DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Zeitungsartikel

Das ist Alltag in Tierfabriken, aber nur ein Bruchteil wird öffentlich. In diesem Fall waren die Leute so dumm und veröffentlichten die Filmaufnahmen, die sie selbst gemacht hatten. Ich erinnere …

So sieht der Umweltschutz fast aller grünen Politiker aus: Fleisch(fr)essen bis zum Abwinken und Umwelt- bzw. Klimaschutz heucheln. Zur Erinnerung: Der Konsum von Fleisch, Milch, Fisch und Eiern ist …

„Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer.“ – George Bernard Shaw, Literatur- Nobelpreisträger

 

https://www.youtube.com/watch?v=W0vZMPWOCSM

(Klimawandel, Jagd, Wilderei, Umweltvergiftung, Vernichtung von Lebensräumen, Tierindustrie und ihre Folgen, unbegrenztes industrielles Wachstum usw.)

 

http://www.tagesspiegel.de/politik/der-kampf-geg …

Wenn schon eine angebliche Umweltschutzorganisation nicht vom Fischverzehr abrät und stattdessen einen Fischratgeber herausgibt, warum sollte dann der Normalbürger damit aufhören?

 

http://www.welt.de/ …

Tierexperimentatoren sind nicht nur Tierquäler, sie lügen auch.

 

„Wer nicht davor zurückschreckt, Tierversuche zu machen, der wird auch nicht zögern, darüber Lügen zu verbreiten.“ – George Bernard …

Zuerst werden die Stoffe angewandt, um der Industrie die Profite zu sichern. Erst wenn die Giftigkeit nicht mehr zu bestreiten ist, es aber schon zu spät ist, werden Verbote erlassen. Im Augenblick …

Zuerst erscheint der Text von Wiebke Hollersen am 10.1. als „Vegane Verführung“ und dann am 11.1. unter „So gefährlich ist vegane Ernährung für Kinder“

 

Der Artikel ist ein Lehrstück für antivegane …

In den vergangenen 15 Jahren mussten bis zu 80 Prozent der Bauernhöfe die Tierhaltung aufgeben, während gleichzeitig bundesweit bis zu 50 Prozent mehr Fleisch produziert wird.

 

Während die Erzeugung …

Zwar werden auch in der Humanmedizin zu leichtfertig Antibiotika verschrieben, aber das entscheidende Problem ist die Tierhaltung. Da die Tiere in den Massentierhaltungen nur mit Antibiotika überleben …

Diese Aussage stimmt so eigentlich nicht. Denn die Milchkühe erhalten Antibiotika, um sie am Leben zu erhalten und sie weiter ausbeuten zu können. Das ist eine einfache Kosten-Nutzen-Rechnung der …