DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Fisch

Der massive Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung ist bekanntlich der grösste Verursacher für die Verbreitung von Antibiotikaresistenzen. Immer mehr Menschen sterben durch diese resistenten …

Anmerkung: Für mich sind diese Absurditäten kaum nachvollziehbar: Die Fischer sägen den Ast ab, auf dem sie sitzen. Schlimmer noch ist das Verhalten der Konsumenten: Sie finanzieren nicht nur die …

Schon 2009 zeigte eine Studie, dass nur Veganer im Durchschnitt ein gesundheitlich unbedenkliches Körpergewicht mit einem BMI unter 25 aufweisen. Vegetarier, „Flexitarier“ und Fleischesser waren …

Omega-3-Präparate schützen laut einer in der „Cochrane Database of Systematic Reviews“ veröffentlichten Übersicht nicht vor Herzkrankheiten und anderen chronischen Erkrankungen. Die Forscher …

Laut einer Studie, die im medizinischen Fachjournal „New England Journal of Medicine“ veröffentlicht wurde, schützen Fischöl-Nahrungsergänzungen nicht vor Herzinfarkten oder Schlaganfällen. Die …

Die Fleisch(fr)esser wollen Fisch, die Tiermörder fangen ihn und vernichten dabei als Nebeneffekt die gesamte Meeresfauna. Etwa 40 % der Weltfischfangs sind Beifang, also Tiere, die dem Fischfang …

Vegetarische Ernährungsformen senken das Risiko für die nicht-alkoholische Fettlebererkrankung laut einer im Tzu Chi Medical Journal veröffentlichten Studie. Die Forscher untersuchten 3.400 Teilnehmer …

„Wir haben einfache Organismen, Mäuse und Menschen studiert und überzeugende Beweise dafür geliefert, dass eine proteinreiche Ernährung - besonders wenn die Proteine von Tieren stammen - fast so …

„Wie kann der Verzehr von Fisch oder Fischöl das Krebsrisiko erhöhen? Nun, es gibt einige industrielle Schadstoffe wie PCBs, die mit einem erhöhten Risiko für Prostatakrebs in Verbindung gebracht …

Für die Studie teilten die Wissenschaftler 100 Freiwillige (alle mit koronarer Herzerkrankung) entweder einer veganen oder einer tierproteinbasierten Diät zu, die den Ernährungsstandards der AHA …

Eine Metaanalyse zeigte, dass sich der Austausch von tierlichen Protein hin zu pflanzlichen Protein in der Ernährung sehr positiv bemerkbar macht, indem die Blutfettwerte sinken und damit sich das …

"Die Frauen schluckten in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft entweder Fischöl-Kapseln, die pro Tag 800 Milligramm Docosahexaensäure (DHA) und 100 Milligramm Eicosapentaensäure (EPA) lieferten. …

 

 

Studien ergaben, dass eine Diät, die den Konsum von fettem Fleisch, Milchprodukten und Eiern einschränkt, das Cholesterin im Blut um 5 - 10 % senken kann, eine flexitarische oder vegetarische …

Fisch aus Fischfarmen ist oft mit Erregern infiziert. Teilweise werden die Fische aus Kostengründen sogar mit dem Kot aus Schweineställen gefüttert.

 

25 % der Fische haben Plastik in ihrem …

Forscher stellten eine Studie auf dem Kongress der "American Heart Association" vor, in der die Proteinaufnahme von 103.878 Frauen im Alter von 50 - 79 Jahren untersucht wurde. Frauen, die den …

IGF-1 ist ein Hormon, das in der Leber gebildet wird. Studien zeigen ganz klar: Je höher der Spiegel von IGF-1, desto höher die Gefahr für Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen und vorzeitigen Tod. Je …

Demnach stammen 50% der Dioxine und PCPs in der Nahrung aus Milch und Milchprodukten, 40% aus Fleisch und Fisch.

 

Hier die wichtigsten Zitate aus der Veröffentlichung des BAG:

 

"Trotz der dadurch …

Aus wissenschaftlicher Sicht sind dies keine Neuigkeiten. Denn schon 1968 veröffentlichten indische Forscher eine Studie über die krebsfördernde Wirkung von tierlichem Protein. Auch Prof. Dr. T. Colin …