DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Religion

„Es ist eine Wahnsinnsgeschichte: Die pakistanische Christin Asia Bibi, Mutter zweier Kinder, hat mehr als acht Jahre im Gefängnis verbracht. Weil sie zwei muslimischen Kolleginnen Wasser anbot. Die …

Anmerkung: Keine Religion schreibt ungesunden Fleischgenuss vor. In Wahrheit geht es nur um den Gaumenkitzel. Unter dem Deckmantel der Religion ist man auch für einen Gaumenkitzel bereit, Tiere …

Innenministerium entschuldigte sich – aber nicht wegen der massakrierten Tiere, den Umwelt- und Klimaschäden durch Tierprodukte, sondern wegen pseudoreligiöser Empfindlichkeiten einiger Teilnehmer! Es …

Manchmal denkt man, dass man den ganzen Irrsinn in dieser Welt schon kennt, doch fast täglich wird man eines Besseren belehrt. Obwohl schon das „normale“ Qualfleisch, das unter dem …

Weiss der Mann nicht, dass sein Namensgeber Franz von Assisi ein Tierfreund war?

 

Weiss der Mann nicht, dass sein Lieblingsgerichte die Schöpfung Gottes ruinieren? https://www.provegan.info/de/basisin …

Meine Meinung: Fleischkonsum mit einer Religion zu begründen ist widerwärtig, gleichgültig ob geschächtet oder „normal geschlachtet“ wurde. Ich streite nicht die Existenz von Gott ab, aber ich …

„In Belgien haben mehrere islamische Verbände gegen die Vorschrift geklagt, die das rituelle Schlachten von Tieren außerhalb von zugelassenen Schlachthöfen verbietet.“

 

„Gläubige Muslime verzichten …

Anmerkung: Die WTO-Handelsregeln zur Maximierung des Profits und pervertierte religiöse Vorstellungen sichern barbarische Tierquälereien. Ist das nicht vollkommen pervers? Denn keine Religion schreibt …