DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Welthunger

„Die Schülerinnen und Schüler, die jeden Freitag auf die Straße gehen, haben etwas Entsetzliches verstanden: Sie werden gerade verraten. Dafür hat diese Woche wieder erschütternde Beispiele …

Anmerkung: Ein lesenswerter Artikel der Redakteurin Anne Dittmann. Sie beschreibt darin ihre 10 Gründe für ein veganes Leben, u.a. auch das Tierleid. Letztlich stimmt das alles. Aber wie man mit …

Haben Sie sich das nicht auch schon mal gefragt, warum die Welt so ist wie sie ist?  Es leiden unzählige Tiere in den Tierfabriken und Schlachthöfen, aber die Leute essen weiter das Qualfleisch. Die …

Offen gesagt, teile auch ich die Trauer. Auch ich habe gehofft, dass der Junge noch gerettet wird. Allerdings bin ich wieder einmal erstaunt darüber, dass bei fast allen anderen Menschen nicht die …

Ein wirklich lesenswerter Artikel! Der bislang beste Artikel, den ich bisher zum Thema Politik, Agrarindustrie, Ernährung und Korruption gelesen habe.

 

„Die industrielle Land- und Ernährungswirtschaft …

Ein sehr empfehlenswertes Buch. Hier die wichtigsten Fakten daraus:

 

Pestizide ist immer gesundheitsgefährdend, gleichgültig in welcher Konzentration.

Die Behörden basieren die Zulassung von …

„Die aktuelle Lebensmittelproduktion reicht auch aus für 9,7 Milliarden Menschen im Jahr 2050 – aber dafür müsste sich unsere Ernährungsweise ändern.“

 

„Ihr Fazit lautet, dass an einer grundlegenden …

„Normalität, Mainstream, Maß und Mitte: Das verspricht dagegen ein reibungsarmes Fortkommen.“

 

„Doch genau das ist das Problem. Denn die Kollateralschäden dieses Lebensstils, nach denen wir nicht …

Leider ist es tatsächlich so, dass grosse Teile von Politik, Industrie und Wissenschaft eine korrupte kriminelle Organisation bilden, die grosse Teile der Bevölkerung für dumm verkauft und ihr …

 

 

Aurorin: Kathrin Hartmann

 

Blessing Verlag, ISBN: 978-3-89667-609-2

 

Das Buch hat mir einen tieferen Einblick in die üblen Strategien und die kriminellen Machenschaften der Industrie gebracht. Das …

„Die Wissenschaftler wissen: Nur um die Ziele von Paris im Jahr 2050 zu erreichen, müssten die gegenwärtig weiterhin steigenden Kohlenstoffemissionen aus Strom- und Energieerzeugung sowie …

Anmerkung: Greenpeace analysiert die Situation recht gut, kommt aber zu einer katastrophal falschen Lösung: Der Konsum von weniger Fleisch- und Milchprodukten. Wenn der Konsum von Tierprodukten so …

Der Film fasst die ethischen und gesundheitlichen Gründe für eine vegane Lebensweise gut zusammen. Die über den gesamten Film eingestreuten Aussagen von Prof. Dr. Markus Wild sollte man sich nicht …

So steht es in dem Leitartikel des SPIEGEL 6/2018. Und weiter heisst es dort:

 

„Das Antlitz unserer tierischen Verwandten macht uns die Skrupellosigkeit dieser Industrie bewusst, ihre Bereitschaft, …