DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Alle Studien

Eine schlechte Ernährung ist mit der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) verbunden, die laut einer im British Journal of Ophthalmology veröffentlichten Studie die häufigste Ursache für Sehverlust …

Eine neue Übersichtsarbeit liefert noch mehr Beweise dafür, dass fetthaltige Ernährungsweisen das Krebsrisiko erhöhen, während Ballaststoffe das Darmkrebsrisiko senken. Die in Current Gastroenterology …

Laut einer im Fachmagazin BMJ veröffentlichten Studie haben Erwachsene, die die meisten Milchprodukte konsumieren, das höchste Risiko, früher zu sterben. Unter 217.755 Teilnehmern aus drei großen …

Viele Kleinkinder leiden unter Verstopfung und äusserst schmerzhaften Analfissuren. Lässt man aus der Ernährung der Kinder Milch und alle anderen Milchprodukte weg, so verschwindet die Verstopfung und …

Laut einer Studie, die im Fachmagazin Cancer veröffentlicht wurde, haben Mitglieder der Siebenten-Tags-Adventisten, die sich oft pflanzlich ernähren, ein geringeres Krebs- und Todesrisiko. Die …

Der Verzehr von Bohnen, Linsen, Erbsen und anderen Hülsenfrüchten verringert das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, koronare Herzkrankheiten und Bluthochdruck. Dies geht aus einem im Fachmagazin …

Pflanzlich basierte Ernährung vermag chronischen Nierenerkrankungen vorzubeugen und sie zu lindern. Das ist das Ergebnis einer Arbeit, die im Fachmagazin Current Opinion in Nephrology and Hypertension …

„Käse enthält ein Protein namens Casein. Während der Verdauung im Magen bildet sich daraus ein Stoff namens Casomorphin und genau der stimuliert gewisse Rezeptoren im Belohnungszentrum des Gehirns, …

Eine aktuelle Studie aus Taiwan stellte fest, dass bereits eine vegetarische Ernährung die Krankheitskosten im Vergleich zu einer fleischhaltigen Kost senkt. Die Wissenschaftler untersuchten mehr als …

Pflanzliche Nahrungsmittel schützen vor Prostatakrebs, während tierliche Lebensmittel wie Milch und Käse das Krebsrisiko erhöhen. Dies geht aus einer Untersuchung hervor, die im Fachmagazin Journal of …

Ein „möglicher Durchbruch“ bei Alzheimer wird euphorisch bejubelt, obwohl es beim genauen Hinschauen gar kein wirklicher Durchbruch zu sein scheint: „Das Datenset zeigte, dass der Wirkstoff den …

„Forscher, die Geld von der Agrarlobby nehmen und zweifelhafte Studien zitieren, sagen uns: Die Datenlage ist schlecht, also esst Wurst und Fleisch wie bisher. Wirklich?“

 

„Und Gründe, auf Fleisch zu …

 

Eine grosse Meta-Studie der Harvard University untersuchte den Zusammenhang zwischen Milch und Akne. Dazu wurden die Daten von insgesamt 78.529 Teilnehmern im Alter von 7 bis 30 Jahren ausgewertet. …

„Der Verzehr von rotem und verarbeitetem Fleisch sei gesundheitlich unbedenklich, der Verzicht mindere das Risiko für Herzerkrankungen, Krebs oder Diabetes allenfalls geringfügig. Das war das …

Es ist zwar richtig, dass ein Forscherteam bestehende Studien hinsichtlich der gesundheitlichen Auswirkungen von Fleisch analysiert hat und zu dem Ergebnis gekommen ist, dass man angeblich bedenkenlos …

Eine pflanzliche Ernährung aus Obst, Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchten kann laut einem neuen Bericht in der Fachzeitschrift Frontiers in Nutrition Schmerzen lindern, die mit rheumatoider Arthritis …

Was für eine törichte Frage! Das ist die Überschrift eines Presseartikels, der sich auf eine Studie bezieht, die ein erhöhtes Schlaganfallrisiko bei fleischloser Ernährung festgestellt hat. Man kann …

Eine 2019 publizierte Studie untersuchte die Zusammenhänge zwischen 20 häufigen Krebsarten und der Gesamtaufnahme von Fleisch, rotem Fleisch, verarbeitetem Fleisch und Geflügel. Es wurden die Daten …

Eine Ernährung, die auf Wurst, Schinken und Bratkartoffeln beschränkt war, führte laut einer 2019 in den Annals of Internal Medicine veröffentlichten Fallstudie zu einem Verlust des Sehvermögens bei …

Wissenschaftler untersuchten in einer 2019 publizierten Studie soziodemographische Faktoren zum Proteinverzehr und den gesundheitlichen Nutzen einer Ernährung. 1636 Personen der Seattle Obesity Study …

„Im renommierten Fachblatt The Lancet sind die Ergebnisse einer umfangreichen Bevölkerungsstudie veröffentlicht worden. Demnach sterben weltweit jedes Jahr 11 Millionen Menschen – das ist jeder fünfte …

Laut einer in JAMA Internal Medicine veröffentlichten Studie senkt das Ersetzen von tierlichem Protein durch pflanzliches Protein das Risiko, an Krebs und Herzerkrankungen zu sterben. Die …

„Wenn man die Umweltkosten berücksichtigen möchte, die bei der Produktion entstehen, müssten die Preise viel stärker steigen. Und man müsste verschiedene Lebensmittel differenziert betrachten, um die …

Wissenschaftler der John Hopkins Bloomberg School of Public Health untersuchten die Ernährung von 10.000 Studienteilnehmern mittleren Alters über einen Zeitraum von 1987 bis 2016. Die Studie, die 2019 …

„Eine ausgewogene Ernährung, die verstärkt auf Gemüse und Getreide setze, könne dazu beitragen, die Kohlendioxidemissionen wesentlich zu senken. Die Land- und Forstwirtschaft steuert laut IPCC rund 23 …

„Wir veröffentlichen schon seit fünfzehn Jahren Studien darüber, wie eine rein pflanzliche Diät der Umwelt zugute kommt. Ich und meine Kollegen sind der festen Überzeugung, dass diese Frage im Grunde …

Interessanter Bericht, der mich allerdings an der Intelligenz der Menschen wieder einmal massiv zweifeln lässt. Zwei Beispiele aus dem Bericht:

 

Agrar-Oberlobbyistin und CDU Agrarministerin Klöckner …

Studien zeigen klar, die in Fisch enthaltenen Gifte sind nicht nur gefährlich, sondern bleiben auch besonders lang im Körper, auch im Gehirn! Deshalb sollte man mindestens 5 Jahre vor einer …

„Zusammenfassend sehen wir also, dass Veganer_innen in Bezug auf Übergewicht bzw. BMI, Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes, Gesamtkrebserkrankungen und Gesamtmortalität sogar noch besser abschneiden als …