DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Zeitungsartikel

«Frustrierend ist die ökonomische Privilegierung der Fleisch-, Milch- und Eierindustrie. Obwohl sie Tiere zur Ware degradieren, Amazonas-Soja importieren und die Umwelt verpesten, werden sie vom Bund …

„Ich schaffe es noch nicht, vegan zu leben“, hört man leider öfters. Obwohl es aus meiner eigenen Erfahrung hierbei nichts „zu schaffen“ gibt, frage ich mich immer wieder, wie man es schaffen denn …

Thomas Kauth vom Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner (BDEM) weiss Rat:

 

Eltern sollte ERSTMAL keinen Protest einlegenKein unerwünschtes Essen unterjubelnAuch bei militanten Kindern bleibt …

700 Tierkinder wurden nicht geborgen, sondern „notgeschlachtet“, um in der Tierkörperbeseitigung entsorgt zu werden. Die Amtstierärztin beim Landratsamt Ebersberg ordnete das sofortige Töten der …

Elefant weint, als er nach 50 Jahren aus einer brutalen Gefangenschaft befreit wird.

 

http://www.welt.de/vermischtes/article129918606/Elefant-weint-als-er-nach-50-Jahren-befreit-wird.html

 

Hier werden …

Fred Kurt, Biologe und Elefantenforscher

 

Wer jetzt das Schicksal des Elefanten so traurig und brutal findet, der sollte sich als Vegetarier und Omnivorer fragen, was er den Mutterkühen und den …

„Der massive Einsatz von Hormonen führt zu gesundheitlichen Schäden bei den Konsumenten. Durch die Nahrungsmittel-Kette gelangen Stoffe in den menschlichen Organismus, deren Folgen nicht abzuschätzen …

„Schätzungen zufolge waren im Jahr 2000 rund fünf Prozent der Inselbewohner Vegetarier, gut zehn Jahre später waren es nur noch zwei Prozent. Auch die Datenbank FAOSTAT der Welternährungorganisation …

Jedes Jahr, so haben Untersuchungen ergeben, geraten etwa eine halbe Million Schweine lebend in die Brühanlagen. „Das sind furchtbare Schmerzen“, sagt Klaus Troeger vom Max Rubner-Institut, „das …

Warum erstaunlich? Die unverhältnismässig viel grösseren gesundheitlichen Schädigungen durch Fleisch werden weiterhin ignoriert und als völlig normal hingenommen. Ich allerdings halte Krebs, koronare …

Da haben wir wieder den ganz normalen Wahnsinn der alltäglichen Schizophrenie:

 

Sie liebt Tiere und ermordet sie.

 

Der Normalbürger liebt Tiere und lässt sie ermorden.

 

Die Bürger streicheln ihre …

26 Finnwale sind seit Anfang Juni in Island getötet worden. Wer in deutschen Supermärkten Fisch aus Island kauft, finanziert möglicherweise diese Jagd mit. Denn Kristján Loftsson, Islands einziger …

Es ist schön, dass Empathie nicht überall auf dieser Welt verloren gegangen ist.

„Der Virus erreichte die ersten Menschen über das Fleisch von infizierten Tieren, das in dieser Region als sogenanntes “Buschfleisch” auf Märkten verkauft wird.“

 

„Michel van Herp von den “Ärzten ohne …

„Welt“-Autoren Sara Bhatti und Jörg Winterbauer begleiten Tierschützer der Organisation „Soko Tierschutz“ zu einer Pelzfarm in Polen. Sie dringen heimlich ein – und stoßen auf unsägliches Leid.

 

http: …

Es ist verrückt, Hunde zu verspeisen.

 

Es ist verrückt, Rinder, Schweine und Hühner zu verspeisen.

 

Es ist verrückt, seinen Hund mit Rindern, Schweinen und Hühnern zu füttern.

 

http://www.faz.net/aktu …