DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Krebs

Milchprodukte erhöhen das Risiko, an Prostatakrebs zu sterben. Dies ergab eine Meta-Studie, die im Fachmagazin "Nutrition Journal" veröffentlicht wurde. Forscher analysierten 11 Studien, die mehr als …

IGF-1 ist bei Mensch und Kuh identisch. IGF-1 überlebt die Verdauung und wurde als der Schlüsselfaktor beim Wachstum von menschlichem Krebs identifiziert.

 

In der Ausgabe vom 21. Juli 2016 der …

Laut einer Studie, die im "British Journal of Cancer" veröffentlicht wurde, erhöhen Milchprodukte das Risiko für Eierstockkrebs. Die Forscher untersuchten 1146 Frauen mit und ohne Krebs aus der …

Chinesische Wissenschaftler führten eine Metaanalyse von mehreren Studien durch. Es ging um den Zusammenhang zwischen dem Risiko für Tumore des Nasenrachenraumes und dem Verzehr von Fleisch und …

Laut eines wissenschaftlichen Artikels, der im "Journal of Internal Medicine" veröffentlicht wurde, erhöhen rotes und verarbeitetes Fleisch das Risiko für Herzkrankheiten, Krebs und andere chronische …

Das ist eine gute Sache und eine tolle Geschäftsidee. Allerdings stellt sich die Frage, warum man die häufigste Ursache für Krebs, nämlich Tierprodukte, nicht mit der gleichen Engagement bekämpft oder …

"Die Ergebnisse zeigen klar, dass Studienteilnehmer mit einer veganen Ernährungsweise deutlich seltener an Prostatakrebs erkrankten."

 

http://www.supermed.at/gesundheit/vegane-ernaehrung-risiko-fuer-p …

Das Prostatakarzinom ist das zweithäufigste Karzinom bei Männern und für 27 % aller Tumorerkrankungen verantwortlich.

 

Im Rahmen der Adventist Health Study wurden 26.346 Teilnehmer untersucht, ob eine …

IGF-1 ist ein Hormon, das in der Leber gebildet wird. Studien zeigen ganz klar: Je höher der Spiegel von IGF-1, desto höher die Gefahr für Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen und vorzeitigen Tod. Je …

Dr. Greger präsentiert in seinem Vortrag keine unbewiesenen Behauptungen, sondern untermauert jede seiner Aussagen mit Studien.

 

Fazit des Vortrags:

 

Fast alle der 15 häufigsten Todesursachen können …

Aus wissenschaftlicher Sicht sind dies keine Neuigkeiten. Denn schon 1968 veröffentlichten indische Forscher eine Studie über die krebsfördernde Wirkung von tierlichem Protein. Auch Prof. Dr. T. Colin …

6000 Menschen im Alter zwischen 50 und 65 Jahren wurden auf den Zusammenhang zwischen Proteinaufnahme, Krankheit und Sterblichkeit untersucht.

 

Ergebnis: Die Menschen mit einer hohen Proteinaufnahme …

Anmerkung: Das ist nicht erstaunlich, da die Ergebnisse vieler anderer Studien bestätigt werden, die die krebsfördernden Risiken durch Fleisch und Milch  aufzeigen.

 

Referenz: Dinu M, Abbate R et al: …

„Als Ursache für das geringere Krebsrisiko bei veganer Ernährung vermuten Forscher die höhere Aufnahme von Ballaststoffen, Soja und antientzündlichen Antioxidantien aus Obst und Gemüse, sowie die …

Diese Studie erfolgte unter der Leitung von Prof. Dr. Dean Ornish, der bereits in einer anderen Studie nachgewiesen hat, dass die koronare Herzkrankheit (weltweit Todesursache Nr. 1 in den …

Laut einer Studie, die im Fachmagazin „Cancer Causes & Control“ veröffentlicht wurde, erhöhen verarbeitetes Fleisch und Fisch das Risiko für Brustkrebs. Die Forscher untersuchten mehr als 8.000 Frauen …

Unzählige Studien zeigen dies seit Jahren. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Fleisch als „krebserregend“ eingestuft. Milch und Milchprodukte sind eindeutig als enormes Risiko auch für …

Sonnenbrand ist der wichtigste Grund für Hautkrebs. Deshalb ist die Vermeidung von Sonnenbrand entscheidend. Dies kann durch den Schutz von aussen mittels Sonnenschutzpräparaten geschehen, aber auch …

Wenn man die wissenschaftlichen Studien analysiert, dann stellt man fest, dass das Enzym TOR sowohl bei Akne als auch bei bestimmten Krebsarten erhöht ist.

 

Milch und Milchprodukte enthalten jede …