DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Alle Studien

Laut einer in der Fachzeitschrift Frontiers in Nutrition veröffentlichten Übersichtsarbeit fördern vegane Ernährungsweisen mit hohem Ballaststoffanteil eine gesunde und stabile Darmbakterienflora. …

Laut einer in der Fachzeitschrift International Journal of Epidemiology veröffentlichten Studie kann ein einziges Stück Speck, das täglich verzehrt wird, das Risiko für Darmkrebs um 20 Prozent …

„Auf mehr als der Hälfte der Proben fanden die Wissenschaftler Keime, die resistent sind gegen Antibiotika. Jedes dritte Hähnchen war mit Erregern belastet, die Resistenzen gegen sogenannte …

Zitat aus der Studie: „Die neuesten Erkenntnisse zeigen, dass eine ausgewogene vegetarische und vegane Ernährung während der Schwangerschaft und Stillzeit für die Gesundheit von Mutter und Kind als …

Die Fakten im Überblick:

 

„Laut einer aktuellen Studie der Loma Linda University School of Public Health in Kalifornien haben Veganer das gesündeste Blut. Die Forschenden untersuchten bei 840 …

Laut einer im Fachmagazin American Journal of Clinical Nutrition online veröffentlichten Studie erhöhte die vermehrte Zufuhr von tierlichem Protein das Todesrisiko bei Patienten mit Krebs, Diabetes …

Der Ersatz von rotem Fleisch durch pflanzliche Eiweissquellen senkt das Risiko für Herzerkrankungen. Dies geht aus einer im Fachmagazin Circulation veröffentlichten Meta-Analyse hervor. Die Forscher …

Laut einer Studie, die vom NIH / National Cancer Institute finanziert wird, neigen Menschen mit einer veganen Ernährung im Vergleich zu anderen Ernährungsgruppen seltener zu chronischen Krankheiten. …

„Bei der Mast von Hühnern werden immer mehr Antibiotika eingesetzt. Das kann für den Menschen lebensgefährlich werden. Es bilden sich immer mehr Resistenzen.“

 

Anmerkung: Massen von Tierkindern auf …

Gemäss einer in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlichten Studie erhöht der Konsum von rotem Fleisch und verarbeitetem Fleisch das Risiko, an einer Herzkrankheit zu sterben. Die Wissenschaftler …

„Wichtig bei der Lebensmittelauswahl ist allerdings, dass du nicht nur auf pflanzliche, sondern wirklich auf hochwertige und frische Produkte setzt. Pommes und süße Säfte sind zwar auch vegan, jedoch …

Cholesterin in der Ernährung und insbesondere Eier erhöhen das Risiko für Herzkrankheiten und Tod, heisst es in einer neuen Studie, die in der medizinischen Fachmagazin JAMA veröffentlicht wurde. …

Margaret Chan, WHO-Generaldirektorin (Zitat aus der Doku):

 

„Die Weltgesundheit wird von 3 Katastrophen bedroht, die in Zeitlupe auf uns zukommen:

 

Dem Klimawandel

Dem Versagen der Antibiotika

 …

„Forscher fanden heraus, dass die übermäßige Aufnahme von Meeresfrüchten, die sie definieren als die Aufnahme von mehr als drei bis vier Portionen pro Monat von Großmaulfischen wie Thunfisch, …

Ein sehr guter Artikel in „Fit for Fun“ über diese Studie, die genau das bestätigt, was ProVegan seit Jahren publiziert: Eine vegane Ernährung ist nur dann die gesündeste Kost, wenn man sie richtig, …

Laut einer in der Fachzeitschrift Obesity veröffentlichten Studie verbessert eine erhöhte Himbeeraufnahme die Blutzuckerkontrolle bei Prädiabetes. Die Forscher versorgten 32 Teilnehmer mit gefrorenen …

„Erreger aus Kuhmilch und aus Rindfleisch (genannt BMMF für ‚Bovine Milk and Meat Factors‘) stehen im Verdacht, bei einer frühkindlichen Infektion das Risiko für Darmkrebs und andere Krebsarten zu …

Eine pflanzliche Ernährung verbessert die Sekretion von Inkretin-Hormonen und Insulin bei Typ-2-Diabetes. Dies geht aus einer in der medizinischen Fachzeitschrift Nutrients veröffentlichten Studie …

„Grazer Altersforscher haben in der Nahrung einen Jungbrunnen für das Gehirn gefunden. Inhaltsstoffe von Weizen und Soja begünstigen Selbstreinigungsprozesse in den Gehirnzellen und beugen so …

„Bei hohem Fettgehalt der Nahrung sinkt der Anteil an gesundheitsfördernden Bakterien im Mikrobiom des Darms und Entzündungsreaktionen im Körper nehmen zu.“

 

Anmerkung: Wichtig ist hier zu …

Die Aufnahme von mehr Obst und Gemüse in die Ernährung verbessert das psychische Wohlbefinden, so die in Social Science & Medicine veröffentlichten Forschungsergebnisse. Die Forscher verglichen den …

„Dr. Neal Barnard, Professor für Medizin an der George Washington University School of Medicine, international renommierter Ernährungsexperte und Bestseller-Autor, hat nach grundlegender Recherche …

Laut einer in JAMA Internal Medicine veröffentlichten Studie erhöht eine Ernährung mit ultraverarbeiteten Lebensmitteln, definiert als "verzehrfertige oder kochfertige Zubereitungen ... in der Regel …

„Rund ein Fünftel der EU-Direktzahlungen für Landwirte subventioniert laut einer neuen Greenpeace-Studie die Produktion von Fleisch, Milch und Eiern. Die Europäische Union fördere mit jährlich etwa 30 …

Laut einer in Psychosomatic Medicine veröffentlichten Meta-Analyse reduziert gesunde Ernährung depressive Symptome. Die Wissenschaftler sichteten 16 Studien, in denen die Auswirkungen gesunder …

Eine vegetarische Ernährung reduziert das Risiko für eine Gallensteinerkrankung. Die Forscher untersuchten 4.839 Teilnehmer und überprüften die Ernährung, den Cholesterinspiegel und die Häufigkeit von …