DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Als guter Vorsatz für 2014 reicht es, sich selbst eine Frage zu stellen: Rechtfertigt ein wenige Minuten andauernder Gaumenkitzel die daraus resultierenden sozialen, ökologischen, ökonomischen und ethischen Folgen?“