DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Arte-Doku: Die zunehmende Verblödung aus wissenschaftlicher Sicht

Anmerkung: Die Aufnahme von PCB über Tierprodukte wurde zwar im Film erwähnt, aber die destruktive Wirkung von Quecksilber auf die kindlichen Gehirne durch Fischkonsum wurde leider vergessen. Letztlich ist aber wichtig, dass die abnehmende Intelligenz wissenschaftlich dokumentiert wird und die Ursachen untersucht werden. Ohne dieses Wissen wäre es zum Beispiel völlig unverständlich, warum Menschen einen Lügner und krankhaften Narzissten wie Trump wählen oder warum nur etwa 1,5 % der Menschen vegan leben, obwohl die Vorteile für sie selbst, ihre Kinder, ihre Gesundheit, die Umwelt, das Klima, die Tiere und den Welthunger überwältigend sind. Leider muss man davon ausgehen, dass sich die teuflische Spirale in den Abgrund nicht mehr aufhalten lässt. Ich kann nur im Sinne zukünftiger Generationen und der Tiere hoffen, dass ich mich irre.

 

https://www.youtube.com/watch?v=z7Bedh0MK68