DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Zeitungsartikel

„Was wir an Wurst aufschneiden, was wir an Schweinenacken grillen, was wir gehackt legen, durch den Wolf drehen, in Pellen packen – über Jahrzehnte hieß es, das sei etwas Gutes. Jetzt wird uns klar: …

„Wenn man die Umweltkosten berücksichtigen möchte, die bei der Produktion entstehen, müssten die Preise viel stärker steigen. Und man müsste verschiedene Lebensmittel differenziert betrachten, um die …

„Fast fünf Prozent (4,7%) der Bakterien in der Kuhmilch kommt aus dem Dickdarm der Kuh. Wenn Sie Ihre Toilette spülen, dann werden die Bakterien aus Ihrem Dickdarm entsorgt. Wenn Sie Kuhmilch trinken, …

„Das Problem: Schutz und Profit stehen meist im Konflikt, auch in jenen Ländern, die den Vertrag einst unterzeichneten. Während Tierschutzorganisationen noch strengere Verbote fordern, sehen viele …

Anmerkung: Der Hinweis von Dr. Werndli, dass Vitamin B12 substituiert werden muss, ist richtig und wichtig. Erfreulich, dass dies auch die Kollegin Dr. Mandana Péclard so sieht. Allerdings ist ihre …

„Die weltweite Getreideproduktion wächst schneller als die Weltbevölkerung. Die Getreidesilos sind mit mehr als einem Drittel einer Jahresernte gut gefüllt. Das ist schon seit Jahrzehnten so. Trotzdem …

„Zielgerichteter wären Gesetze, die die Massentierhaltung einschränkten – gerade für Umwelt- und Klimaschutz: Die Fleischproduktion trägt massiv zu Waldrodungen, Wasserverseuchung und zum …

„Zwei frühere Mitarbeiter haben Widerspruch gegen ihre Strafbefehle eingelegt, weshalb im September vor Gericht verhandelt wird. Ihnen wird vorgeworfen, Tieren erhebliche Schmerzen zugefügt zu haben.“ …

„Authentisch vietnamesisch, aber trotzdem bio und nachhaltig – mit dieser Idee wollten Hanh und ihr Mann endlich ein eigenes Restaurant, das Bao Bao, eröffnen. Sie flogen gemeinsam noch einmal in ihre …

„Die Studie ergab, dass die Skeptiker des Klimawandels selbst in seriösen Medien wie der New York Times oder dem britischen Guardian öfter zitiert wurden als Klimaforscher. Die ‚unverhältnismäßige …

„Die Staatsanwaltschaft hat unterdessen die Ermittlungen gegen den Bauern eingestellt. Ein Sprecher sagte, der Mann sei seinen Pflichten nicht nachgekommen, weswegen die Schweine starben. Er sei aber …

Bauernpräsident Walter Heidl: „Tierschutzverstöße müssen konsequent bestraft werden. Doch auf der überwältigenden Mehrheit der Höfe arbeiten die Bauernfamilien 365 Tage im Jahr hart dafür, dass …

Anmerkung: Die wichtigste Frage wurde meiner Meinung nach nicht angesprochen. Ist es aufgrund der kommenden sozialen und wahrscheinlich auch kriegerischen Verwerfungen gerechtfertigt, einem Kind diese …

„Eine ausgewogene Ernährung, die verstärkt auf Gemüse und Getreide setze, könne dazu beitragen, die Kohlendioxidemissionen wesentlich zu senken. Die Land- und Forstwirtschaft steuert laut IPCC rund 23 …

„Besonders dramatisch ist die Entwicklung laut WWF in den Tropen, vor allem im Amazonas-Regenwald. Als Hauptursache wird die durch den Menschen verursachten Lebensraumverlust genannt.“

 

„Der …

„Skandalös ist, dass Deutschland über die Europäische Union diese Unsitte auch noch mitfinanziert. Denn die meisten Kampfstierzüchter kassieren Agrarsubventionen aus Brüssel. Auch Stiere, die am …

Und dann weiter: „Eine Fleischsteuer zum Wohl von Nutztieren - die Idee klingt verlockend gut. Doch sie hat einen Fehler: Sie würde am Leid der Tiere wenig ändern, dafür aber arme Menschen grob …