DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 18/2022

Gentechnische Experimentalimpfung: «Wir bewegen uns hier also im Feld des versuchten Totschlags und der schweren Körperverletzung»

«Hochgerechnet auf 150 Millionen Dosen wären das 1,2 Mio. Menschen, die durch ein staatliches, mit Panik und Drohung flankiertes Massenexperiment, womöglich fast umgebracht worden wären. Ganz zu schweigen von der Dunkelziffer der leichteren Nebenwirkungen oder vom (immer noch) Tabu der durch die Impfung Verstorbenen. Wohlgemerkt: das ist die “nebenwirkungsfreie Impfung”, von der Karl Lauterbach großmundig sprach.»

 

«1,2 Mio. schwer Geschädigte: das sind mehr Einwohner als Köln! Was macht dieser Minister noch im Amt? Nun, er stemmt sich gegen eine Evaluierung der Maßnahmen.»

 

«Was ich mich seitdem fragte, ist: In welcher Gesellschaft lebe ich überhaupt? Was ist das für eine Gesellschaft, die zuschaut, wie Sportler auf Spielfeldern kollabieren, wie Freunde, Verwandte, Bekannte nach der Impfung erkranken, prominente Schauspieler “plötzlich und unerwartet” versterben?»

 

«Was muss eigentlich noch passieren, dass Zorn stärker wird als die Feigheit, mal den Mund aufzumachen? Offenbar ist die Angst vieler Leute größer, in ihrem Umfeld als “Querdenker” durchzugehen, als schwere Schäden bis zum Tod in Kauf zu nehmen. Das ist: Fanatismus.»

 

https://www.freischwebende-intelligenz.org/p/lauterbachaufderflucht