DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Vegane Haustierernährung

„Ich glaube nicht, dass es ethisch ist, wenn man eine Tiergruppe tötet, damit eine andere leben kann, wenn es möglich ist, es zu vermeiden.“

 

„Er fing an sich zu fragen, warum sie Hühner und Kaninchen …

Ergebnis (Zitat):

 

„Bei der klinischen Untersuchung von teilnehmenden vegan ernährten Hunden und Katzen wurden keine Veränderungen bemerkt, die mit der jeweiligen Diät in Verbindung gebracht werden …

21.11.2018

Vitamin D

Dieser Artikel im Fokus ist insofern interessant, da ich mich im Augenblick mit dem Vitamin D auch aus privatem Interesse intensiv auseinandersetze. Was mich auf das Thema aufmerksam machte, ist die …

Seine Vorbehalte gegen veganes Futter begründet der vermeintliche „Experte“ Zentek mit: „Eine artgerechte Ernährung enthält tierisches Protein.“

 

Der Mann ist Professor am Institut für Tierernährung …

Anmerkung:

 

Die Welt ist voller schizophrener dummer Handlungen. Davon sind auch „Tierschützer“ und Tierärzte nicht ausgenommen, also Leute, die eigentlich Tieren helfen möchten. Die meisten Tierärzte …

„Wie die Wissenschaftler herausgefunden haben, produziert das Halten von Hunden und Katzen etwa 64 Millionen Tonnen Kohlendioxid im Jahr. Zum Vergleich: Sie haben damit in etwa den gleichen …

„Eine vollwertige und rein pflanzliche Ernährung bedeutet nicht Verzicht auf Fleisch, Milch, Eier und deren verarbeitete Produkte, sondern einen vollkommenen Gewinn an Gesundheit und Lebenszeit.“

 

htt …

 

 

Wenn man in den sozialen Medien etwas über vegane Haustierfütterung postet, kommen reflexartig Postings mit den abstrusen Kommentaren „nicht artgerecht“ und „Tierquälerei“. Können die Leute nicht …

 

 

Diesen Erfahrungsbericht schreibe ich für Hundehalter, die einen Hund mit einer Nierenschwäche oder einem erlittenen Hirnschlag haben, um sie zu ermutigen, ihren Hund vegan zu ernähren.

 

Balou, …

Anmerkung: Nach meiner Meinung ist Demenz bei Haustieren nicht nur, aber auch eine Folge der Ernährung. Beim Menschen ist Demenz ganz überwiegend eine Folge der Ernährung mit Tierprodukten, jedenfalls …

„Experten mahnen bei Hunde- und Katzenfutter mit Rohfleisch zu Vorsicht. In einer Studie fanden niederländische Forscher in Tiefkühlprodukten, die Rohfleisch enthielten, eine ganze Reihe …

Anmerkung: Das ist natürlich Rassismus auf Tierebene. Ob allerdings allen Protestlern bewusst ist, dass sie das gleiche unmoralische Verhalten an den Tag legen, wenn sie ihre Haustiere mit …

Anmerkung: Langsam geht auch einigen wenigen Verantwortlichen von Tierheimen ein Licht auf, dass es keinen Sinn macht, Hunde auf Kosten anderer Tiere zu retten, indem man sie mit anderen Tieren …

„Der Tierarzt sei kein Fan der veganen Ernährung der Hunde. Kris: «Es ist wie bei den Humanmedizinern: Es gibt wenige, die sich total mit dem veganen Lebensstil auskennen und die meisten, die sehr …

„Die Produktion von Hunde- und Katzenfutter ist in den USA verantwortlich für den Ausstoß von umgerechnet 64 Millionen Tonnen CO₂.“

 

„Die Tiere verbrauchen etwa so viele Kalorien wie rund ein Fünftel …