DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Tierprodukte

Erinnern wir uns, dass vor nicht allzu langer Zeit ein Team um Nobelpreisträger Prof. Harald zur Hausen einen neuen Typ eines Infektionserregers in Milch- und Fleischprodukten entdeckt, die von …

Der Verzehr von ein paar mehr oder weniger Portionen Gemüse verringert das Risiko von Herzerkrankungen nicht, so eine in der Fachzeitschrift Frontiers of Nutrition veröffentlichte Studie. Anhand von …

Laut einer im Fachmagazin Nutrients veröffentlichten Studie haben Vegetarier in Taiwan ein geringeres Risiko, an Demenz zu erkranken. Die Forscher verglichen die Demenzhäufigkeit mit vegetarischen und …

Abstract der Studie:

 

«Die Tierhaltung trägt durch die ständigen Emissionen der starken Treibhausgase Methan und Lachgas sowie durch die Verdrängung von Kohlenstoff aus der Biomasse auf den für die …

«Die mit Abstand wichtigste Stellschraube im Ernährungssektor hinsichtlich Klimaauswirkungen ist die Ernährungsweise per se. Das bedeutet, dass im Vergleich zur durchschnittlichen Ernährungsweise (mit …

Laut einer in der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlichten Studie hat der Fleischkonsum die Entwicklung des menschlichen Gehirns nicht gefördert. Die Forscher …

Wichtig: Chronische Entzündungsreize sind die Basis vieler schwerer chronischer Erkrankungen, die zum Tode führen!

 

https://www.youtube.com/watch?v=xYo9J8RijQY

Eine Übersichtsarbeit im Fachmagazin European Journal of Clinical Nutrition zeigt, dass eine pflanzliche Ernährung das Risiko für schwere Verläufe und die Sterblichkeit bei COVID-19 verringert. Die …

«Schädliche Treibhausgase würden weltweit signifikant sinken, wenn sich die Bevölkerung einkommensstarker Länder pflanzlich ernähren würde, so das Ergebnis einer neuen Studie. So könnten Emissionen …

Polypharmazie, d. h. die Einnahme von fünf oder mehr verschriebenen Medikamenten, ist ein weit verbreitetes Gesundheitsproblem bei älteren Menschen, da sie aufgrund von Wechselwirkungen mit anderen …

«Die 35 größten Fleisch- und Milchkonzerne in Europa stoßen laut einer Studie immer mehr Treibhausgase aus. Im Jahr 2018 machten sie fast sieben Prozent der gesamten Emissionen der EU aus, wie es in …

Laut einer Studie, die im Fachmagazin BMJ Global Health erschienen ist, steht der weltweite Anstieg des Im- und Exports von rotem und verarbeitetem Fleisch in Zusammenhang mit einer Zunahme …

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie:

 

Kinder sind nicht zuverlässig in der Lage, die Herkunft gängiger Lebensmittel zu bestimmen.

41 % der Kinder behaupteten, dass Speck aus einer Pflanze …

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass nicht die Menge, sondern die Art des Fetts wichtig ist. Denn die Studie ergab, dass der Verzehr von mehr tierlichem Fett mit einem höheren Schlaganfallrisiko …

Laut einer im American Journal of Lifestyle Medicine veröffentlichten Studie verringert eine pflanzliche Ernährung die Medikamenteneinnahme bei Senioren. Die Forscher verglichen anhand von Fragebögen …

«Durch die Tierhaltung landen immer wieder Krankheitserreger im Fleisch, gegen die kein Antibiotikum mehr hilft. Das gefährdet Menschenleben. Aber neue Regeln sind politisch nur schwer durchzusetzen. …

«Andrew Knight, Veterinärprofessor an der Universität Winchester, sagt, seine Forschung habe gezeigt, dass Katzen und Hunde mit pflanzlicher Nahrung ebenso gute oder bessere gesundheitliche Ergebnisse …

Eine weitere Studie hat gezeigt, dass der Konsum von Milch und Milchprodukten das Risiko für Prostatakrebs erhöht. Unter den mehr als 26 000 Teilnehmern der Japan Collaborative Cohort Study hatten …