DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Welthunger

In diesem Artikel arbeitet die Presse mit einer Ernährungsberaterin und einem Arzt zusammen. Diese geben die bekannten Falschinformationen über vegane Ernährung zum Besten und machen Propaganda gegen …

«Die Organisation hat auch Schätzungen zu Verlusten vor und während der Ernte beziehungsweise vor der Schlachtung mit in ihre Analyse einbezogen. Andere Schätzungen würden sich nur auf die Verluste …

Meine Meinung: Es war ihnen immer schon egal, dass täglich zwischen 6.000 und 43.000 Kinder an Hunger sterben, während ca. 40 % der weltweit gefangenen Fische, ca. 50 % der weltweiten Getreideernte …

«Unnötigen Konsum vermeiden und beim Einkaufen auf Bio setzen. Viel mit dem Rad fahren und lieber den Zug als das Auto oder Flugzeug nehmen. Den größten Einfluss hat man auf individueller Ebene aber …

«Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie es sein kann, dass Fleisch weniger kostet als Gemüse? Oder warum Würstchen aus Schweinefleisch viel billiger sind als Würstchen aus Soja oder …

«Produktive Tierhaltung vs. Rettung von Menschenleben? Die EU-Kommission will Reserveantibiotika weiter in der Tierhaltung zulassen. Ein gefährlicher Sieg der Billigfleischlobby angesichts immer mehr …

«Um Futter für die Milliarden Nutztiere auf aller Welt herbeizuschaffen, verschwinden Regenwälder, stattdessen entstehen dort Sojaplantagen. Der massenhafte Einsatz von Pestiziden auf dem Feld und von …

Die Letalität des Coronavirus ist in etwa vergleichbar mit der des Grippevirus und liegt bei etwa 0,24 % - 0,35 %. Das Coronavirus ist aber definitiv kein „Killervirus“. Um kein Missverständnis …

„Reserveantibiotika sollen Menschen retten, wenn Antibiotika versagen. Die EU-Kommission will die Ausnahmemedikamente jedoch weiter in der Tierhaltung zulassen. Ein gefährlicher Sieg der …

„Früher konnten die Menschen in Ghana mit Hühnerfleisch gute Geschäfte machen. Heute decken ausländische Produzenten mehr als 90 Prozent des Bedarfs. Das importierte Fleisch kommt auch …

Die Spirale des Irrsinns dreht sich immer schneller

 

Tiere werden von Menschen bestialisch gequält, ermordet und zu Nahrungsmitteln verarbeitet, 70.000.000.000 im Jahr (ohne die Meerestiere …

Anmerkung: Interessante Doku, auch wenn das Englisch einiger Personen nicht immer gut zu verstehen ist.

 

https://www.youtube.com/watch?v=A_i_vp9Vfho

Anmerkung: Fleischersatz ist viel besser für die Umwelt und auch besser für die Gesundheit als Fleisch, aber auch nicht wirklich gesundheitsfördernd. Aus meiner Sicht sind die teuren …

Und was passiert bei den Wohlstands-Egoisten?

 

Während täglich 6.000 – 43.000 Kinder verhungern (wahrscheinlich in Zukunft noch mehr), verfüttern die Wohlstands-Egoisten 50 % der Weltgetreideernte und …

„Der Bericht zeigt, dass unter anderem die zunehmende Nachfrage nach Fleisch, die steigende Urbanisierung und der Klimawandel dazu beitragen.“

 

„Die Corona-Krankheit Covid-19 ist demnach nur ein …

„Tatsächlich haben 75 % der neu auftauchenden Krankheitserreger für Menschen ihren Ursprung in Tieren, wie z.B. sämtliche Formen der Vogelgrippe, die Schweinegrippe, das Nipah-Virus, Ebola oder auch …

Ein guter Artikel im SPIEGEL, der aber leider das Thema aber nicht tief genug erfasst. Daher meine Anmerkungen:

 

„Ein Tumor macht keinen Lockdown“

 

Letztlich waren die Massnahmen der Politik gegen das …

Anmerkung: Tierausbeutung verursacht nicht nur Pandemien, sondern auch die Klimakatastrophe, gigantische Umweltschäden, extremes Tierleid, chronische Krankheiten inklusive Fettleibigkeit bei den …