DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Tierzucht

„Das Meer schluckt seit Jahrhunderten jeden Dreck. Das Zeug geht unter, wird verdaut und irgendwann wieder hochgewürgt. Manches landet als Müllhaufen oder stinkende Giftmischung an der Küste.“

 

„In …

Nach dem Tier“schutz“gesetz ist es ein vernünftiger Grund, männliche Küken zu schreddern oder zu vergasen, aber illegal, weibliche Küken zu schreddern oder zu vergasen.

 

Nach dem Tier“schutz“gesetz …

„Haarspray für glänzende Augen, stundenlang ohne Melken, damit das Euter prall wird: Züchter schrecken laut dem Schweizerischen Tierschutz (STS) vor nichts zurück, um die Kuh-Miss-Wahl zu gewinnen.“

 

 …

 

 

Aurorin: Kathrin Hartmann

 

Blessing Verlag, ISBN: 978-3-89667-609-2

 

Das Buch hat mir einen tieferen Einblick in die üblen Strategien und die kriminellen Machenschaften der Industrie gebracht. Das …

„Schön wäre es, wenn man eines Tages in Deutschland Eier und Schnitzel essen könnte, auf denen nicht extra Bio stehen muss, damit man sich nicht ekelt.“

 

Ich sage: Schön wäre es, wenn man eines Tages …

„Rinder weiden, wo jetzt Regenwald wächst? Durch ein Abkommen mit den Mercosur-Staaten in Südamerika käme noch mehr billiges Rindfleisch auf den europäischen Markt. Wälder und Savannen würden für …

Die industrielle Tierhaltung ist so barbarisch grausam, dass nach wissenschaftlichen Untersuchungen etwa 80 % aller Tiere krank sind. Damit die Tiere wenigstens die kurze Zeit bis zur Schlachtung …

Man muss sich das einmal auf der Zunge zergehen lassen: Diese moralisch verwahrlosten Politiker von CDU/CSU und SPD wollen nicht etwa gegen die Tierquäler-Exzesse in der industriellen Tierhaltung …

„Wo Tiere gehalten werden, entsteht auch Gülle. Wenn sehr viele Tiere gehalten werden, was in der Massentierhaltung in Deutschland der Fall ist, ist das Gülleaufkommen gigantisch: Etwa 309 Milliarden …

„Zuletzt hatten wir den Besitzer eines Dackels da, der rührend um die Gesundheit seines Hundes besorgt war. Dann erzählt er mir, dass er am Abend zuvor ein halbes Schwein gegrillt hätte. Da musste ich …

Anmerkung: Ist schon erstaunlich, dass Politiker, die sich sonst wenig oder gar nicht für Tiere interessieren, Pelzfarmen schliessen wollen, weil diese Farmen offenbar ein abscheuliches Verbrechen …

Anmerkung: Abgesehen davon, dass eine Gefangenschaft von Tieren niemals „artgerecht“ oder „tiergerecht“ sein kann, frage ich mich immer wieder, wie man erwarten kann, dass Tiere in Tierfabriken von …

Anmerkung: Das wahre Problem sind die Käufer, die bei einem Züchter Tiere kaufen, obwohl die Tierheime und Tötungsstationen in Europa und weltweit voller Tiere sind. Es ist einfach unglaublich, dass …

Anmerkung: Man beklagt sich über die osteuropäische „Welpenmafia“, dabei ist die hiesige Züchtermafia genauso schlimm. Abgesehen von den unglaublichen Qualzüchtungen ist es ein absurder Irrsinn, Tiere …

Die Gülle aus die Tierhaltung ruiniert das Wasser, die Felder, die Flüsse, die Seen und die Meere. Aber dies ist nur ein kleiner Teil der gesamten Umweltschäden durch den Menschen. Wenn man sich den …

Anmerkungen: Eine Dokumentation, die man gesehen haben sollte, weil dies alles auch über EU-Subventionen mit unser aller Steuergelder finanziert wird.

 

Zwei denkbare Reaktionen auf den Film:

 

Man …