DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Zeitungsartikel

„Diese »Anthropozän« getaufte Ära würde sich Forschern einer fernen Zukunft durch plötzliches Auftauchen von Plastikmüll oder Betonresten in Sedimenten verraten oder eine unnatürliche Verteilung …

„Wieder wackelt ein Argument für die mutmaßliche Ungefährlichkeit des Pestizids Glyphosat: Die wichtigste Studie der Glyphosat-Befürworter widerlegt mehreren Wissenschaftlern zufolge nicht, dass das …

Anmerkung: Die meisten „Experten“ raten zu gesunder Ernährung. Allerdings wissen die meisten „Experten“ nicht einmal, was gesunde Ernährung ist, weil sie die wissenschaftlichen Studien nicht kennen. …

Anmerkung: Einerseits ist die Ehrung von Hamiltion sehr klug von Peta, da er eine ungeheure Werbewirkung für den Veganismus hat, andererseits finde ich es schade, dass alle die stillen veganen …

Dem stimme ich zu 100 % zu. Dies ist das Ergebnis von moralisch völlig enthemmten Wissenschaftlern.

 

„Es gibt keinen objektiven Grund für die Annahme, dass menschliche Interessen wichtiger seien als …

Ein Drittel aller rund 8.200 Pflanzenarten in Deutschland ist gefährdet. Ursache sind vor allem die hohen Nährstoffeinträge in die Umwelt durch die Landwirtschaft, die vor allem Futtermittel für die …

Was für eine Schande! Was wird diesen Tieren angetan! Was für eine widerwärtige Medizin!

 

„Die Vivisektion ist das schwärzeste aller schwarzen Verbrechen, deren der Mensch sich heute schuldig macht.“ …

„Im US-Bundesstaat South Carolina wurde ein Hund gefunden, der fast verhungert wäre. Tierretter sind über das Verhalten seiner Besitzer entsetzt.“

 

http://www.spiegel.de/panorama/south-carolina-verwah …

„Ob im Zoo oder im Internet: Von niedlichen und lustigen Tieren kann keiner genug bekommen. Wir sollten aufhören, uns einzureden, das habe irgendetwas mit Tierliebe zu tun.“

 

https://sz-magazin.suedde …