DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Vegane Haustierernährung

„Hunde müssen nicht mehr Fleisch essen als Menschen, um ihr Protein zu erhalten. Da Hunde als Allesfresser betrachtet werden, was man auch als fakultative Fleischfresser bezeichnen könnte, können sie …

Anmerkung: Immerhin wird diesmal ein Professor für Tierernährung an der tierärztlichen Hochschule Hannover gefragt, der sinngemäss genau das verkündet, was ich schon seit Jahren gebetsmühlenartig …

Anmerkung: Endlich mal eine vernünftige Frau. Allerdings bin ich gespannt auf den Sturmlauf der ahnungslosen Deppen……..

 

https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/soko-koeln-star-kerstin-landsmann- …

Anmerkung: Es soll immer noch Deppen geben, die ihre Hunde mit Fleisch füttern und damit nicht nur Klima und Umwelt schädigen, sondern auch die Gesundheit ihres Hundes! Mehr zur veganen …

Das Herstellerunternehmen achtet auf alle Nährstoffe, aber ein ahnungsloser Tierarzt ist nicht nur skeptisch, sondern redet auch noch Unfug.

 

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/vegdog- …

Anmerkung: Die Frage muss lauten: Darf ich meinen Hund NICHT vegetarisch oder NICHT vegan ernähren? Denn eine fleischbasierte Ernährung ist inakzeptabel wegen der dafür ermordeten „Nutztiere“, aber …

Anmerkung: Überraschend ist nicht, dass der Veganer Hamilton seinen Hund vegan ernährt und damit seine Gesundheit fördert, sondern dass er den Hund lange nach seiner eigenen Umstellung erst jetzt …

„Die Herstellung von tierischen Futtermitteln schadet der Umwelt und ist für unsägliches Tierleid verantwortlich. Glücklicherweise sind Hunde nicht auf tierische Bestandteile im Futter angewiesen. …

„82 % der Tierhalter gaben an, dass ihre Tiere bei sehr guter Gesundheit waren, im Vergleich zu 65 % der Halter, die ihre Katzen mit einer fleischbasierten Ernährung fütterten.“

 

„Der ‚Body Condition …

„Nach dem Tod von Menschenaffen im Krefelder Zoo in der Silvesternacht ist die Trauer groß. Dass sie eingesperrt waren, bekümmert dagegen nur wenige.“

 

„Unsere Empathie für die Tiere geht jedoch nur …

Wenigstens wird ein Tierarzt im Artikel genannt: „Einige schwören sogar auf Veganismus bei Hunden wie zum Beispiel der Tierarzt und Hundebesitzer Dr. med. vet Uwe Romberger.“

 

https://www.tag24.de/nac …

„Viele Hundehalter geben ihren Vierbeinern rohes Fleisch. ‚Barfen‘ liegt im Trend. Doch diese Ernährung birgt viele Gefahren - für das Tier und für den Menschen.“

 

https://mobil.stern.de/gesundheit/er …

 

 

Lieber Herr Dr. Henrich,

 

ich muss Ihnen eine wunderbare Geschichte zur veganen Haustierernährung erzählen.

 

Wir haben bisher 4 Hunde aus dem Auslandstierschutz adoptiert. 2017 bekamen wir …

Anmerkung: „Veganer“, die ihre Hunde und Katzen nicht vegan ernähren, sind keine Veganer, sondern Pseudoveganer, weil es moralisch irrelevant ist, ob man das Fleisch gequälter Tiere in den eigenen …

Anmerkung: Ich bin ganz klar gegen jegliche Tierhaltung durch Menschen, ausser aus Tierschutzgründen im Interesse des Tieres. Warum Hunde und Katzen gezüchtet werden und Menschen diese Tiere auch noch …

Anmerkung: Die Aussage der Überschrift ist bei genauerer Betrachtung natürlich Unfug. Vegan ist man dann, wenn man auch vegan lebt, also alle Tierprodukte vermeidet, die man vermeiden kann. Wenn man …