DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Demenz / Alzheimer

Die westliche Ernährungsweise „Western Diet“ mit einer hohen Zufuhr gesättigter Fette, Tierprodukten und raffiniertem Zucker kann verschiedene Hirnsysteme schädigen. Wahrscheinlich trägt die westliche …

Bei 14-jährigen Jugendlichen wurden die Ernährungsgewohnheiten untersucht und drei Jahre später im Alter von 17 Jahren mit der kognitiven Leistungfähigkeit des Gehirns verglichen. Dabei zeigte sich, …

Doch nutzt das den Betroffenen grossartig? Wäre es nicht besser, Alzheimer und andere Demenzformen erst gar nicht entstehen zu lassen?

 

Das ist der wissenschaftliche Stand zu Alzheimer und Demenz:

 …

Gemäss einer Studie, die in „Stem Cell Reports“ veröffentlicht wurde, sind Tierversuche nicht für die Bewertung potenzieller Therapien gegen die Alzheimer-Erkrankung geeignet. Das Problem scheint zu …

Anstieg ist „dramatisch“. Der Chef von Alzheimer Disease International, Marc Wortmann, sprach von einer Epidemie. Es werde „immer schlimmer“. Die Zahl der Menschen mit Alzheimer werde „dramatisch“ …

Omega-3-Fettsäuren wie DHA fördern die Hirnleistung – Schwermetalle wie Quecksilber schädigen die Hirnfunktion

 

Sowohl Omega-3-Fettsäuren als auch Schwermetalle sind in Fisch enthalten. Eine Studie …

Der westliche Ernährungsstil mit einem hohen Konsum von Tierprodukten verursacht nun auch in Japan, China, Indien und Brasilien dramatisch erhöhte Raten an Alzheimer, Demenz und Adipositas. Dies zeigt …

Gewichtsverlust bei postmenopausalen Frauen führte zu einer besseren Gedächtnisleistung. Nach einem durchschnittlichen Gewichtsverlust von 6,4 Pfund nach 6 Monaten zeigten die Teilnehmer eine …

mit Angabe der zugrundeliegenden 80 Studien und wissenschaftlichen Artikel in Anlehnung an die Empfehlungen der amerikanischen Ärztekommission PCRM.

 

Viele Menschen verbrauchen erhebliche Mengen …

Die westliche Ernährungsweise „Western Diet“ mit einer hohen Zufuhr gesättigter Fette, Tierprodukten und raffiniertem Zucker kann verschiedene Hirnsysteme schädigen. Wahrscheinlich trägt die westliche …

Studie: Der westliche Ernährungsstil mit der erhöhten Aufnahme tierlicher gesättigter Fette, Cholesterin und Eisen verursacht nun auch in den Entwicklungsländern vermehrt Alzheimer

 

Nach einer neuen …

Dies ist das Ergebnis einer Studie des „Taub Institute For Research On Alzheimer‘s Disease“ an der New Yorker Columbia-Universität. Fettreiche Milch und Milchprodukte, wie z. B. Butter und Käse, …

mit Angabe der zugrundeliegenden 80 Studien und wissenschaftlichen Artikel in Anlehnung an die Empfehlungen der amerikanischen Ärztekommission PCRM.

 

Viele Menschen verbrauchen erhebliche Mengen an …

Fettreiche Ernährung fördert im Gehirn die Entstehung von Proteinen, die im Zusammenhang mit Alzheimer stehen.

 

Eine fettreiche Ernährung mit einem hohen glykämischen Index erhöht die Konzentration …

New York / Gerlingen, 16. April 2010 – Wer sich gesund ernährt, reduziert die Gefahr, an Alzheimer zu erkranken. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie von Wissenschaftlern des „Taub …

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die Quecksilberbelastung von Frauen in 21 Ländern untersucht. Bei 95 % der Frauen wurde Quecksilber nachgewiesen. In Ländern mit hohem …

Dies ist das Ergebnis einer Studie des „Taub Institute For Research On Alzheimer‘s Disease“ an der New Yorker Columbia-Universität. Fettreiche Milch und Milchprodukte, wie z. B. Butter und Käse, …

Amerikanische Studien ergaben, dass Personen, die Fleisch, Geflügel und Fisch verzehren, ein mehr als doppelt so hohes Risiko haben, eine Demenzerkrankung zu entwickeln. Langjährige Fleischesser haben …