DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Allgemeine Berichte

Die gute Nachricht zuerst: Das Coronavirus ist definitiv kein „Killervirus“.

 

Eine neue Metastudie einer der weltweit angesehensten Wissenschaftler, John Ioannidis, Professor für Epidemiologie und …

Anmerkung: Selbst der Mainstream-Presse kommen jetzt offensichtlich Zweifel hinsichtlich Kompetenz und Ehrlichkeit der Politiker. Es wird immer deutlicher, was ich bereits in meinem Statement vom …

Die Letalität des Coronavirus ist in etwa vergleichbar mit der des Grippevirus und liegt bei etwa 0,24 % - 0,35 %. Das Coronavirus ist aber definitiv kein „Killervirus“. Um kein Missverständnis …

Anmerkung: Selbstverständlich sollte man sich immer vor Infektionen schützen, ob dies nun eine banale Erkältung, eine Grippe oder eine Erkrankung durch Coronaviren ist. Dies gilt besonders für …

„Als Leitfaden soll dabei das Konzept „One Health“ dienen, das Konzept einer gemeinsamen Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt, die nur in allen drei Bereichen zugleich geschützt werden könne. …

Da stellen sich mir Fragen, die aber anscheindend in Coronahysterie keiner sonst stellt:

 

Hält sich die Politik nicht an die selbst gesetzten Regeln der des Infektionsschutzes

 

oder

 

sind die von der …

„In China sind massenhaft Schweine an einem Coronavirus namens Sads-CoV gestorben, das auch auf den Menschen überspringen könnte.“

 

Anmerkung: Bezeichnend ist wieder einmal, dass man ein Medikament …

„Ursache für das Entstehen einer zoonotischen Pandemie ist die Art und Weise, wie wir mit Tieren umgehen.“

 

„Pandemien werden sich also häufen und weiter ausbreiten, ausser wir verändern unseren …

„Die Antwort ist einfach: nein. Denn für den menschlichen Konsum werden nur zwei Prozent des weltweit angebauten Sojas verwendet.“

 

„Dass Soja zur Zerstörung des Regenwaldes beiträgt, ist also …

„Diese Probleme müssten angegangen werden, um die Gefahr zunehmender Krankheiten wie Covid-19 zu reduzieren, mahnten die Forscher. Die Epidemien lediglich zu bekämpfen, wäre nicht nachhaltig. Das …

Die Spirale des Irrsinns dreht sich immer schneller

 

Tiere werden von Menschen bestialisch gequält, ermordet und zu Nahrungsmitteln verarbeitet, 70.000.000.000 im Jahr (ohne die Meerestiere …

„Tierische Produkte werden in dem Wagen nicht verarbeitet, weswegen es auch keine lederbezogenen Sitze gibt, sondern recyceltes Material.“

 

https://m.tagesspiegel.de/gesellschaft/polestar-2-vegan-fahr …

„Die Erfindung der industriellen Tierproduktion ist die Atombombe unserer Zivilisation.“

 

„Seit drei Jahren ernähre ich mich vegan. Kein Fleisch, kein Fisch, keine tierischen Produkte, also weder …

Anmerkung: Das Interview mit Dr. Wodarg ist auch deshalb so interessant, weil es diese „institutionelle Korruption von Wissenschaft und Medien“ auch in der Ernährung gibt. Die …