DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Die gesündeste Ernährung wirklich verstehen:

Dieses Buch liefert auf 376 Seiten in verständlicher Sprache den medizinisch fundierten Nachweis, dass die vegane Ernährung die gesündeste ist!

Newsletter ProVegan: Ausgabe 24/2021

Studie: Vegane Ernährung optimal für das Wachstum von Kindern

Laut einer in der Fachzeitschrift Nutrition Research veröffentlichten Analyse ist eine vegane Ernährung optimal für ein normales Wachstum von Kindern und zur Prävention von Fettleibigkeit. Die Forscher überprüften die wissenschaftliche Literatur zum Wachstum und zur allgemeinen Gesundheit von Kindern, die sich vegan ernähren, und bewerteten die Aufnahme wichtiger Nährstoffe. Diejenigen Kinder, die sich vegan ernähren, zeigen abgesehen von einigen …

Wissenschaftliche Daten eindeutig: Pflanzliche Ernährung am besten für die Prävention und Behandlung von Diabetes

Laut einer in der Fachzeitschrift Advances in Nutrition veröffentlichten wissenschaftlichen Arbeit ist eine pflanzliche Ernährung am besten zur Vorbeugung und Behandlung von Diabetes geeignet. Die Wissenschaftler überprüften die Beweise für Vorbeugung und Behandlung von Typ-2-Diabetes mit einer pflanzenbasierten Ernährung und den klinischen Empfehlungen. Die Forschung zeigt, dass Ernährungsmuster, die den Schwerpunkt auf Obst, Gemüse, …

Buchempfehlung «Health Power – Einfach gesund»

Das Buch wurde von Dr. Hans Diehl, Prof. Dr. Claus Leitzmann und Dr. Klas Mildenstein geschrieben. Es beschäftigt sich nicht nur mit Ernährung, sondern auch mit einer gesunden Lebensweise insgesamt. Dabei ist besonders erfreulich, dass dieses Buch eine rein pflanzliche Ernährung empfiehlt. Auf 328 Seiten werden eine Fülle von wertvollen gesundheitlichen Ratschlägen gegeben, die für das tägliche Leben wichtig sind. Es ist somit ein sehr gelunger …

Universität München: Lockdown bzw. Bundesnotbremse wirkungslos!

Alles seit langer Zeit bekannt, aber die Politiker machen es trotzdem.

 

https://www.youtube.com/watch?v=XCdSuDWJx4M

Covid 19 und der PCR-Test – eine PCR-Pandemie, die nachweislich auf Schrottdaten basiert!

«Regierungen auf der ganzen Welt haben das Leben der Menschen in noch nie dagewesener Weise eingeschränkt und Lockdowns verhängt, die einen Großteil der Gesellschaft für Monate geschlossen haben. Sie hinderten Menschen daran, ihre Familie zu besuchen, isolierten ältere Menschen in Pflegeheimen und zerstörten die Lebensgrundlage von Millionen von Menschen.»

 

«Diese drakonischen Gesetze wurden eingeführt, um eine angebliche Pandemie zu …

«Epidemische Notlage» gilt nur für das niedere Volk, aber nicht für die Politiker

«Das zumindest legen Bilder vom G7-Gipfel in Cornwall in Großbritannien nahe. Auf den offiziellen Fotos demonstrieren die Staats- und Regierungschefs zwar die Einhaltung der Mindestabstände. Sobald die Situation dann aber ungezwungen wird, wirken sie auf den Aufnahmen, als gäbe es kein Corona. Und schon gar keine „epidemische Notlage“, wie sie der Deutsche Bundestag gerade mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD und den offiziell zur Opposition …

Auf dem G7-Gipfel sprechen Politiker über die Klimakrise, schädigen aber selbst Klima und Umwelt mit Steaks, Käse, Sahnetorte, Hummer, Fisch

Tierprodukte sind die Hauptursache der Klimakrise. Über die Klimakrise redet man zwar auf dem G7-Gipfel, verspeist aber die klimaschädlichsten Tierprodukte und noch dazu Fisch, obwohl die Weltmeere überfischt sind. Die Presse berichtet zwar über den Irrsinn, aber keinem fällt der Irrsinn auf. Der Irrsinn ist schon so normal geworden, dass er keine Reaktionen auslöst.

 

Der gleiche Irrsinn bei den Grünen. Auch die Grünen wollen angeblich das Klima …

G7 Cornwall: «An Heuchelei nicht zu überbieten»

Die Heuchelei lässt nur eine Schlussfolgerung zu: Die Politiker wissen genau, dass das Coronavirus nicht das propagierte Killervirus und auch nicht schlimmer als ein durchschnittliches Grippevirus ist. Trotzdem berauben sie die Menschen ihrer Freiheitsrechte und schädigen sie vorsätzlich durch die völlig absurden Corona-Massnahmen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=uZ8Qb08XXdE

Interessanter Artikel über eine Jüdin und ihr Verhältnis zu Deutschland während Corona

Anmerkung: Eine durchaus interessante Sichtweise der Jüdin Elena.

