DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Tierzucht

«Um Futter für die Milliarden Nutztiere auf aller Welt herbeizuschaffen, verschwinden Regenwälder, stattdessen entstehen dort Sojaplantagen. Der massenhafte Einsatz von Pestiziden auf dem Feld und von …

«Bio steht für Qualität und Verantwortungsbewusstsein! Ob Pestizideinsatz oder Tierwohl, Bio ist immer die bessere Wahl – das denken zumindest die meisten. Brutale Aufnahmen aus einem Bio-Schlachthof …

Anmerkung: Ein interessanter Artikel, wobei ich allerdings einer Aussage des Autors vehement widersprechen muss: «Bill Gates behauptet allen Ernstes, mit Klimawandel und Atomkrieg könne man fertig …

Anmerkung: Es ist eine Schande, dass skrupellose Züchter Welpen an skrupellose Käufer verscherbeln, während es so viele Strassenhunde gibt und die Tierheime gefüllt sind.

 

https://ladyfreethinker.org/ …

«Was müsste nach den Versäumnissen der Vergangenheit politisch dringend umgesetzt werden, wenn wir unsere Welt einigermaßen lebenswert erhalten wollen?

 

Ein absolutes Verbot des Individualverkehrs

 …

«Diese Tiere verachtende Geisteshaltung ist bis heute allgegenwärtig. Die Geisteshaltung, in der Tiere als auszubeutende Objekte betrachtet werden, die zu einem bestimmten Zweck beliebig gefangen …

«Um diese sogenannte Biodiversität zu bewahren, stehen neben konsequentem Klimaschutz mehrere Ideen im Raum, die alle miteinander zusammenhängen: vegan leben, Schutzgebiete schaffen und Blühstreifen …

Bis vor Kurzem dachte ich, dass vor allem in den Ernährungswissenschaften und der Medizin die Dinge völlig aus dem Ruder gelaufen sind, da man mehrheitlich die - laut den wissenschaftlichen Studien - …

«Wer dem gemeinnützigen Verein "Soko Tierschutz" folgt, der undercover recherchiert, muss feststellen, dass auch in Bio-Betrieben brutale Misshandlungen stattfinden. Bio bedeutet lediglich, dass das …

«Immer bedrohlicher wird der Überhang an nicht geschlachteten Schweinen auf der Lebendseite. Die wirtschaftlichen Folgen für die Schweinehalter sind katastrophal.»

 

Anmerkung: Wenn nicht gemordet …

Bedarf es noch weiterer Beweise dafür, dass die Haltung unserer Mitgeschöpfe schwerste Quälerei und schwerste Folter ist? Es bedarf seit Langem keiner Beweise mehr, denn nahezu alle wissen es und fast …

„Es sind teilweise unerträgliche Zustände, die Tierschutzaktivisten ausgerechnet in der Anlage des Präsidenten der deutschen Putenerzeuger aufdecken.“

 

Anmerkung: Ja, so ist es. Wieder einmal ein Fall …

„Wer Fleisch konsumiert, zahlt nur einen Bruchteil der wahren Kosten – zu Lasten von Umwelt und Klima“

 

Und was ist die Konsequenz für Greenpeace?

 

„Und die Ergebnisse dieser Studie machen deutlich, …

„Wie Tiere für die Mode leiden

 

Ob als Bommel für die Mütze oder als Kragen am Mantel – noch immer sind Pelzwaren beliebt, aber zunehmend auch umstritten. Allerdings wissen die Käufer teilweise gar …

Tierschutzbüro: „Im Juli und August dieses Jahres schockierten uns zugespielte Aufnahmen aus Tönnies-Zulieferbetrieben ganz Deutschland. Dort mussten Schweine zwischen Exkrementen sowie verwesenden …

„In ihren Auswirkungen auf Klima und Gesundheit ist die Herstellung von Milchprodukten ähnlich schlimm wie die Fleischproduktion.“

 

https://www.rubikon.news/artikel/die-latte-macchiato-klimaschutzer

 …

Anmerkung: Nur Menschen ohne Empathie für das Mitgeschöpf Tier ist es möglich, Kühe und ihre Kälbchen so gnadenlos auszubeuten, zu quälen und dann ermorden zu lassen. Menschen mit Empathie würden …

Anmerkung: Die erstaunlichen Parallelen zur Corona-Pandemie sind offensichtlich. Ahnungslose Politiker, profitierende Pharmaunternehmen, Panik, irrationales Verhalten, Geldvernichtung und Korruption. …

Die gute Nachricht zuerst: Das Coronavirus ist definitiv kein „Killervirus“.

 

Eine neue Metastudie einer der weltweit angesehensten Wissenschaftler, John Ioannidis, Professor für Epidemiologie und …