DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Wurstproduzent zu 3,5 Jahren Gefängnis verurteilt – „Mia san Mia“ statt Rechtsstaat

Die Bayern feiern den verurteilten Wurstproduzenten und Präsidenten des FC Bayern wie einen Popstar. Uli Hoeneß war gerade zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.

 

Verurteilt wurde er aber nicht wegen Tierausbeutung oder Beihilfe zum Hungertod, auf das eigentlich lebenslänglich stehen müsste, sondern wegen Steuerhinterziehung in Höhe von Euro 27.200.000,00.

 

In einer Gesellschaft, in der Steuerhinterziehung in gigantischem Ausmass bejubelt wird, kann es nicht verwundern, dass man sich um Tiere, verhungernde Kinder und die Zerstörung der Umwelt nicht schert.

 

http://www.welt.de/politik/article125770007/Die-Uli-Ultras-feiern-den-Verurteilten.html