten, die sie definieren als die Aufnahme von mehr als drei bis vier Portionen pro Monat von Großmaulfischen wie Thunfisch, …

Dr. med. Michael Greger stellt die Studien vor.

 

Wichtige Anmerkung: Cholesterin kommt ausschliesslich in tierlichen Produkten wie Fleisch, Fisch, Milchprodukten und Eiern vor. In pflanzlichen …

Laut einer neuen Meta-Studie haben diejenigen, die eine vegane Ernährung einhalten, weniger gesundheitliche Risikofaktoren als diejenigen, die sich omnivor ernähren. Die Wissenschaftler analysierten …