DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Studien Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Seine Grossmutter hatte mit 65 Jahren eine koronare Herzkrankheit im Endstadium, so dass sie nicht einmal mehr laufen konnte. Die Ärzte entliessen sie aus der Klinik, damit sie zu Hause sterben …

Laut einer Studie, die online im "American Journal of Clinical Nutrition" veröffentlicht wurde, verringert sich das Risiko für Herzkrankheiten, wenn man tierliche Fette durch pflanzliche …

IGF-1 ist ein Hormon, das in der Leber gebildet wird. Studien zeigen ganz klar: Je höher der Spiegel von IGF-1, desto höher die Gefahr für Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen und vorzeitigen Tod. Je …

Rückenschmerzen haben sich mittlerweile zu einer Epidemie ausgeweitet. Eine Hauptursache für Rückenschmerzen stellen eine allgemeine Arteriosklerose der Blutgefässe dar und damit eine ungesunde …

Dr. Greger präsentiert in seinem Vortrag keine unbewiesenen Behauptungen, sondern untermauert jede seiner Aussagen mit Studien.

 

Fazit des Vortrags:

 

Fast alle der 15 häufigsten Todesursachen können …

Aus wissenschaftlicher Sicht sind dies keine Neuigkeiten. Denn schon 1968 veröffentlichten indische Forscher eine Studie über die krebsfördernde Wirkung von tierlichem Protein. Auch Prof. Dr. T. Colin …

Grüner Tee und Schwarztee haben einen schützenden Effekt auf die Arterien, also auch auf das Herz. Wenn wir uns daran erinnern, dass Herz-Kreislauferkrankungen die häufigste Todesursache in den …

Chinesische Wissenschaftler führten eine Metastudie zur Analyse hinsichtlich der Verbindung von Fleischverzehr und Schlaganfallrisiko durch. In die Analyse wurden 2 Millionen Studienteilnehmer …

Studien zeigen eindeutig, dass

 

eine vegane Ernährung die Arteriengesundheit fördert, die übliche omnivore Ernährung dagegen die Arterien schädigt,Angina pectoris Anfälle bei vegan ernährten …

Arteriosklerose ist eine ernährungsabhängige Erkrankung der Arterien, die vornehmlich durch einen zu hohen Blutcholesterinspiegel verursacht wird. Bekannt ist, dass bereits über 70 % aller 12-jährigen …

Die koronare Herzkrankheit ist die häufigste Todesursache in westlichen Industrienationen. In Uganda war die koronare Herzkrankheiten früher nahezu unbekannt, also zu jener Zeit als die Ernährung …

Referenz: Jing L, Friday CM, Suever JD, et al. Obese children with concentric hypertrophy and impaired cardiac strain: a potentially high-risk subgroup identified with cardiac magnetic resonance. …

In der Studie erhielten die übergewichtigen Kinder eine vegane Ernährung ohne zugesetze Fette (Öle und Streichfette) und ohne Tierprodukte. Stattdessen waren Früchte, Gemüse und Vollkornprodukte die …

Ein Schlaganfall ist eine der häufigsten Ursachen für schwerste Behinderungen und Tod. Aber offensichtlich ist der zweifelhafte Genuss von Tierqualprodukten den meisten Menschen das Risiko für …

(aktualisierte Fassung vom 04.01.2015 von Dr. med. Ernst Walter Henrich / ProVegan-Stiftung)

 

mit Angabe der zugrundeliegenden 120 Studien und wissenschaftlichen Artikel in Anlehnung an die …

Dr. med. Michael Greger analysiert die Studien über Olivenöl:

 

Olivenöl ist schlecht für die Gesundheit der Arterien.Die positiven Effekte einer mediterranen Kost sind nicht auf das Olivenöl, sondern …

Die Ursache Nr. 1 für Tod und die Ursache Nr. 1 für Behinderung ist Ernährung. Die Todesursache Nr. 1, die koronare Herzkrankheit, ist so gut wie ausschliesslich auf falsche Ernährung zurückzuführen. …

Dr. med. Michael Greger wertete die wissenschaftlichen Studien aus und kam zu eindeutigen Ergebnissen:

 

Eine Low-carb Ernährung fördert die Bildung von arteriosklerotischen Plaques auch in den …

Dr. med. Michael Greger wertet dazu die wissenschaftlichen Studien aus. Ergebnis:

 

Nur ein sehr hoher Fasergehalt der Ernährung bietet nach Auswertung der Studien einen wirklichen Schutz. Dieser …

Eine Meta-Analyse wurde im Fachmagazin „Atherosclerosis“ veröffentlicht. Die Forscher überprüften 14 Studien und fanden heraus, dass diejenigen, die die meisten Eier konsumierten, ein um 19 % und 68 % …