DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

«Mass Formation» Gericht entzieht ungeimpften Vater vorübergehend das Sorgerecht

«Der Richter stellte fest, dass Äußerungen des Vaters auf Internetplattformen zeigten, "dass er sich offenbar gegen Impfungen und Gesundheitsmaßnahmen ausspricht". Der Schutz des Kindes vor dem Coronavirus sei daher auch angesichts der hochansteckenden Omikron-Variante nicht gewährleistet.»

 

«90 Prozent Impfquote in Québec, aber Omikron breitet sich aus: Québec verzeichnet seit mehreren Wochen einen starken Anstieg der Ansteckungen und Krankenhauseinweisungen aufgrund der rasanten Ausbreitung der Omikron-Variante. Mehr als 90 Prozent der Erwachsenen in Québec sind geimpft. Die französischsprachige Provinz hat beschlossen, härter gegen Impfverweigerer vorzugehen und in Kürze eine neue Steuer einzuführen, die nur für ungeimpfte Personen gilt. Ungeimpfte sind in der Provinz zudem aus Läden für Alkohol und Cannabis verbannt.»

 

Anmerkung: Selbst der dümmste Richter müsste eigentlich registrieren, dass die «Impfung» nicht wirkt und dass Kinder nicht gefährdet sind. Aber die «Mass Formation» vernebelt leider auch die Gehirne von Richtern, wie dieses Beispiel wieder einmal zeigt. Prominentestes Beispiel ist aber das deutsche Bundesverfassungsgericht, dass sich bekanntlich in einer Extremstufe der «Mass Formation» befindet.

 

https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/provinz-quebec-kanadisches-gericht-entzieht-ungeimpften-vater-voruebergehend-das-sorgerecht_id_38102895.html