DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Infothek/Aktuelles

„Man gab mir den Tipp, keine Milchprodukte zu essen. Milch könne Entzündungen im Körper auslösen und verstärken, die enthaltenen Hormone brächten den eigenen Stoffwechsel durcheinander und …

„Jedoch ist der gewonnene Strom nicht so umweltfreundlich, wie er scheint. Der Windpark bietet ein großes Risiko für verschiedene Tierarten. Insbesondere Raubvögel, wie der vom Aussterben bedrohte …

Durch den Verzicht auf tierische Produkte in seiner Ernährung hat der ehemalige Weltmeister Benedikt Höwedes seine Verletzungsanfälligkeit reduziert. „Es dauerte nicht lange, und ich fühlte mich …

Das wirft zwei Fragen und eine Schlussfolgerung auf:

 

Warum tut man dann das, was ethisch nicht vertretbar ist?

 

Wird ein Mord dann ethisch vertretbar, wenn man ein Tier qualvoll als Fleischlieferant …

Anmerkung: Da gebe ich dem Kollegen Dr. Meyer absolut Recht. Allerdings ist es nur eines von vielen Verbrechen gegen Mensch, Tier, Umwelt, Klima, Hungernde etc.

 

https://www.zdf.de/politik/frontal-21/ …

 

 

Venus und Luna

Alter: 4 bzw. 5 Jahre

Geschlecht: weiblich (kastriert)

Verhalten: lieb, verschmust, freundlich

verträglich mit: Katzen

können zu Kindern: nicht bekannt

Handicap: FIV positiv, Luna hat …

„Auf mehr als der Hälfte der Proben fanden die Wissenschaftler Keime, die resistent sind gegen Antibiotika. Jedes dritte Hähnchen war mit Erregern belastet, die Resistenzen gegen sogenannte …

Anmerkung: So sind nun mal die meisten Menschen: Ein kurzer Gaumenkitzel ist wichtiger als Tiere, Klima, Umwelt, verhungernde Kinder und die eigene Gesundheit.

 

„Zwei Dinge sind unendlich, das …

„Die Studie zeigt deutlich, dass die Klimaziele in der Landwirtschaft nur mit einer Abstockung der Tierbestände erreicht werden können. Damit einhergehen muss ein deutlich verringerter Verbrauch von …

Anmerkung: Interessant ist, dass Behörden lediglich vor akuten Gesundheitsgefahren warnen, aber langfristige chronische Schäden durch Milchprodukte von erheblich grösserer Bedeutung wie Krebs, Demenz, …

Anmerkung: „Veganer“, die ihre Hunde und Katzen nicht vegan ernähren, sind keine Veganer, sondern Pseudoveganer, weil es moralisch irrelevant ist, ob man das Fleisch gequälter Tiere in den eigenen …

Zitat aus der Studie: „Die neuesten Erkenntnisse zeigen, dass eine ausgewogene vegetarische und vegane Ernährung während der Schwangerschaft und Stillzeit für die Gesundheit von Mutter und Kind als …

Das Verrückte an der gezeigten Szene mit dem Diktator Lukaschenko ist, dass den westlichen Politikerinnen und Politikern ein Diktator zeigt, was das Mindeste an Empathie gegenüber „Nutztieren“ …

Leider wurde von keinem Teilnehmer gesagt, dass die Versklavung, Ausbeutung und Ermordung von Tieren ein Verbrechen ist und dass eine Humanisierung des Verbrechens nicht der richtige Weg ist.

 …

Den Verkehr wegen eines Tierlebens zu stoppen, erschien offensichtlich keine Option zu sein. Aus Sicht des Tieres stellt sich die Frage, ob es besser ist, ein schlechtes Leben als Opfer von …

Die koronare Herzkrankheit ist die häufigste Todesursache in den westlichen Industrieländern. Wissenschaftliche Studien zeigen eindeutig, dass eine fettarme vegane Ernährung die einzige sichere …

„Jetzt fordert auch das Umweltbundesamt die Regierung zum Handeln auf: Eine ‚Diskussion über schärfere Grenzwerte‘ sei ‚erforderlich‘.“

 

„Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina sah schon …