 

Auch mir wird es mulmig, wenn ich daran denke, dass durch einen nicht geeigneten PCR-Test mit falsch positiven Resultaten eine PCR-Test-Pandemie erzeugt wird, obwohl viele renommierte Wissenschaftler den Unfug frühzeitig entlarvten. Aber der Irrsinn wurde trotzdem gnadenlos durchgezogen.

 

Damit nicht genug. Schon sehr früh war klar, dass die Intensivbettenkapazitäten manipuliert …

»Die Sorge ist groß, dass die Region auf einen kritischen Kipppunkt zusteuert«

«Das Eis der Antarktis und auch der Arktis gilt Forschern daher als sogenanntes Kippelement oder Kipppunkt, denn letztlich würde der Erwärmungsprozess noch steigen und sich selbst befeuern. Die Erde geriete in einen Teufelskreis.»

 

Anmerkung: Die Welt und ihr Klima werden wohl nicht mehr zu retten sein. Der Mensch ist nun einmal konsequent in seinem egomanischen, profitgeilen, dekadenten Irrsinn. Es bleibt nur eine Hoffnung: dass ich mich irre.

 

 …

Zwei sehr beeindruckende Veganer im Interview

Es gefällt mir sehr, dass jemand auch dann eine ethisch richtige Entscheidung trifft, wenn sie zunächst mit Problemen behaftet ist. Aber ich weiss, dass es sich immer lohnt.

 

https://www.youtube.com/watch?v=TQ56_6iJQkk

«Spitzensport und Veganismus – geht das?»

«Damit Sportler Höchstleistungen erbringen können, brauchen sie neben Disziplin und einem ausgefeilten Trainingsplan natürlich die passende Ernährung. Viele schwören dabei auf rein vegane Nahrungsmittel.»

 

«Sich vegan zu ernähren ist zwar keine "Raketenwissenschaft", doch besonders Hochleistungssportler sollten sich vor einer Umstellung gründlich informieren, worauf es zu achten gilt und wo mögliche Defizite auftreten könnten. Dass es machbar ist …

Die Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste: «Ich ernähre mich pflanzenbasiert. Ich glaube, dass das der Grund ist, warum ich so gut regeneriere.»

«Mit dieser Einschätzung ist Djokovic nicht allein: Viele Umsteiger auf eine pflanzliche Ernährung berichten, dass sie sich nach den Sporteinheiten wesentlich schneller erholen.»

 

«Eine rein vegane Ernährung scheint also keinerlei Nachteile für Hochleistungssportler zu haben. Der Mythos, dass Fleisch der beste Proteinlieferant ist, ist nicht mehr up to date. Wichtig ist allerdings, dass Sportler sich besonders ausgewogen ernähren und bei einem …

«Über die Hälfte der Deutschen weiß nicht, wie gesunde Ernährung funktioniert»

Und was behauptet der Artikel über gesunde Ernährung?

 

«Viel frisches Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Fleisch, Wurst oder Eier nur in Maßen: So sieht eine gesunde Ernährung aus.»

 

Der Artikel behauptet den gleichen Unfug wie zum Beispiel die DGE. Die Behauptung, dass man Fleisch, Wurst und Eier, also Produkte, deren krebsauslösende und gesundheitsschädigende Wirkung längst nachgewiesen ist, in Maßen essen dürfe, ist schon ein starkes Stück. …

Vorerst keine pestizidfreie Schweiz – 60 % der Schweizer möchten ihre Kinder und sich selbst weiter vergiften und schädigen

«Rund 60 Prozent der Schweizer Bürger:innen stimmten am Sonntag gegen die Forderungen von zwei Initiativen, deren Ziel es war, den Einsatz von chemisch-synthetischen Pestiziden in der Landwirtschaft wesentlich zu reduzieren beziehungsweise nach einer Übergangszeit vollständig zu beenden.»

 

Anmerkung: Wie degeneriert müssen Gehirne sein, die die eigene Vergiftung und die ihrer Kinder wünschen? Unfassbar. Unverständlich. Schon immer war es für mich …

Das Schweizervolk hat sich heute gegen Umweltschutz, Klimaschutz und Gesundheit entschieden

Für den gesunden Menschenverstand ist das einfach unfassbar: Das Schweizervolk sagte NEIN zu reinem Trinkwasser, pestizidfreier Landwirtschaft und zum CO2-Gesetz.

 

Eine Stellungnahme von Greenpeace:

 

https://www.greenpeace.ch/de/story/68764/die-wahl-zwischen-klimaschutz-oder-klimakrise/

 

 

Grüner Fleisch(fr)esser Anton Hofreiter: «Sie können Schweinebraten essen»

«Ihre persönliche Lebensführung geht mich nichts an. Sie können von mir aus einen Schweinebraten essen und danach nach Mallorca fliegen, so oft Sie wollen. Meine Aufgabe als Politiker ist es, an den Strukturen etwas zu ändern. Dass es eine artgerechte Tierhaltung gibt.»

 

«Soll es Bezugsscheine für Fleisch geben? Das ist absurd. Wir sind in einer freien Gesellschaft, da gibt es zum Glück keine solchen Instrumente.»

