DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Krebs

 

Brustkrebs ist der häufigste Krebs bei Frauen. Mexikanische Wissenschaftler untersuchten den Einfluss der Ernährung auf Risiko für diesen häufigen Krebs. Sie stellten fest, dass Milchkonsum das …

Nach einer Studie, die im International Journal of Cancer veröffentlicht wurde, verringern Milchprodukte die Wahrscheinlichkeit, einen Prostatakrebs zu überleben. Die Wissenschaftler beobachteten 525 …

Studien zeigten, dass die Gefahr durch zu viel Eisen höher ist als durch zu wenig Eisen. Deshalb ist das Argument, wegen Eisen Fleisch zu konsumieren, verheerend. Denn das Hämeisen aus dem Fleisch …

Milchprodukte erhöhen das Risiko, an Prostatakrebs zu sterben. Dies ergab eine Meta-Studie, die im Fachmagazin "Nutrition Journal" veröffentlicht wurde. Forscher analysierten 11 Studien, die mehr als …

IGF-1 ist bei Mensch und Kuh identisch. IGF-1 überlebt die Verdauung und wurde als der Schlüsselfaktor beim Wachstum von menschlichem Krebs identifiziert.

 

In der Ausgabe vom 21. Juli 2016 der …

Laut einer Studie, die im "British Journal of Cancer" veröffentlicht wurde, erhöhen Milchprodukte das Risiko für Eierstockkrebs. Die Forscher untersuchten 1146 Frauen mit und ohne Krebs aus der …

Chinesische Wissenschaftler führten eine Metaanalyse von mehreren Studien durch. Es ging um den Zusammenhang zwischen dem Risiko für Tumore des Nasenrachenraumes und dem Verzehr von Fleisch und …

Laut eines wissenschaftlichen Artikels, der im "Journal of Internal Medicine" veröffentlicht wurde, erhöhen rotes und verarbeitetes Fleisch das Risiko für Herzkrankheiten, Krebs und andere chronische …

Das ist eine gute Sache und eine tolle Geschäftsidee. Allerdings stellt sich die Frage, warum man die häufigste Ursache für Krebs, nämlich Tierprodukte, nicht mit der gleichen Engagement bekämpft oder …

"Die Ergebnisse zeigen klar, dass Studienteilnehmer mit einer veganen Ernährungsweise deutlich seltener an Prostatakrebs erkrankten."

 

http://www.supermed.at/gesundheit/vegane-ernaehrung-risiko-fuer-p …

Das Prostatakarzinom ist das zweithäufigste Karzinom bei Männern und für 27 % aller Tumorerkrankungen verantwortlich.

 

Im Rahmen der Adventist Health Study wurden 26.346 Teilnehmer untersucht, ob eine …

IGF-1 ist ein Hormon, das in der Leber gebildet wird. Studien zeigen ganz klar: Je höher der Spiegel von IGF-1, desto höher die Gefahr für Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen und vorzeitigen Tod. Je …

Dr. Greger präsentiert in seinem Vortrag keine unbewiesenen Behauptungen, sondern untermauert jede seiner Aussagen mit Studien.

 

Fazit des Vortrags:

 

Fast alle der 15 häufigsten Todesursachen können …

Aus wissenschaftlicher Sicht sind dies keine Neuigkeiten. Denn schon 1968 veröffentlichten indische Forscher eine Studie über die krebsfördernde Wirkung von tierlichem Protein. Auch Prof. Dr. T. Colin …

6000 Menschen im Alter zwischen 50 und 65 Jahren wurden auf den Zusammenhang zwischen Proteinaufnahme, Krankheit und Sterblichkeit untersucht.

 

Ergebnis: Die Menschen mit einer hohen Proteinaufnahme …

Anmerkung: Das ist nicht erstaunlich, da die Ergebnisse vieler anderer Studien bestätigt werden, die die krebsfördernden Risiken durch Fleisch und Milch  aufzeigen.

 

Referenz: Dinu M, Abbate R et al: …

„Als Ursache für das geringere Krebsrisiko bei veganer Ernährung vermuten Forscher die höhere Aufnahme von Ballaststoffen, Soja und antientzündlichen Antioxidantien aus Obst und Gemüse, sowie die …

Diese Studie erfolgte unter der Leitung von Prof. Dr. Dean Ornish, der bereits in einer anderen Studie nachgewiesen hat, dass die koronare Herzkrankheit (weltweit Todesursache Nr. 1 in den …