DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Tierschutz/Tierrechte

Weil Fleischesser gierig auf ungesunden Gaumenkitzel sind, müssen Tiere die grössten Grausamkeiten erleiden.

 

Die Fleischliebhaber in Bahrain hatten keine Lust mehr auf 21.000 australische Schafe, …

Die „normale Intensivtierhaltung“ ist grausam. Aber die Tierhaltung ist offensichtlich auch ein Anziehungspunkt von sehr sehr vielen Psychopathen, die die Tiere bewusst extrem quälen.

 

Zahllose  …

Ich wurde von einer Tierfreundin auf das Tierschutzprojekt einer alten Dame in Sibirien aufmerksam gemacht, die sich ohne staatliche Hilfen nur mit Spenden durchschlägt. Da ein Hundeleben in …

In Anlehnung an die Aussagen des jüdischen Literatur-Nobelpreisträger Isaac Bashevis Singer bin auch ich längst zu der Überzeugung gelangt, dass die Art und Weise wie der Mensch mit Mitgeschöpfen …

Immer wenn ich diese alltäglichen Aufnahmen sehe, muss ich an die herzlosen Kommentare von einigen Veganern, Vegetariern und Alles(fr)essern denken:

 

„Man braucht Zeit zur Umstellung“, „Schritt für …

Wer dafür bezahlt, trägt die Verantwortung. Sind Sie sicher, dass Sie im Sinne einer „ewigen Gerechtigkeit“ nicht noch einmal für das von Ihnen verursachte Quälen und Morden bezahlen müssen, wenn über …

27.05.2013

EARTHLINGS

Man braucht keinen Film auf der Welt gesehen zu haben, aber EARTHLINGS ist die einzige Ausnahme. EARTHLINGS sollte jeder gesehen haben, der wissen möchte, was Sache ist und der nicht weiter blind …

Gut für die Tiere und den Tierschutz?

 

Leider nicht! Denn für jeden Fleischkonsum werden Tiere gequält und getötet. Auch die am besten gehaltenen Tiere werden nicht zu Tode gestreichelt, sondern wie …

sind nur Marketinginstrumente der Tierindustrie, um den Fleisch- und Milchkonsum aufrecht zu erhalten und zu fördern. Auch Tiere aus Biohaltung werden gequält und in den gleichen Schlachthäusern wie …

In unserer Gesellschaft gilt es als völlig normal und moralisch zulässig, Tiere zum Nutzen des Menschen auszubeuten (z. B. „Milchkühe“), zu quälen (z. B. Tierversuche) und zu töten (z. B. …

Die Kühe müssen ihn gehen, nachdem sie ein paar Jahre brutal ausgebeutet wurden, sich kaum noch auf den Beinen halten können und der Milchfluss versiegt. Dann werden sie zur Belohnung in einem Alter …

Joaquin Phoenix sprach mir voll aus dem Herzen, als er am Ende des Dokumentarfilms „Earthlings“ über die geschilderten Verbrechen sagte: „Das systematische Quälen und Töten von empfindungsfähigen …

http://www.youtube.com/watch?v=c8vASw55kQQ

 

Dieser Kurzfilm zeigt, dass man immer wieder für die Menschen die ins Unterbewusstsein verdrängte Verbindung zwischen Tierqualprodukt (Fleisch, Milch, …

In den USA möchte man nichts gegen die üblichen, aus reinem Sadismus begangenen, extremen Tierquälereien in den Tierfabriken tun, sondern ganz einfach die Dokumentationen über Tierquälereien durch …

Milchkühe werden dauernd geschwängert, damit sie Milch geben. Nach der Geburt werden ihnen die Kälber entrissen, weil Menschen die Milch trinken möchten. Ein extremes Trauma für Mutter und Kind. Die …

So wird der Schlachtnachwuchs in Schizophrenie der Gesellschaft frühzeitig eingeführt: Den Hund streicheln und die „Nutztiere“ quälen, ermorden und essen.

 

Der Journalist Ingolf Bossenz brachte …

 „Man kann leicht den Charakter eines Menschen daran erkennen, wie er diejenigen behandelt, die nichts für ihn tun können.“

Aber es gibt auch Leute, die so ein wunderbares Tier schlachten oder schächten. Und es gibt Leute, die dies durch ihre Gier nach Fleisch finanzieren und damit verursachen.

 

Schau Dir dieses Bild …