DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Religion

Ernährungsmedizinerin Ute Gola: „Aber es gibt in einer breiten Mittelschicht auch einen Teil, in dem zu großer Wert auf ‚richtiges Essen‘ gelegt und zu viel Ideologie da hineinprojiziert wird.“

 …

„Heute ist das Schlagen von Hunden in der gesellschaftlichen Empfindung eines der schlimmsten Verbrechen überhaupt. Auch Katzen und Pferde sollten am besten anständig behandelt werden, mit Schweinen …

„Fleisch ist ein ökologischer Schadstoff. Ein Klimakiller.“

 

„Die Politik steckt in einem Dilemma. Seit vor dreißig Jahren die Grünen mit der Forderung nach einem Benzinpreis, der alle Umweltkosten …

Anmerkung: Für mich ist das „normale“ Schlachten genauso ein Verbrechen wie das Schächten ohne Betäubung. Allerdings ist die Begründung des Schächtens eine intellektuelle und moralische Zumutung. …

Anmerkung: Das betäubungslose Schächten ist eine systematische vorsätzliche barbarische Tierquälerei. Es lässt sich auch nicht dadurch rechtfertigen, dass auch die Mehrheit der in „normalen“ …

„Ich bin seit über 40 Jahren Erzieherin in Brennpunktvierteln im Ruhrgebiet und das Essen ist immer ein Thema. Bei diesen Debatten geht es jedoch nur um Stimmungsmache und Politik – und nicht um das …

Anmerkung: Dass die Weltgesundheitsorganisation Fleischprodukte als „krebserregend“ eingestuft hat, interessiert keiner dieser fleischfordernden Deppen. Stattdessen bestehen auf Schweinefleisch aus …

„Und tatsächlich ist es ihr gelungen, Julia Klöckner, der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, einen Kommentar zum Thema zu entlocken. Diese entblödet sich nicht, im Zusammenhang mit dem …

Das betäubungslose Schächten ist eine systematische vorsätzliche barbarische Tierquälerei. Es lässt sich auch nicht dadurch rechtfertigen, dass auch die Mehrheit der in „normalen“ Schlachthöfen …

Diese Woche erhielt ich eine interessante Mail, die mich auf die Lehre des Evangeliums der Essener zum Fleischkonsum hinwies:

 

"Das Essener Evangelium ist eine Offenbarung, die den Ursprung, den …

„Es ist eine Wahnsinnsgeschichte: Die pakistanische Christin Asia Bibi, Mutter zweier Kinder, hat mehr als acht Jahre im Gefängnis verbracht. Weil sie zwei muslimischen Kolleginnen Wasser anbot. Die …

Anmerkung: Keine Religion schreibt ungesunden Fleischgenuss vor. In Wahrheit geht es nur um den Gaumenkitzel. Unter dem Deckmantel der Religion ist man auch für einen Gaumenkitzel bereit, Tiere …

Innenministerium entschuldigte sich – aber nicht wegen der massakrierten Tiere, den Umwelt- und Klimaschäden durch Tierprodukte, sondern wegen pseudoreligiöser Empfindlichkeiten einiger Teilnehmer! Es …