DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Gabriel (SPD) berät die „Schande für Deutschland“ bei der Vergrösserung der Schande

Anmerkung: Zuerst frisst sich Gabriel sein Übergewicht (wahrscheinlich besonders durch Tönnies-Produkte) an. Dann lässt er sich den Magen verkleinern, nimmt dadurch ab und berät dann Tönnies dabei, die nach eigener Aussage „Schande für Deutschland“ auszubreiten. Das ist Wirtschaftsförderung von schamlosen Politikern. Wie fast immer ohne Skrupel.

 

https://www.tagesschau.de/inland/toennis-gabriel-berater-101.html