DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Tierzucht

„Bei einem ersten Besuch auf dem Hof 2013 hatte Amtstierärztin Christine Bothmann neben den toten Kälbern 28 weitere Mängel festgestellt, darunter verschmutzte Kälbertränken und zu breite …

„Iris Baumgärtner kämpft gegen Tiertransporte. Dass Kälber tausende Kilometer durch Europa gekarrt werden, sei für die Tiere eine Tortur. Bisher erlaubt die EU Langstreckentransporte, wenn die Kälber …

„Klöckner kritisierte Erwartungen an mehr Umwelt- und Tierschutz, während es in Supermärkten Billigpreise für Fleisch und Wurst gebe. Es sei unanständig, so etwas anzubieten – aber auch, so etwas zu …

„Experten und Tierschützer schätzen, dass jedes Jahr Zehntausende Kälber in den ersten drei Lebensmonaten verenden oder getötet werden. Grünen-Politiker Hofreiter sieht die Bauern als ‚Opfer eines …

Ein guter Bericht mit nur einem kleinen Sachfehler: Für ein Kilogramm Rindfleisch werden nicht 407 Liter Wasser, sondern 20.000 Liter Wasser verbraucht. Offensichtlich empfand die Autorin schon die …

"Wir machen Sie fertig auf Facebook", "wir können das" - im Netz haben Tierzüchter einen Shitstorm gegen den Klett-Kinderbuch-Verlag gestartet.

 

https://www.sueddeutsche.de/leben/klett-kinderbuch-mass …

„Über die betäubungslose Kastrierung männlicher Schweine soll das Verfassungsgericht entscheiden. Eingereicht wird die Klage im Namen der Tiere von der Organisation Peta“

 

Anmerkung: Unterstützenswert …

„Manche Landwirte gehen immer aggressiver gegen Medien vor. Nun belagerten sie unter anderem das Haus eines Journalisten.“

 

Wenn diese Bauern schon so dreist und offensiv gegen wehrhafte Journalisten …

Gary Yourofsky spricht mir aus der Seele. Wenn man die Worte von Gary einmal vorurteilsfrei reflektiert, dann sollte auch der Dümmste erkennen, was in unserer Gesellschaft schiefläuft. Allerdings gibt …

„Paul ist in den Augen vieler Menschen wertlos. Er kann ja schließlich keine Milch geben und bringt kein Geld. Er wird verhökert wie nutzloser Krempel. Dabei wurde er nach kurzer Zeit von seiner …

Anmerkung: Die Geflügelindustrie ist dreist und die Agrarministerin intellektuell der Angelegenheit nicht gewachsen. Wenn man die industrielle Tierhaltung nicht abschaffen will, dann kann die …

Es ist schon erstaunlich, dass der normale Gewerbebau durch den Brandschutz total überreguliert ist, aber gleichzeitig relativ viele Ställe voller feuchter Fäkalien und Dreck so leicht mit lebenden …

Solche Billigpreise seien "die traurige Begleiterscheinung der industriellen Landwirtschaft", sagt der Grünen-Politiker Ostendorff.

 

Anmerkung: Der eigentliche Skandal ist nicht der Preis, sondern …

Unfälle mit Tiertransportern sind alltäglich. Offensichtlich stören sie kaum jemanden. Die Politik schon gar nicht. Denn Vegetarier nicht. Den Fleisch(fr)esser erst recht nicht. Die Tiere sind ja …

Anmerkung: Der Schweinebaron quält und vernachlässigt die Tiere skandalös und erhält nur eine Bewährungsstrafe. Und die Tierschützer begrüssen das. Das ist irre.

 

https://www.mz-web.de/sachsen-anhalt/ …

„Etwa 60 Millionen Schweine werden in Deutschland Jahr für Jahr geschlachtet….Experten haben hochgerechnet, dass rund ein Drittel der Schweinefleischproduktion im Müll landet. Im Klartext: Die …