DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Es lebe der Wahnsinn in der Milch- und Fleischindustrie

  • Die Tierindustrie wird durch Steuergelder massiv subventioniert.
  • Anschliessend müssen die Steuerzahler noch einmal bezahlen für die Strafen, wenn zu viel Mich produziert wurde.
  • Die gesundheitlichen Schäden durch Tierprodukte (Krebs, Herzerkrankungen, Diabetes, Alzheimer etc.) und die Klimakatastrophe gibt es aber gratis als Zugabe. Für die Kranken zahlen dann die (noch) gesunden Beitragszahler. Die Klimakatastrophe wird von den nachfolgenden Generationen bitter bezahlt werden müssen.

 

http://de.finance.yahoo.com/nachrichten/deutschland-verstößt-gegen-eu-milchquote-095542783.html