DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Umweltzerstörung

„Weil das raue Klima des Chaco nicht optimal ist für den Anbau von Monokulturen, pflanzen die Bauern hier vor allem gentechnisch veränderte Sojabohnen. Die widerstehen nicht nur Wind und Wetter, …

„Die Wissenschaftler wissen: Nur um die Ziele von Paris im Jahr 2050 zu erreichen, müssten die gegenwärtig weiterhin steigenden Kohlenstoffemissionen aus Strom- und Energieerzeugung sowie …

„Fischernetze, Kisten, Kleinstteile: Nordöstlich von Hawaii treiben rund 80.000 Tonnen Plastik - weitaus mehr als bisher angenommen.“

 

„Wichtig an den neuen Resultaten ist auch, dass fast die Hälfte …

„Wald und Wildtiere müssen Acker- und Weideland weichen. Weil die nährstoffarmen Böden der Tropen nur für kurze Zeit Erträge liefern, roden die Siedler immer neue Gegenden. Sie fällen Bäume oder …

Anmerkung: Greenpeace analysiert die Situation recht gut, kommt aber zu einer katastrophal falschen Lösung: Der Konsum von weniger Fleisch- und Milchprodukten. Wenn der Konsum von Tierprodukten so …

„Die Siegel können nicht halten, was sie versprechen. Was auf hoher See wirklich geschieht, bleibt oft im Verborgenen, eine lückenlose Überwachung von Fangflotten gibt es nicht. Weite Teile der Ozeane …

„Die Großwildjagd ist weltweit umstritten - nicht nur in afrikanischen Ländern. Es handele sich dabei um ein blutrünstiges Vergnügen für wohlhabende Menschen aus reichen Staaten, sagen die Kritiker. …

„Wissenschaftler warnen noch vor anderen Folgen: Mit der Gülle kommen auch die Antibiotika aus der Tierhaltung in die Umwelt. Die Folge: Immer mehr Keime können sich ausbreiten, die nicht mehr auf …

„Rinder weiden, wo jetzt Regenwald wächst? Durch ein Abkommen mit den Mercosur-Staaten in Südamerika käme noch mehr billiges Rindfleisch auf den europäischen Markt. Wälder und Savannen würden für …

„Wissenschaftler warnen noch vor anderen Folgen: Mit der Gülle kommen auch die Antibiotika aus der Tierhaltung in die Umwelt. Die Folge: Immer mehr Keime können sich ausbreiten, die nicht mehr auf …

Wahnsinn pur: Die primäre Quelle für die Entstehung multiresistenter Keime ist zwar die industrielle Tierhaltung, aber keiner der Politiker oder „Experten“ kommt offensichtlich auf die Idee, einen …

Die Menschheit muss mehrheitlich einen geistigen Defekt haben. Der Müll ruiniert nicht nur die Meere, sondern auch durch das Mikroplastik aus der Nahrungskette die eigenen Gesundheit.

 

http://www.spie …

Der Film fasst die ethischen und gesundheitlichen Gründe für eine vegane Lebensweise gut zusammen. Die über den gesamten Film eingestreuten Aussagen von Prof. Dr. Markus Wild sollte man sich nicht …

Bayer und Syngenta skrupellos: „Die Chemiekonzerne Bayer und Syngenta erklärten, die neue Bewertung der EFSA sei kein Grund für eine weitere Beschränkung der Nutzung von Neonikotinoiden.“

 

https://www …

Die Orang-Utan-Population auf Borneo hat sich seit der Jahrtausendwende mehr als halbiert. Die Abholzung des Regenwaldes entzieht den Orang-Utans die Lebensgrundlage. Wenn die Konsumenten nicht …

Für Politiker ist der Vorschlag, mehr Gemüse und weniger Fleisch zu essen und damit die Umwelt zu schonen eine „Bevormundung und die Einmischung ins Private“.

 

Wie recht doch Alber Einstein hatte: …