DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Ob sich so ein armes Schwein wünscht, zu sterben? Der Tod ist das Schönste, was ihr im Leben widerfahren wird“

„Aber man kennt kein Erbarmen. Tag für Tag, Nacht für Nacht am selben Fleck stehen, liegen, essen, koten und urinieren. Alles schmerzt, besonders die Füße, der Bauch, vom harten Spaltenboden.“

 

„Es tut mir fast körperlich weh, dieses Leid zu sehen und zu wissen, ihr Leid berührt die Menschen nicht … nicht die Politiker, nicht die Konsumenten, nicht die Amtstierärzte, nicht die Journalisten, … Wir sind eine politisch korrekte Nation der Tierquäler!“

 

Anmerkung: Dem stimme ich uneingeschränkt zu. Ich würde nur hinzufügen, dass die gesamte Welt aus scheinmoralischen Nationen der Barbaren und Tierquäler besteht.

 

https://www.focus.de/gesundheit/news/gastkommentar-ob-sich-so-ein-armes-schwein-manchmal-wuenscht-zu-sterben_id_12187020.html