DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Interviews

Anmerkung: Das Interview hat zwar nichts direkt mit Veganismus zu tun. Aber die Folgen des Missbrauchs von grossen Vermögen und die dadurch entstehende Macht lässt sich auch bei der Ernährung ablesen: …

„Ein Hauptproblem des Ozeans ist die massive industrielle Fischerei. Gerade in Europa wird die Fischerei extrem hoch subventioniert. Ich kenne keinen kommerziellen Fischer in Europa, der sein Boot …

Dieses Video sollte man sich von Zeit zu Zeit immer mal wieder anschauen, damit man daran erinnert, wie die Welt bzw. die Menschheit funktionieren. Das Video wurde zwar aus Unterhaltungsgründen …

„Tatsächlich ist der klassische Veganer eben weiblich, jung und gebildet.“

 

Oder wie ich immer sage: Veganismus ist eine Sache von Empathie und Intelligenz, bei entsprechenden Defiziten wird es …

„Veganer Muskelaufbau ist möglich, aber nicht optimal. Ohne Fleisch kann keine vollständige Aminosäurenbilanz vorliegen. Es ist sinnvoll, verschiedene Aminosäurequellen (Proteine) zu nutzen. Vor allem …

„Da opfern wir Regenwälder für Rinderweiden und Futtermittel, nehmen die Klimakrise in Kauf, genauso wie hohe Nitratwerte im Grundwasser, einen enormen Wasserverbrauch, Bodenerosion durch die großen …

„Wenn wir unsere globalen Regenwälder verlieren, bedeutet dies das Ende der menschlichen Spezies. Der Planet wäre aufgrund der Hitze unbewohnbar für uns Menschen sowie für die meisten anderen …

„Das führt zum einen dazu, dass Schlachthofmitarbeiter laut zahlreichen Untersuchungen höher belastet sind mit antibiotikaresistenten Keimen als die Normalbevölkerung, und es führt auch dazu, dass das …

Dabei wird noch nicht einmal unterschieden, ob mit oder durch Corona gestorben wurde. Gefährdet sind fast nur Personen mir schweren Vorerkrankungen.

 

Dafür wurden die Länder heruntergefahren mit allen …

Anmerkung: Renommierte Wissenschaftler aus vielen Fachbereichen kritisieren nicht nur die von der Politik getroffenen Entscheidungen, sondern belegen sogar anhand der Zahlen des staatlichen …

Anmerkung: Ich bin sehr begeistert davon, mit welcher Klarheit, Tiefe und Verständlichkeit Prof. Haditsch die Aspekte der Corona-Pandemie analysiert. Nur selten habe ich einen Wissenschaftler von …

„Von dem gesundheitsfördernden Potential wusste ich damals noch nichts.“

 

„Möglichst unverarbeitete Lebensmittel: Vollkorn, Hülsenfrüchte, Gemüse, Obst, Nüsse und Samen. Keine Öle und …