DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Demenz / Alzheimer

Forscher untersuchten bei fast 17.000 Probanden der Singapore Chinese Health Study den Zusammenhang zwischen Fleischverzehr und kognitiven Störungen des Gehirns. Die Wissenschaftler wiesen nach, dass …

„Polyphenole, natürliche Verbindungen in pflanzlichen Lebensmitteln, besitzen spezielle Eigenschaften, die oxidativen Stress bekämpfen und die Aktivierung von Molekülen stimulieren können, die die …

„‘Mit Fast Food und zu wenig Bewegung essen sich die Menschen ihr Gehirn weg‘, sagt Nicolas Cherbuin von der Australian National University. Gemeinsam mit einem Forscherteam entdeckte der …

Viele gesättigte Fettsäuren aus tierlichem Fett in der Ernährung erhöhen das Risiko für Demenz und Alzheimer beträchtlich. Das ist das Ergebnis einer Metaanalyse, also einer Studie, die mehrere …

„Forscher fanden heraus, dass die übermäßige Aufnahme von Meeresfrüchten, die sie definieren als die Aufnahme von mehr als drei bis vier Portionen pro Monat von Großmaulfischen wie Thunfisch, …

„Grazer Altersforscher haben in der Nahrung einen Jungbrunnen für das Gehirn gefunden. Inhaltsstoffe von Weizen und Soja begünstigen Selbstreinigungsprozesse in den Gehirnzellen und beugen so …

Genauso interessant: Die einzelnen Substanzen in Blaubeeren, die man für gesundheitlich wirksam hält, zeigten die Eigenschaft nicht. Kommt einem irgendwie bekannt vor: Kohlenhydratreiche Pflanzen sind …

Dr. med. Michael Greger stellt die Studien vor:

 

https://nutritionfacts.org/video/benefits-of-blueberries-for-the-brain/

 

Anmerkung: Von Fleisch, Fisch, Milchprodukten und Eiern ist bisher aus den …

Der Zusammenhang ist einfach: Obst und Gemüse fördern in der Darmflora die gesunden Bakterien, die die kurzkettigen Fettsäuren bilden. Genau diese kurzkettigen Fettsäuren sind für ein gesundes Gehirn …

Eine Ernährung, die reich an Früchten, Gemüse, Hülsenfrüchten und Getreide ist, vermindert die Risikofaktoren, die mit Alzheimer verbunden sind. Dies ergab eine Studie, die im Fachmagazin Neurology …

Eine Metaanalyse zeigte, dass sich der Austausch von tierlichen Protein hin zu pflanzlichen Protein in der Ernährung sehr positiv bemerkbar macht, indem die Blutfettwerte sinken und damit sich das …

Laut einer Studie, die im Fachmagazin „Nutrients“ veröffentlicht wurde, führt Milchkonsum zu einer schlechteren Gesundheit und Funktion des Gehirns. Die Forscher untersuchten über einen Zeitraum von …

Wissenschaftler untersuchten die Ernährungsdaten von 536.969 Teilnehmern der NIH-AARP Diet and Health Study und prüften die Aufnahme von Fleisch und Eisen. Die Ergebnisse zeigen ein erhöhtes Risiko, …

Dr. med. Greger stellt die Studien vor:

 

Hoher Blutdruck hat mit der Zeit sehr negative Auswirkungen auf das Gehirn und seine Funktionen. Häufig verursacht Bluthochdruck kleine Miniblutungen im …

 

Interessante Doku, wobei allerdings nur die letzten 5 Minuten - im Film "Epilog" genannt - als Zusammenfassung und als Resultat für den Alltag wirklich wichtig sind. Zusammenfassend das Wichtigste …

"Männer mit niedrigem Bildungsniveau und unterdurchschnittlichem Einkommen erkranken im Schnitt sechs Jahre früher an Demenz als solche mit hohem sozioökonomischem Status."

 

"Demenzforscher erklären …

"Besonders Menschen, die viel Fleisch, Zucker und fetthaltige Milchprodukte essen, haben der Studie zufolge ein erhöhtes Alzheimer-Risiko. Zu diesem Ergebnis kommt William B. Grant vom Sunlight, …

Weltweit leiden über 42 Millionen Menschen an Demenz. Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste Form der Demenz. Die Fälle von Alzheimer steigen weltweit steil an. Einer der bedeutendsten …