DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Die gesündeste Ernährung wirklich verstehen:

Dieses Buch liefert auf 376 Seiten in verständlicher Sprache den medizinisch fundierten Nachweis, dass die vegane Ernährung die gesündeste ist!

Newsletter ProVegan: Ausgabe 15/2021

Die Bedeutung von Corona / COVID-19 als Kernthema für ProVegan

ProVegan beschäftigt sich selbstverständlich intensiv mit den Ereignissen und Massnahmen rund um Corona / COVID-19, weil Gesundheit, Ernährung, Tierschutz/Tierrechte, Menschenrechte, Klimaschutz und Umweltschutz die Kernthemen von ProVegan sind.

 

Primär geht es bei Corona / COVID-19 um Gesundheit und Krankheit. Noch immer wird das Coronavirus als «Killervirus» dargestellt, was es aber laut einer Metastudie von Prof. Ioannidis und seinem Team von …

Neue Studie über die gesundheitlichen Auswirkungen von Soja

In der Fachzeitschrift Critical Reviews in Food Science and Nutrition wurde eine Forschungsarbeit veröffentlicht, die sich mit den Mythen rund um den Verzehr von Soja beschäftigt. Die Autoren stellen fest, dass die Bedenken über die Sicherheit von Isoflavonen und Phytoöstrogenen, die in Sojaprodukten enthalten sind, grösstenteils auf nicht-menschlichen Tierstudien basieren, die aber nicht die menschliche Physiologie widerspiegeln. Die Forscher …

Wichtige Studie: Die weltweite Luftfahrt (vor Corona) erzeugt genauso viele Emissionen wie die Fischerei am Meeresgrund

«Laut einer aktuellen Studie ist die Fischerei mit Grundschleppnetzen für mindestens genauso viele Emissionen verantwortlich wie die gesamte Luftfahrt: rund eine Milliarde Tonnen CO2. Der Grund: Die Netze, die mit Gewichten über den Meeresboden geschleift werden, wirbeln Kohlenstoffverbindungen auf, die von Bakterien zersetzt werden und als Kohlendioxid in die Atmosphäre gelangen.»

 

Anmerkung: Bereits vor dieser Erkenntnis war klar, dass der …

Studie: «Deutsche belügen sich beim Fleischkonsum»

«Gefühlt sind die Verbraucher in Deutschland beim Konsum von Fleisch und Wurst zurückhaltend, wie eine neue Studie zeigt. Tatsächlich aber essen sie im Schnitt gut 70 Prozent mehr, als sie glauben.»

 

Anmerkung: Das ist eine altbekannte Tatsache. Bekanntlich ist ja kaum noch jemand Fleisch, und wenn doch, dann nur Bio-Leichen und Bio-Opfer vom tierlieben Bauern des Vertrauens und vom Metzger des Vertrauens, der seine Tiere in den Tod streichelt. …

«Neue Forschungsergebnisse: Nach wochenlanger Angstmache: Briten-Mutante nun doch nicht tödlicher»

«Sie war allgegenwärtig: Die britische Mutante. Und Berichte über sie, in denen der Eindruck erweckt wurde, sie sei tödlicher als der ursprüngliche SARS-CoV-2-Virus. Die Schlagzeilen dazu flößten Angst ein.»

 

«Wenn eine beunruhigende Meldung groß gebracht wird, also in großen Lettern Alarm geschlagen wird, muss auch die Entwarnung groß erfolgen bzw. die Hinweise auf die Entwarnung. Dass dies nicht geschieht, zeigt beispielhaft, was gerade in …

Widerlich: Die perfiden Manipulationen der ARD-Tagesschau, um einen Lockdown für Merkel vorzubereiten

«Pünktlich zu Merkels Plänen für einen Mega-Lockdown verschiebt die ARD also einfach die Farbskala und sorgt so dafür, dass ganz Deutschland auf einmal dunkelrot erscheint. Ein Hütchenspielertrick der billigeren Sorte – der aber für den normalen Zuschauer nur schwer zu durchschauen ist. So wird bei einem Millionenpublikum intuitiv Angst verbreitet. Eine infamere Form der Manipulation ist eigentlich kaum vorstellbar. Und das alles für unsere …

Kollege Lauterbach in Höchstform: Wenn die offiziellen Zahlen gegen einen Lockdown sprechen, dann sind es «Fake-Zahlen»

Das sind die Art von Politikern und Wissenschaftlern, die den Corona-Irrsinn befeuern, damit sie ihre neue gefundene öffentlichen Aufmerksamkeit nicht verlieren.

