DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Politik

„Verbraucher geben gern mehr Geld für Bio aus, weil sie hoffen, dass die Tiere artgerechter gehalten werden als in konventioneller Zucht. Doch vor allem das EU-Biosiegel ist trügerisch, oft geht es …

Anmerkung: Kann es bei solchen Leuten wirklich verwundern, dass es der Umwelt und den „Nutztieren“ in der Regel so miserabel geht?

 

https://taz.de/Bauernproteste-radikalisieren-sich/!5641846/

 

 

 

 

„Nachdem ein anonymer Hinweis beim zuständigen Veterinäramt eingegangen war, stellte ein Tierarzt erschreckende Zustände in einem Hof im Landkreis Oberallgäu fest.“

 

Wie üblich: „Der Landwirt ist …

„Die Umweltpolitik von Brasiliens Präsident Bolsonaro wirkt sich auch auf die Vernichtung des Amazonas-Regenwaldes aus. Satellitenbilder zeigen einen neuen Negativrekord.“

 

https://www.dw.com/de/regen …

Und die falschen Folgerungen: Es geht in diesem Artikel wieder einmal nur ums Auto, obwohl der Autoverkehr nur einen Bruchteil der klimaschädlichen Emissionen der Tierindustrie verursacht. Ich stimme …

„Wenn Ökobauern Regeln für den Biolandbau missachten, haben sie oft nur geringe Sanktionen zu befürchten. Das gilt auch beim Putenfleisch.“

 

EU-Kommission: „Die Wirtschaftlichkeit von Bio-Betrug liegt …

Anmerkung: Es ist völlig unverständlich, dass ein Land, das die „China Study“ massgeblich finanziert hat und daher wissen müsste, wie Tierprodukte die schwersten und tödlichsten Erkrankungen fördern, …

„Damit Deutschland wirklich zur Bekämpfung des Klimawandels beiträgt, sind nicht nur Politik und Wirtschaft gefragt – auch die Bürgerinnen und Bürger selbst tragen eine große Verantwortung.“

 

https:// …

„Sauen sollen noch 17 Jahre in Gestelle gesperrt werden dürfen, in denen sie nicht die Beine ausstrecken können. Jetzt ist das illegal, aber üblich.“

 

„Die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung …

Anmerkung: Unfälle mit Tiertransportern sind alltäglich. Offensichtlich stören sie kaum jemanden. Die Politik schon gar nicht. Den Fleisch(fr)esser erst recht nicht. Die Tiere sind ja lediglich …

„Das hat dramatische Folgen, sagt auch Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD). ‚Es ist nicht auszudenken, was es bedeuten würde, wenn sich das in dieser Geschwindigkeit wirklich fortsetzen …

„Aufgerufen von der Bewegung ‚Land schafft Verbindung‘ wollen sie gegen Vorschriften zum Schutz des Wassers oder der Artenvielfalt protestieren. Die Landwirte denken, sie würden für ihre Höfe kämpfen. …

„Wer Tiere absichtlich verbrennt, erstickt, aufspießt oder auf andere Weise schwer verletzt, kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu sieben Jahren verurteilt werden. Auch die Aufnahme und …

„Die Konzentration klimaschädlicher Treibhausgase in der Atmosphäre nimmt weiter bedrohlich zu. Die CO2-Konzentration sei binnen eines Jahres von 405,5 ppm (Teilchen pro Million Teilchen) auf einen …

„Experten und Tierschützer schätzen, dass jedes Jahr Zehntausende Kälber in den ersten drei Lebensmonaten verenden oder getötet werden. Grünen-Politiker Hofreiter sieht die Bauern als ‚Opfer eines …

„Vor einem Nato-Mänover hat die deutsche Marine 39 Seeminen gesprengt - in einem der wichtigsten Schweinswalgebiete in Deutschland. Danach waren 18 Säuger tot. Der Naturschutzbund spricht von …

„Viele Bauern fühlen sich von Umweltschützern, Politikern und Journalisten zu Unrecht an den Pranger gestellt. Das haben beispielsweise die Demonstrationen Tausender Landwirte in mehreren Großstädten …

Nur Leute ohne Empathie für Tiere können diese Arbeit überhaupt machen. Wahrscheinlich kommt noch eine leichte Demenz durch Fleischkonsum dazu. (Siehe „Studien Demenz“ auf der ProVegan Webseite) Das …