DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Religion

„Heute ist das Schlagen von Hunden in der gesellschaftlichen Empfindung eines der schlimmsten Verbrechen überhaupt. Auch Katzen und Pferde sollten am besten anständig behandelt werden, mit Schweinen …

„Fleisch ist ein ökologischer Schadstoff. Ein Klimakiller.“

 

„Die Politik steckt in einem Dilemma. Seit vor dreißig Jahren die Grünen mit der Forderung nach einem Benzinpreis, der alle Umweltkosten …

Anmerkung: Für mich ist das „normale“ Schlachten genauso ein Verbrechen wie das Schächten ohne Betäubung. Allerdings ist die Begründung des Schächtens eine intellektuelle und moralische Zumutung. …

Anmerkung: Das betäubungslose Schächten ist eine systematische vorsätzliche barbarische Tierquälerei. Es lässt sich auch nicht dadurch rechtfertigen, dass auch die Mehrheit der in „normalen“ …

„Ich bin seit über 40 Jahren Erzieherin in Brennpunktvierteln im Ruhrgebiet und das Essen ist immer ein Thema. Bei diesen Debatten geht es jedoch nur um Stimmungsmache und Politik – und nicht um das …

Anmerkung: Dass die Weltgesundheitsorganisation Fleischprodukte als „krebserregend“ eingestuft hat, interessiert keiner dieser fleischfordernden Deppen. Stattdessen bestehen auf Schweinefleisch aus …

„Und tatsächlich ist es ihr gelungen, Julia Klöckner, der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, einen Kommentar zum Thema zu entlocken. Diese entblödet sich nicht, im Zusammenhang mit dem …

Das betäubungslose Schächten ist eine systematische vorsätzliche barbarische Tierquälerei. Es lässt sich auch nicht dadurch rechtfertigen, dass auch die Mehrheit der in „normalen“ Schlachthöfen …

Diese Woche erhielt ich eine interessante Mail, die mich auf die Lehre des Evangeliums der Essener zum Fleischkonsum hinwies:

 

"Das Essener Evangelium ist eine Offenbarung, die den Ursprung, den …

„Es ist eine Wahnsinnsgeschichte: Die pakistanische Christin Asia Bibi, Mutter zweier Kinder, hat mehr als acht Jahre im Gefängnis verbracht. Weil sie zwei muslimischen Kolleginnen Wasser anbot. Die …

Anmerkung: Keine Religion schreibt ungesunden Fleischgenuss vor. In Wahrheit geht es nur um den Gaumenkitzel. Unter dem Deckmantel der Religion ist man auch für einen Gaumenkitzel bereit, Tiere …

Innenministerium entschuldigte sich – aber nicht wegen der massakrierten Tiere, den Umwelt- und Klimaschäden durch Tierprodukte, sondern wegen pseudoreligiöser Empfindlichkeiten einiger Teilnehmer! Es …