 

https://www.youtube.com/watch?v=DhfGnnvigsk

 

https://www.youtube.com/watch?v=uybi4oKZIAw

Neues aus Absurdistan – Spahn: „Das Hauptziel in dieser Pandemie ist, eine Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden. Das ist die Priorität gewesen seit zwölf Monaten.“

„Wenn ein Hauptziel war, die Überlastung zu vermeiden, warum wurden dann Krankenhäuser geschlossen, und warum sind dann heute 20 Prozent weniger Intensivbetten verfügbar als im Herbst – ein Abbau mitten in der Corona-Krise? “

 

Prof. Dr. Hockertz: „Es wurden allein durch Schließung von Krankenhäusern seit Beginn der Pandemie 3.000 Betten deutschlandweit abgebaut. Wenn ich bei einer Pandemie, wenn wir sie mal so nennen wollen, das Gesundheitswesen …

Das «Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte» (KRiStA) begrüßt die Entscheidung des Amtsgerichts Weimar zur Rückkehr zur Normalität an Schulen

„Die Weimarer Entscheidung ist nicht nur ein Paukenschlag in der Sache“, sagte Oliver Nölken. „Sie ist vor allem auch in ihrer Methodik Maßstab und Vorbild für Richterinnen und Richter in ganz Deutschland.“ Gerichte hätten den entscheidungserheblichen Sachverhalt zunächst sorgfältig zu ermitteln und erst dann zu bewerten. Es reiche dazu nicht aus, sich ungeprüft und kritiklos auf amtliche Quellen zu verlassen. Vielmehr müsse ein Richter sich auch …

Psychiater Bonelli: Corona-Hysterie als kollektive Zwangsneurose

Anmerkung: Werden wir psychisch gestörten Politiker regiert, die von psychisch gestörten Wissenschaftlern beraten werden und von psychisch gestörten Mainstream-Medien getrieben werden?

 

https://www.youtube.com/watch?v=ydagCahC85A

 

 

«Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte»: Stellungnahme zur geplanten Änderung des Infektionsschutzgesetzes

«Die geplante starre Regelung einer bundeseinheitlichen Notbremse ab einer 7-Tage-Inzidenz von 100 an drei aufeinander folgenden Tagen ließe vollkommen außer Acht, dass der Inzidenzwert ein nahezu willkürliches Instrument zur Messung des Infektionsgeschehens ist.»

 

«In einer Art manipulierbarem Automatismus würde der Exekutive auf Bundesebene eine praktisch nur durch das Bundesverfassungsgericht überprüfbare Macht zur Einschränkung elementarer …

Schon wieder kippt ein Gericht die Maskenpflicht an Schulen

Die Schlussfolgerung des Gerichts:

 

„Die Anordnung der Maskenpflicht an Schulen gem. § 18 Abs. 2 der Bayerischen Infektionsschutzverordnung ist daher verfassungswidrig und damit nichtig.“

 

„Es muss jedoch allen, die den Beschluss und insbesondere die Ausführungen des Sachverständigen Kuhbandner kennen, klar sein, dass jeder, der ein Kind entgegen dessen Willen über einen längeren Zeitraum zwingt eine Maske zu tragen, eine Gefährdung dessen Wohls …

Deutschland vom Tollhaus zum Irrenhaus: Kind wird wegen Maske kriminalisiert und erkennungsdienstlich erfasst

Anmerkung: Das ist einfach total krank. Seit Jahren wird vor den Augen der Polizei im Görlitzer Park mit Drogen gehandelt. Die Beamten greifen nicht ein, aber ein Kind, das zurecht wegen eines Attests keine Maske trägt, wird kriminalisiert und erkennungsdienstlich erfasst. Als mir vor Jahren einmal ein Auto gestohlen wurde, entdeckten Bekannte es in Berlin. Als ich die Berliner Polizei anrief, hatten sie keine Lust etwas zu tun, sondern sagten …

«Einst waren sie Ärzte oder Elektrotechniker – heute stehen sie für eine kostenlose Mahlzeit an. In Amerika grassiert der Hunger»

Anmerkung:

 

So sieht ein sogenannter «Failed State» auch aus. Ich bin zwar ein grosser Befürworter des Leistungsprinzips, aber die Grundbedürfnisse aller Menschen für ein würdiges Leben müssen in einem «anständigen Staat» gewährleistet sein.

 

Betrachtet man allerdings die Situation der Tiere, dann versagen alle Staaten dieser Welt total. Denn auch die offizielle Heuchelei mit den «Tierschutzgesetzen» kann nicht darüber hinwegtäuschen, weil sie in …

«Tierquälerei: Hunderte von Schweinemastbetrieben in NRW betroffen!»

Anmerkung:

 

Immer und immer wieder tauchen die Fälle von schwersten Tierquälereien in Tierhaltungen auf, die sogar die abartigen und tierfeindlichen «Tierausnutzungsgesetze» verletzen. Von der Tierausbeuterindustrie werden diese Tierquälereien so gut wie immer als «Einzelfälle» abgetan. Mittlerweile zeigen die Untersuchungen aber ganz klar, dass es mehr «Einzelfälle» als «Normalfälle» gibt und die Tierquälerei systemimmanent ist.

