DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Tierzucht

Anmerkung: Der Film zeigt den ganzen Wahnsinn der Tierausbeutung, stellt aber nur die industrielle Massentierhaltung in Frage und fordert letztlich eine artgerechte, biologische Ausbeutung, …

Sehenswerter TV-Bericht.

 

Anmerkung: Jährlich sterben weltweit hunderttausende Menschen an resistenten Keimen. Dies scheint kaum jemanden aufzuregen. Denn die Profitsucht der Tierausbeuter und die …

„Die Produktion von Hunde- und Katzenfutter ist in den USA verantwortlich für den Ausstoß von umgerechnet 64 Millionen Tonnen CO₂.“

 

„Die Tiere verbrauchen etwa so viele Kalorien wie rund ein Fünftel …

„85 % der Schweinemast- und Milchviehbetriebe sind mit antibiotikaresistenten Keimen belastet“

 

Anmerkung: Der Film selbst ist auch ein Skandal. Zwar wird das Problem der Antibiotikaresistenzen recht …

Eine neues Undercover-Video zeigt, wie die Arbeiter dort mit den Tieren umgehen. Unzählige Aufnahmen zeigen das gleiche Verhalten der Arbeiter in anderen Fabriken und jedes Mal behauptet die …

„Es geht um Nitrate im Trinkwasser, jene Stickstoffverbindung also, die sich vor allem als Folge der Massentierhaltung und intensiver Bewirtschaftung des Bodens anreichert. Denn: Nitrate stecken in …

 

 

 

Zusammenfassung des Gutachtens

 

 

1.

 

 

Die in §§ 21 - 30 TierSchNutztV zugelassene Haltung von Mastschweinen wird der Art und den Bedürfnissen der Schweine nicht gerecht und verstößt damit gegen …

Eine wirklich honorige Idee und respektable Strategie von Jeremy Coller. Deshalb kann man sich kaum vorstellen, dass er lediglich Vegetarier ist. Denn Vegetarier verursachen mindestens so viel …

„Schnelle Pferde, große Hüte, Champagner, Geld und beste Unterhaltung: Galopprennen in Deutschland, das sind große Events mit Tradition und Prestige, die Jahr pro Jahr rund eine Million Zuschauer …

"Und was lernen die Kinder im Zoo? Dass es okay ist, Tiere einzusperren. Respekt vor Tieren lernen sie nicht."

 

"Wie wenig es darum geht, Achtung und Respekt vor den Tieren zu erlernen, belegen auch …

Fisch aus Fischfarmen ist oft mit Erregern infiziert. Teilweise werden die Fische aus Kostengründen sogar mit dem Kot aus Schweineställen gefüttert.

 

25 % der Fische haben Plastik in ihrem …

Anmerkung:

 

Wenn man über das schreckliche Tierleid informiert ist und trotzdem durch den Kauf unfassbares Tierleid verursacht, dann ist sicherlich die Frage berechtigt, ob es eine grössere moralische …

"Männliche Küken von Legehuhnrassen werden millionenfach als Eintagsküken getötet, weil sie keine Eier legen können. Das Oberverwaltungsgericht gab den Betrieben im Mai Recht. Die Aufzucht der …

"Im Kampf gegen die Vogelgrippe sind in Niedersachsen erneut tausende Tiere getötet worden, um die Ausbreitung der Seuche zu verhindern. Im Landkreis Cloppenburg bestätigte sich der Verdacht auf den …

Die winzigen Kastenstände des Schweinezüchters Straathof sind verboten, die ganz normale alltägliche grausame Tierquälerei in den Ställen und Schlachthöfen bleibt natürlich weiterhin erlaubt. Und die …

Reichholf: "Im Spätherbst wird in großem Umfang Gülle und Mist auf die Felder gebracht. Vieles spricht dafür, dass der Erreger schon in den Massenställen verbreitet war und von dort nach draußen …

“Weihnachten kommt bei vielen Deutschen Lachs auf den Tisch. Meistens aus Zuchtfarmen, weil wir glauben, so die Meere vor Überfischung schützen zu können. Doch das Gegenteil ist der Fall. Im Pazifik …