DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Für den Klimaschutz: Altenheimbewohner sollen weniger Fleisch essen“

„Auf jeden Bewohner eines Seniorenheims kommen im Schnitt acht Tonnen CO₂ pro Jahr – deutlich mehr, als das Pariser Klimaabkommen vorsieht. Eine Einrichtung in Bochum will nun gegensteuern. Ab sofort kommt hier weniger Fleisch auf den Teller.“

 

Anmerkung: Ich bin mal gespannt, wann die ersten Volldeppen aus Politik und Medizin dagegen protestieren. Im Interesse des Klimas und der Gesundheit der alten Menschen wäre eine vegane Ernährung allerdings besser.

 

https://www.op-marburg.de/Mehr/Welt/Panorama/Fuer-den-Klimaschutz-Altenheim-Bewohner-sollen-weniger-Fleisch-essen