DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Milch

„Die fünf weltgrößten Fleisch- und Molkereikonzerne sind für mehr Treibhausgas-Emissionen verantwortlich als die großen Ölkonzerne. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie.“

 

„Sie schaden dem Klima …

 

Warum? Milch und Milchprodukte verhindern die Resorption der Antioxidantien.

 

 

 

 

 

Dr. Michael Greger erklärt dies anhand von Studien:

 

 

 

 

 

https://nutritionfacts.org/video/benefits-of-blueberries-f …

„Die bisher größte Analyse zeigt, dass die Auswirkungen der Nutztierhaltung riesig ist - sie liefert nur 18 % der Kalorien, nimmt aber 83 % der Ackerfläche ein.“

 

„Die Vermeidung von Fleisch und …

Laut einer Studie, die im American Journal of Lifestyle Medicine veröffentlicht wurde, verschlechtern eine fettreiche Ernährung, der Verzehr von verarbeitetem Fleisch und anderen tierlichen Produkten …

Laut einer im Fachmagazin Laboratory Investigation veröffentlichten Studie lösen fettreiche Mahlzeiten Körperreaktionen aus, die zu Herzerkrankungen führen können. Forscher verglichen Blutwerte und …

Laut einer Studie, die im Fachmagazin „The Prostate“ veröffentlicht wurde, erhöht Milchkonsum das Risiko für das Wiederauftreten von Prostatakrebs bei übergewichtigen und adipösen Männern. Die …

Für die Studie teilten die Wissenschaftler 100 Freiwillige (alle mit koronarer Herzerkrankung) entweder einer veganen oder einer tierproteinbasierten Diät zu, die den Ernährungsstandards der AHA …

Eine Metaanalyse zeigte, dass sich der Austausch von tierlichen Protein hin zu pflanzlichen Protein in der Ernährung sehr positiv bemerkbar macht, indem die Blutfettwerte sinken und damit sich das …

Laut einer Studie, die im Fachmagazin „Nutrients“ veröffentlicht wurde, führt Milchkonsum zu einer schlechteren Gesundheit und Funktion des Gehirns. Die Forscher untersuchten über einen Zeitraum von …

„Während der Milch- und Milchproduktekonsum von 1950 bis 1975 um das 21-Fache stieg, erhöhte sich die Anzahl der Schlaganfälle um 38 %. Herzkrankheiten stiegen um 35 %, die Brustkrebsraten stiegen um …

 

"Osteoporose wird durch eine Reihe von Dingen verursacht, eines der wichtigsten ist zu viel Protein in der Ernährung."

 

 

Science 1986;233(4763)

 

 

 

 

 

"Länder mit den höchsten Raten an Osteoporose wie …

Nach einer Studie, die online im "American Journal of Epidemiology" veröffentlicht wurde, erhöht hoher Milchverbrauch die Gesamtmortalität deutlich. Forscher untersuchten den Milch-, Obst- und …

 

Brustkrebs ist der häufigste Krebs bei Frauen. Mexikanische Wissenschaftler untersuchten den Einfluss der Ernährung auf Risiko für diesen häufigen Krebs. Sie stellten fest, dass Milchkonsum das …

Nach einer Studie, die im International Journal of Cancer veröffentlicht wurde, verringern Milchprodukte die Wahrscheinlichkeit, einen Prostatakrebs zu überleben. Die Wissenschaftler beobachteten 525 …

Trimethylamin-N-oxid (TMAO) ist ein Molekül, das bei der Verdauung von Fleisch, Eiern und Milchprodukten entsteht. TMAO erhöht das Risiko für tödlichen Herzinfarkt und Schlaganfall. Die Forscher …

Forscher stellten eine Studie auf dem Kongress der "American Heart Association" vor, in der die Proteinaufnahme von 103.878 Frauen im Alter von 50 - 79 Jahren untersucht wurde. Frauen, die den …

Milchprodukte erhöhen das Risiko, an Prostatakrebs zu sterben. Dies ergab eine Meta-Studie, die im Fachmagazin "Nutrition Journal" veröffentlicht wurde. Forscher analysierten 11 Studien, die mehr als …

IGF-1 ist bei Mensch und Kuh identisch. IGF-1 überlebt die Verdauung und wurde als der Schlüsselfaktor beim Wachstum von menschlichem Krebs identifiziert.

 

In der Ausgabe vom 21. Juli 2016 der …