 

Anmerkung: Die …

Greenpeace erkennt: «Die Fischereiindustrie ist skrupellos!» – Petition unterzeichnen!

«Sie fischt mit ihren gewaltigen Schiffsflotten die Meere leer: In kilometerlangen Netzwänden und an Langleinen mit zehntausenden Köderhaken verenden Millionen Meerestiere. Mit Grundschleppnetzen verwüsten die Flotten den Meeresboden und reißen alles mit, was ihnen im Weg ist.

 

90 % der Speisefische hat sie bereits bis an die Grenze genutzt oder überfischt. Auch Blauhaie und Rochen kämpfen ums Überleben.

 

Nun können wir diese brutale Industrie …

Fische: Die vergessenen Tiere

Sehr guter, lesenswerter Artikel!

 

«Schätzungen zufolge sterben jedes Jahr durchschnittlich bis zu 2,7 Billionen Fische und andere Meerestiere einen qualvollen Tod. Genaue Angaben sind schwierig, da die Fischfangindustrie die Zahl der gefangenen Tiere in Tonnen misst und nicht als einzelne Individuen. An Bord der Schiffe sterben viele von ihnen einen minutenlangen Erstickungstod oder werden, wie z.B. Thunfische, mit Messern abgestochen. Einige …

Forscher rätseln: Orcas attackieren Boote

Anmerkung: Meine Hypothese ist, dass die Gewässer mittlerweile dank der selbsternannten «Krone der Schöpfung» so hoch mit neurotoxischen Giftstoffen verschmutzt sind und dadurch auch die Gehirne der Orcas betroffen sein könnten.

 

https://www.youtube.com/watch?v=w2ia9znJWzA

Sogar Orcas werden durch Fischernetze gefährdet

Es ist einfach unfassbar, welche direkten und indirekten Schäden durch den Fischfang verursacht werden.

 

https://www.youtube.com/watch?v=jWpbQm290eo

Tiere haben im Zirkus nichts zu suchen

Wie absurd die Vorführung von Tieren im Zirkus ist, zeigen die nachfolgenden Videos.

 

https://www.peta.org/blog/animal-circus-incidents/

 

 

«Legalisierte Tierquälerei an der Uni Tübingen»

«An der Uni Tübingen wurden bis vor kurzem ohne Genehmigung Tierversuche an wildlebenden Krähen durchgeführt. Auf Nachfrage der Medien erteilte das Regierungspräsidium Tübingen im März 2021 die dafür notwendige Ausnahmegenehmigung und handelte damit in mehrfacher Hinsicht eklatant rechtswidrig.»

 

«Seit Jahren betreibt die Universität Tübingen invasive Hirnversuche an Rabenkrähen. Für diesen Zweck wurden ihnen auch wildlebende Tiere vom NABU, und …

Nachricht zur Vegan-Broschüre vom 13.06.2021

Aus dem Bestellformular:

 

Eine Broschüren-Bestellung von ProVegan.info ist eingegangen:

 

Anzahl Broschüre „Vegan”: 20

Bemerkung:

 

Vor 5 Jahren habe ich Ihre Broschüre in einem Supermarkt (Rewe Büdelsdorf) mitgenommen, um mal zu schauen, worum es "denen" so geht. Dies hat mein Leben verändert und bin so dankbar. Vielen Dank!!

 

Anrede: Herr

Vorname: Robin

Nachname: S

Katzen suchen ein Zuhause

Max, getigert, mind. 10 Jahre alt, sehr lieb, genügsam und sozial mit Artgenossen, gesicherter Freigang wäre optimal, aber er kommt wahrscheinlich auch mit Wohnungshaltung klar.

 

Gypsy, schwarz, ca. 4 Jahre alt, Einzelkater, aber sehr lieb mit Menschen, viel Zeit und gesicherter Freigang wäre optimal.

 

 

 

Die Katzen können am 13.06. nach Deutschland kommen.

Da das FIV Virus nur über tiefe, blutige Bisswunden und Geschlechtsverkehr übertragen …

VeganBook – Blog


  • Aktuelle Informationen rund um den Veganismus!

https://www.veganbook.info

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen?

Der Bedarf an Broschüren (dieses Jahr werden wir weit über 1.000.000 Broschüren gedruckt und verteilt haben) und die dafür benötigten finanziellen Mittel werden immer grösser. Wir garantieren, dass alle Gelder ausschliesslich für die vegane Aufklärungsarbeit verwendet werden.

Dr. med. Ernst Walter Henrich

ProVegan Stiftung
Stiftungssitz: 8280 Kreuzlingen, Hauptstrasse 72
Postanschrift: 8807 Freienbach, Steinhaabe 5

Deutschland
Volksbank Südwestfalen eG
Berliner Strasse 39, 57072 Siegen
IBAN: DE22 4476 1534 0854 4408 00
BIC: GENODEM1NRD

Schweiz
Credit Suisse AG, Sankt Leonhardstrasse 3, 9001 St. Gallen
CHF-Konto: CH35 0483 5121 0122 0100 0
EURO-Konto: CH98 0483 5121 0122 0200 0
BIC: CRESCHZZ80A
Clearing: 4835