DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Politik

„Die WHO empfiehlt ausschließliches Stillen in den ersten sechs Lebensmonaten. Tatsächlich aber werden nur 40 Prozent aller Kinder in diesem Zeitraum allein mit Muttermilch ernährt. Würde die Rate …

Der schlechte Witz an der Sache: Offenbar glauben tatsächlich 98,5 % der Menschen, dass Versklavung, Ausbeutung, Vergewaltigung und Ermordung mit „Tierwohl“ vereinbar ist. Denn sie kaufen diese …

Die Zerstörung der Umwelt ist ein Wahnsinn. Die Ursache ist klar: Tierprodukte. Die gesundheitlichen Schäden durch Tierprodukte sind nachgewiesen. Jetzt fabuliert man als angebliche Lösung über …

Die Täter und deren Nachkommen in Deutschland lehnen einen Vergleich von Menschen-Holocaust und Tier-Holocaust mit leicht erkennbaren fadenscheinigen Argumenten ab. Deshalb ist es interessant, was die …

Allerdings sind Schlachtung, Ausbeutung, Jagd und Fischerei weiter erlaubt. Hier von „Würde“ zu sprechen, ist daher völlig absurd. Es ist aber wenigstens ein kleiner lobenswerter Schritt zu etwas …

Der Teufelskreis der Vollidiotie: Die Bürger essen viel Fleisch und andere Tierprodukte = Massentierhaltung = gigantischen Mengen Gülle = massive Nitratverseuchung des Trinkwassers = gesundheitliche …

„Die Kieler Uni stellt der Neuregelung ein schlechtes Zeugnis aus. Wissenschaftliche Empfehlungen seien weitgehend missachtet worden, schreibt Experte Friedhelm Taube. In vielen Fällen sei sogar mehr …

„Dass nun das Aufdecken von Missständen durch Tierrechtsorganisationen gezielt bekämpft werden soll, ist ein Skandal und deckt sich nicht mit der Überzeugung der deutschen Bevölkerung.“

 

http://www.ta …

„Wer eine Tierquälerei begeht, wird bestraft, wer sie tausendfach begeht, bleibt straflos und kann sogar mit staatlicher Subventionierung rechnen.“

 

„Sollen hier wirklich Landwirte vor kriminellen …

Unfassbare Zustände in den Tierfabriken, Schlachthöfen und Behörden in der korrupten Bananenrepublik Deutschland.

 

https://www.zeit.de/2018/24/tierschutz-landwirtschaft-schlachthoefe-amtstieraerzte-ve …

„Die bisherige EU-Politik verfehle dramatisch ihre Ziele, urteilen die Experten. Nutztiere leiden unsichtbar im Stall, Insekten und Vögel sterben einen leisen Tod, und der Klimaschutz findet vor allem …

„Auch Betriebe mit intensiver Tierhaltung, von Gegnern Massentierhaltung genannt, sind antragsberechtigt, wenn sie Land besitzen. So kommt es zu der widersprüchlichen Situation, dass Betriebe, die …

Keine wirklich neue Erkenntnis, obwohl der Bericht lesenswert ist. Erstaunlich ist vielmehr, dass eine Zeitung das so deutlich zum Ausdruck bringt (wie man es sonst nur von ProVegan und wenigen …