DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Politik

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger: „Die Debatte darf sich nicht zuspitzen auf die Bevormundung, dass Fleisch einmal die Woche reicht. Für einen Büromenschen auf dem Vegan-Trip vielleicht – …

Anmerkung: Zuerst frisst sich Gabriel sein Übergewicht (wahrscheinlich besonders durch Tönnies-Produkte) an. Dann lässt er sich den Magen verkleinern, nimmt dadurch ab und berät dann Tönnies dabei, …

„Forscher aus Peking haben einen Influenzavirus-Typ im Visier, der in Schweinemast-Hochburgen immer dominanter wird.“

 

„Die neue Warnung jedoch dürfte viele ins Mark treffen, denn sie kommt mitten in …

„Das ist ein guter Ausdruck dessen, wie die Politik über den Konsum von Fleisch und generell tierischer Produkte denkt.“

 

Anmerkung: Leider ist es so, dass vorwiegend Unfähige mit einem gewissen …

„Häufig besteht nach Ansicht der Psychologin von der Universität Mainz noch viel Unwissenheit und Angst, dass es für die Gesundheit schädlich sei, wenn man tierische Produkte bei der Ernährung …

Anmerkung: Die Agrarindustrie hat die Politik korrumpiert. Die Lobbyisten der Agrarindustrie sitzen in den Parlamenten und Ministersesseln und basteln sich ihre unmoralischen Gesetze und Verordnungen, …

„Die Corona-Pandemie legt unbarmherzig Schwächen unserer Gesellschaft offen. Der Coronavirus-Ausbruch beim westfälischen Fleischproduzenten Tönnies zwingt uns wahrzunehmen, dass die niedrigen …

„Da opfern wir Regenwälder für Rinderweiden und Futtermittel, nehmen die Klimakrise in Kauf, genauso wie hohe Nitratwerte im Grundwasser, einen enormen Wasserverbrauch, Bodenerosion durch die großen …

„Am Fließband werden die Körper zerteilt, sortiert, abgepackt. Ebenso verstörend sind die Bilder der Menschen, die für ihren Lohn massenhaft Tiere töten, zerschneiden, Innereien sortieren und …

Wenn ein „Ethikrat“ zu dem Schluss kommt, dass die Ausbeutung und Ermordung von Tieren ethisch korrekt sei, dann ist das für mich ein Pseudo-Ethikrat. In der Stellungnahme des Pseudo-Ethikrats wird …

„Eine heute veröffentlichte Stellungnahme des Deutschen Ethikrates zum verantwortlichen Umgang mit Nutztieren wirft der Ministerin ‚nicht hinnehmbare‘ Zustände vor.“

 

„Die vom Oberverwaltungsgericht …

„Die Corona-Krise hat abermals die unhaltbaren Zustände in der Fleischindustrie offenbart. Nun kommt heraus: Die Massentierhaltung ist generell anfällig für Pandemien und zugleich deren Verursacher.“

 …

„Jedes Jahr verstümmelt das deutsche Militär lebende Schweine in grausamen und tödlichen Trauma-Trainingsübungen für Chirurgen, obwohl Studien die Überlegenheit von Simulatoren bestätigen.“

 

Bitte …

Anmerkung: Ein Veganer oder Tierrechtler wurde nicht eingeladen. Die öffentlich-rechtlichen Sender sind Teil der Ausbeutungssystems.

 

https://www.sueddeutsche.de/medien/hart-aber-fair-zu-schlachthoefe …

Anmerkung: Ich stimme voll mit Prof. Streeck überein. Sehr vernünftiger Mann und ein sehr guter Wissenschaftler! Zur Erinnerung: Er war derjenige, der die Heinsberg-Studie durchführte und mit dieser …

„Tatsächlich haben 75 % der neu auftauchenden Krankheitserreger für Menschen ihren Ursprung in Tieren, wie z.B. sämtliche Formen der Vogelgrippe, die Schweinegrippe, das Nipah-Virus, Ebola oder auch …