DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Politik

„Was wir an Wurst aufschneiden, was wir an Schweinenacken grillen, was wir gehackt legen, durch den Wolf drehen, in Pellen packen – über Jahrzehnte hieß es, das sei etwas Gutes. Jetzt wird uns klar: …

„Zielgerichteter wären Gesetze, die die Massentierhaltung einschränkten – gerade für Umwelt- und Klimaschutz: Die Fleischproduktion trägt massiv zu Waldrodungen, Wasserverseuchung und zum …

„Zwei frühere Mitarbeiter haben Widerspruch gegen ihre Strafbefehle eingelegt, weshalb im September vor Gericht verhandelt wird. Ihnen wird vorgeworfen, Tieren erhebliche Schmerzen zugefügt zu haben.“ …

„Die Studie ergab, dass die Skeptiker des Klimawandels selbst in seriösen Medien wie der New York Times oder dem britischen Guardian öfter zitiert wurden als Klimaforscher. Die ‚unverhältnismäßige …

Bauernpräsident Walter Heidl: „Tierschutzverstöße müssen konsequent bestraft werden. Doch auf der überwältigenden Mehrheit der Höfe arbeiten die Bauernfamilien 365 Tage im Jahr hart dafür, dass …

Anmerkung: Die wichtigste Frage wurde meiner Meinung nach nicht angesprochen. Ist es aufgrund der kommenden sozialen und wahrscheinlich auch kriegerischen Verwerfungen gerechtfertigt, einem Kind diese …

„Besonders dramatisch ist die Entwicklung laut WWF in den Tropen, vor allem im Amazonas-Regenwald. Als Hauptursache wird die durch den Menschen verursachten Lebensraumverlust genannt.“

 

„Der …

„Skandalös ist, dass Deutschland über die Europäische Union diese Unsitte auch noch mitfinanziert. Denn die meisten Kampfstierzüchter kassieren Agrarsubventionen aus Brüssel. Auch Stiere, die am …

„Donald Trump wird als Deregulierungs-Präsident in die Geschichte der USA eingehen. Er streicht seit Amtsantritt, stets fast unmerklich, was Natur oder Verbrauchern nutzt und was Unternehmen stört. …

Anmerkung: Das betäubungslose Schächten ist eine systematische vorsätzliche barbarische Tierquälerei. Es lässt sich auch nicht dadurch rechtfertigen, dass auch die Mehrheit der in „normalen“ …

„Vor der Arena ‚Coliseo Balear‘ versammelten sich derweil rund 400 Menschen schon zwei Stunden vor Beginn des Events, um lautstark gegen das blutige Spektakel zu protestieren. Sie schlugen auf Töpfe …

Anmerkung: Der Hinweis am Schluss des Films, man solle doch bitte beim Kauf von Milchprodukten auf „Qualitätssiegel“ schauen, ist natürlich Schwachsinn. Die Journalisten scheinen nichts verstanden zu …

„Es gibt nämlich kein Grundrecht auf billiges Fleisch. Und seit Jahren ist bekannt, dass der Konsum von Fleisch und anderen tierischen Produkten (Butter und fettreicher Käse zum Beispiel haben …

„Wir halten Leuten den Spiegel vor und wenn Leute sich echauffieren, dann sagen wir: Sie sollen in den eigenen Spiegel schauen und sehen, wer der eigentliche Auftraggeber der Schweinereien ist.“

 …

„Die Menschheit isst mehr Fleisch, als für das Klima gut ist. Böden leiden, Wälder verschwinden – was alles schlimmer macht. Die Ergebnisse des IPCC-Reports im Überblick“

 

„Einerseits sind mehr als …

Interessanter Bericht, der mich allerdings an der Intelligenz der Menschen wieder einmal massiv zweifeln lässt. Zwei Beispiele aus dem Bericht:

 

Agrar-Oberlobbyistin und CDU Agrarministerin Klöckner …

75 % der Bildzeitungsleser sind gegen eine Mehrwertsteuererhöhung für Tierwohl und Klimaschutz (Stand 7.8.2019, 17 Uhr). Sie wollen weiter unbehelligt Fleisch (fr)essen und damit Klima, Umwelt und die …

„In der aufgeflammten Debatte ums Fleisch stimmt der Grünen-Chef der Problembeschreibung zu, kritisiert aber den vorgeschlagenen Weg. Die hohe Fleischproduktion verschärfe das Klimaproblem; Dürren und …