 

Dies kann auch …

Durchgeknallt: BLICK stellt die schönsten Tierquälerorte der Schweiz vor

Peta schreibt dazu: «Was dabei ausser Acht gelassen wird, ist die Tatsache, dass Fische fühlende Wirbeltiere sind, die Schmerzen, Angst und Stress empfinden können – genau wie wir Menschen. Trotzdem töten rund 150’000 Schweizer Angler jedes Jahr unzählige dieser beeindruckenden Wassertiere. Wenn sich der Angelhaken durch ihren Mund bohrt und sie aus dem Wasser an Land zieht, wo sie nicht mehr atmen können, erleiden die Tiere einen qualvollen …

«Analyse und Optimierung des Speiseplans einer veganen Kindertageseinrichtung»

«Im Ergebnis konnten, nach Anpassung der Rezepte, alle Kriterien der entwickelten Checkliste erfüllt und für fast alle Nährstoffe die errechneten Nährstoffgehalte der anteiligen, auf die Mittagsverpflegung bezogenen, D-A-CH-Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr erreicht bzw. überschritten werden.»

 

Anmerkung: Einerseits finde ich es gut, dass man sich möglichst intensiv mit der veganen Kinderernährung beschäftigt, damit die Betonköpfe in dem …

Prof. Dr. John Ioannidis von der Stanford University: Schon vor einem Jahr analysierte er die Situation mit Corona / Covid-19 brilliant  

Anmerkung: Geniessen Sie seine Ausführungen von vor einem Jahr. Es ist wirklich augenöffnend und atemberaubend, wenn man einerseits die seriösen, brillianten und evidenzbasierten Analysen eines John Ioannidis verfolgt und dann im krassen Gegensatz dazu das absurde unwissenschaftliche Panikgeschrei von Drosten, Lauterbach und Konsorten erleiden muss. Es erstaunt nicht, dass John Ioannidis der meistzitierte Wissenschaftler in der Medizin ist.

 …

Fleischkonsum ohne Ende auch in der Pandemie

Anmerkung: Zwar sind von schweren Verläufen einer COVID-19-Erkrankung fast nur ältere Menschen mit Vorerkrankungen (insbesondere Übergewicht, koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck und Diabetes) betroffen, die fast ausschliesslich ernährungsbedingt durch den Konsum von Tierprodukten verursacht werden, trotzdem konsumieren die Menschen massenhaft Tierprodukte. Denn die Ernährungsbetrüger erzählen ihnen, dass eine gesunde «ausgewogene Ernährung» …

«Insektenschutz-Gesetz» als Luftnummer

«Im Februar 2021 verkündete die Bundesregierung, den Vorschlag für das lange diskutierte, sogenannte „Insektenschutzgesetz“ endlich auf den Weg gebracht zu haben. Das Landwirtschafts- und das Umweltministerium feierten dies gleichermaßen als großen Erfolg. Von einem Glyphosat-Verbot war die Rede, internationale Medien berichteten von einem einmaligen Vorstoß Deutschlands für mehr Insektenschutz. Doch die Beschlüsse fallen im Detail weitaus …

Prof. Dr. Christoph Lütge (ehemals Mitglied im bayerischen Ethikrat) zur Coronakrise: «Systematisches Staatsversagen und Informationsversagen»

Sehr gutes informatives Interview!

 

https://www.youtube.com/watch?v=_LviKcGuVGE

 

Ärztlicher Hinweis zu Corona / COVID-19

 

ProVegan beschäftigt sich selbstverständlich intensiv mit den Ereignissen und Massnahmen rund um Corona / COVID-19, weil Gesundheit, Ernährung, Tierschutz/Tierrechte, Menschenrechte, Klimaschutz und Umweltschutz die Kernthemen von ProVegan sind.

 

Primär geht es bei Corona / COVID-19 um Gesundheit und Krankheit. Noch immer …

Katzen suchen ein Zuhause

 

 

Persik,er ist ein 5 Jahre alter Kater,Rasse Perser.

Er ist kastriert, geimpft, mit negativem Test auf Fiv und Felt und lt. Tierarzt gesund. Sein Fell musste etwas abgeschnitten werden,denn als er gefunden wurde, war das ganze Fell total verfilzt. Er ist sehr freundlich und sozial mit den Menschen und er liebt Kinder. Seit er gefunden wurde, lebt er alleine - wir wissen nicht, wie er sich mit Hunden verträgt, mit Katzen gut. Er sucht ein …

VeganBook – Blog


  • Aktuelle Informationen rund um den Veganismus!

https://www.veganbook.info

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen?

Der Bedarf an Broschüren (dieses Jahr werden wir weit über 1.000.000 Broschüren gedruckt und verteilt haben) und die dafür benötigten finanziellen Mittel werden immer grösser. Wir garantieren, dass alle Gelder ausschliesslich für die vegane Aufklärungsarbeit verwendet werden.

Dr. med. Ernst Walter Henrich

ProVegan Stiftung
Stiftungssitz: 8280 Kreuzlingen, Hauptstrasse 72
Postanschrift: 8807 Freienbach, Steinhaabe 5

Deutschland
Volksbank Südwestfalen eG
Berliner Strasse 39, 57072 Siegen
IBAN: DE22 4476 1534 0854 4408 00
BIC: GENODEM1NRD

Schweiz
Credit Suisse AG, Sankt Leonhardstrasse 3, 9001 St. Gallen
CHF-Konto: CH35 0483 5121 0122 0100 0
EURO-Konto: CH98 0483 5121 0122 0200 0
BIC: CRESCHZZ80A
Clearing: 4835