DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Zeitungsartikel

„Wir befinden uns mitten in einer Periode des großen Artensterbens, dennoch sind die meisten Menschen blind dafür. Sie sind so beschäftigt mit ihrem trivialen Zirkus, den anthropozentrischen …

„Im vergangenen Jahr sind laut einer Studie weltweit zwölf Millionen Hektar Tropenwald verloren gegangen. Am stärksten betroffen ist Brasilien.“

 

„Vor allem tropische Wälder beherbergen zahlreiche …

„Der Steuerzahler unterstützte in den vergangenen zehn Jahren jeden Liter Milch mit 57,3 Rappen – bevor er ihn als Konsument noch einmal kauft.“

 

„Tatsächlich publiziert der Bund seit 1998 eine …

„Laut einer Umfrage des Studierendenwerks ist der Bedarf für eine vegane Mensa da: 13,5 Prozent der 14.000 befragten Berliner Studierenden ernährten sich demnach vegan.“

 

Anmerkung: Eigentlich sollten …

„Allein in Deutschland sind über 224 Wildbienenarten gefährdet. Dennoch wollen viele EU-Länder die Regeln für Pestizidzulassungen verwässern.“

 

Anmerkung: Das moralische und ökologische Totalversagen …

„Eier werde ich nur noch sehr zurückhaltend essen. Vor allem seit ich die roten und entzündeten Hinterteile der Hühner gesehen habe…..“

 

Anmerkung: Diese Skrupellosigkeit macht mich wieder einmal …

Wahrscheinlich wieder einmal nur ein banaler Versicherungsfall für alle Beteiligten. Von Trauer keine Spur. Wenn ein Gebäude wie Notre-Dame teilweise abbrennt, dann ist die Bestürzung riesig und es …

„Lobbyisten wollen die Jagd auf Tiere in Brasilien legalisieren – selbst in Naturschutzgebieten. Dabei ist die Jagd grausam und schädigt die Ökosysteme. Sie dient ausschließlich dem Vergnügen von …

„Man gab mir den Tipp, keine Milchprodukte zu essen. Milch könne Entzündungen im Körper auslösen und verstärken, die enthaltenen Hormone brächten den eigenen Stoffwechsel durcheinander und …

„Jedoch ist der gewonnene Strom nicht so umweltfreundlich, wie er scheint. Der Windpark bietet ein großes Risiko für verschiedene Tierarten. Insbesondere Raubvögel, wie der vom Aussterben bedrohte …

Durch den Verzicht auf tierische Produkte in seiner Ernährung hat der ehemalige Weltmeister Benedikt Höwedes seine Verletzungsanfälligkeit reduziert. „Es dauerte nicht lange, und ich fühlte mich …

Das wirft zwei Fragen und eine Schlussfolgerung auf:

 

Warum tut man dann das, was ethisch nicht vertretbar ist?

 

Wird ein Mord dann ethisch vertretbar, wenn man ein Tier qualvoll als Fleischlieferant …

„Auf mehr als der Hälfte der Proben fanden die Wissenschaftler Keime, die resistent sind gegen Antibiotika. Jedes dritte Hähnchen war mit Erregern belastet, die Resistenzen gegen sogenannte …