DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

FDP-Politik der geistigen Umnachtung

FDP-Frau Suding behauptet mehrfach in der Lanz-Sendung, dass erst noch Technologien zum Klimaschutz entwickelt werden müssten. Da die Erzeugung von Tierprodukten die mit Abstand grösste Quelle klimaschädlicher Treibhausgase ist, stellt sich mir sofort die Frage, welche Technologien denn entwickelt werden müssten, damit sich die Leute Pflanzen anstatt Tierprodukte in ihre Mäuler und die ihrer Haustiere schieben. Meint Frau Suding etwa eine mit künstlicher Intelligenz aufgerüstete Maulsperre, die den Mund beim Herannahen von Tierprodukten automatisch schliesst und bei Pflanzennahrung weit öffnet? Was könnte diese intellektuelle Schlafwandlerin sonst gemeint haben?

 

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-20-maerz-2019-100.html#xtor=CS5-23