DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Fleisch

„Campylobacter-Enteritis ist in Deutschland die häufigste durch Bakterien verursachte meldepflichtige Erkrankung. Risikofaktor ist vor allem der Verzehr von Hühnerfleisch.“

 

„Mit mehr als 70.000 …

Anmerkung: Es geht zwar in der Doku um die Krebsauslösung von verarbeitetem Fleisch, was schon lange bekannt ist, aber das wirklich Interessante ist die Dokumentation der legalen Korruption von …

Laut einer neuen Studie, die American Journal of Epidemiology publiziert wurde, ist der Konsum von Fleisch mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes verbunden. Die Forscher …

Wissenschaftler untersuchten die Daten der „NIH-AARP Diet and Health Study“ mit 536 969 Teilnehmern hinsichtlich des Einflusses des Fleischverzehrs auf die Sterblichkeit. Die Studie zeigte einen …

Bei den Teilnehmern der „SUN prospective cohort study“ untersuchte man den Zusammenhang zwischen Sterblichkeit und Ernährung. Die Studie zeigte bei Personen über 45 Jahren, dass der Verzehr von …

Eine Analyse, die in Climate Change veröffentlicht wurde, zeigt klar, dass der Ersatz von Rindfleisch durch Bohnen zu einer wesentlichen Treibhausgasemissionsreduktion führen würde.  Die Forscher …

Nach einer neuen Studie der University of California San Francisco haben Menschen mit Darmkrebs im Stadium III bessere Prognosen, wenn sie Fleisch vermeiden, mehr pflanzliche Nahrungsmittel …

Wissenschaftler untersuchten die Ernährungsdaten von 536.969 Teilnehmern der NIH-AARP Diet and Health Study und prüften die Aufnahme von Fleisch und Eisen. Die Ergebnisse zeigen ein erhöhtes Risiko, …

 

Die Klage beruht darauf, dass 2015 die WHO (Weltgesundheitsorganisation) verarbeitetes Fleisch offiziell nach Auswertung der wissenschaftlichen Studien als "krebserregend" eingestuft hat. Die …

"Tiereiweiß hat einen hohen Gehalt an schwefelhaltigen Aminosäuren. Diese werden zu sauer wirkendem Sulfat abgebaut. Ein saures Niveau scheint Experimenten zufolge die Betazellantwort und die …

 

Interessante Doku, wobei allerdings nur die letzten 5 Minuten - im Film "Epilog" genannt - als Zusammenfassung und als Resultat für den Alltag wirklich wichtig sind. Zusammenfassend das Wichtigste …

Laut einer Studie,  die im Fachmagazin "Scientific Reports" veröffentlicht wurde, trägt die Ernährung mehr zum kolorektalen Krebsrisiko bei als genetische Faktoren. Forscher untersuchten 4.080 …

Die Wissenschaftler erstellten eine Metaanalyse und stellten fest, dass der Verzehr von Fleischprodukten das Risiko für Blasenkrebs erhöht. Ein positiver Zusammenhang zwischen dem Verzehr von rotem …

Nach einer Studie, die vom "National Cancer Institute" veröffentlicht wurde, steigen die Fälle von Darmkrebs bei jungen Menschen an. Die Wissenschaftler untersuchten die Krebsfälle bei den 490.305 …

 

 

Studien ergaben, dass eine Diät, die den Konsum von fettem Fleisch, Milchprodukten und Eiern einschränkt, das Cholesterin im Blut um 5 - 10 % senken kann, eine flexitarische oder vegetarische …

Zitate aus dem Artikel:

 

"Wer gerne Fleisch isst, hat eine deutlich geringere Lebenserwartung. Und das unabhängig davon, ob auch viel Obst oder Gemüse gegessen wird."

 

"Auch den Zusammenhang von …

Trimethylamin-N-oxid (TMAO) ist ein Molekül, das bei der Verdauung von Fleisch, Eiern und Milchprodukten entsteht. TMAO erhöht das Risiko für tödlichen Herzinfarkt und Schlaganfall. Die Forscher …

Fleisch erhöht das Risiko für Divertikulitis, einer entzündlichen Darmerkrankung mit Ausstülpungen der Darmwand. Die Wissenschaftler beobachteten 46.461 Männer aus der Health Professionals …

Forscher stellten eine Studie auf dem Kongress der "American Heart Association" vor, in der die Proteinaufnahme von 103.878 Frauen im Alter von 50 - 79 Jahren untersucht wurde. Frauen, die den …