DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Fernsehbeiträge

„Die Aufnahmen, die der Verein der Redaktion übergeben hat, sind schwer zu ertragen: Kühe, die nicht mehr selbständig laufen können, werden bei vollem Bewusstsein an Ketten vom Transporter geschleift. …

Es ist schlicht nicht verständlich, warum ein unsportlicher Mensch auf einem Pferd sitzt, dem Pferd unnatürliche Zirkuskunststücke beibringt, das Pferd total versklavt und das Ganze dann Sport genannt …

Ein etwas seltsames Video, in dem die vegane Ernährungsberaterin erklärt, dass sie keinesfalls „missionarisch“ tätig wäre und dass „jeder für sich selbst entscheiden solle, was er isst“. Ich denke …

Es ist absolut richtig, Kindern nichts mit raffiniertem Zucker zu geben. Die Absurdität dieses TV-Beitrags besteht allerdings darin, dass Milch und Käse als gesund dargestellt werden. Tatsächlich sind …

Ein interessantes Gespräch über den Klimawandel, in dem wieder einmal die Hauptursache der Klimawandels, also Tierprodukte, ausgeblendet wird.

 

https://www.zdf.de/gesellschaft/precht/ist-die-erde-noch …

Dr. med. Neal Barnard stellt die Ergebnisse der Studien vor:

 

Vegane Ernährung ist die wirksamste Methode zur Behandlung von Typ-2-Diabetes.

Fettarme vegane Ernährung ist die einzige Therapie, die …

Man fragt sich unwillkürlich, welche biochemischen Prozesse in den Gehirnen dieser Menschen so fatal ausser Rand und Band geraten sind, dass Empathie, Moral und die Achtung vor dem Leben keine Rolle …

Sonntag, 7. Oktober 2018, 24.00 Uhr im ZDF

 

„Der Rekordsommer dieses Jahres hat viele Menschen aufgeschreckt: Ist dies ein weiteres Anzeichen für den Klimawandel? Wie wird die Welt aussehen, wenn sich …

China hat offensichtlich nichts aus der „China Study“ und der westlichen Ernährungskatastrophe mit der ungeheuren Epidemie der Überflusserkrankungen gelernt.

 

https://www.youtube.com/watch?v=411M9oDOe …

Profite sind wichtiger als Gesundheit und Umwelt. Deshalb ist die Welt so wie sie jetzt ist.

 

https://www.youtube.com/watch?v=PyMQ5pt5zig

Es gibt Teufel in Menschengestalt, die nicht nur ihre Tiere aussetzen, sondern ihnen dabei noch grösstmögliche Qualen zufügen wollen, auch wenn es ein liebenswerter kleiner Esel ist. In diesem Fall …