DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Macht das Essen am Abend dick?

Endlich wird einmal mit dem Märchen aufgeräumt, dass das Essen am Abend dick mache. Ich habe es mir gerade am Abend immer gut schmecken lassen, weil ich es so richtig geniessen kann ohne befürchten zu müssen, während meiner Arbeit müde zu werden. Allerdings ist dies (von dem dick machenden Abendessen) ein harmloses Märchen. Gesundheitsschädlich sind die gesamten Diät-Märchen, wie die Low-carb-Diäten, mit denen sich skrupellose Geschäftemacher die Taschen voll machen. Es gibt keine gesunde Diät, es gibt nur eine gesunde Ernährung und dies ist eine abwechslungsreiche vegane Ernährung mit vielen komplexen Kohlenhydraten, mit Vitamin B12, wenig Einfachzuckern (Süssigkeiten, Limonaden), wenig Fett und wenig verarbeiteten Nahrungsmitteln. Und so stellt man auf gesunde Art sein Idealgewicht ein, ohne dass man Hunger leiden müsste.

 

http://www.welt.de/wissenschaft/article108651236/Alte-Ernaehrungsfaustregel-entpuppt-sich-als-Irrtum.html