DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

«Das absurde Atom-Argument des Kanzlers»

«Olaf Scholz zögert immer noch bei der Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine. Begründung: Man wolle einen Atomkrieg verhindern. Damit versagt er nicht nur einem Land Hilfe bei der Selbstverteidigung, sondern ermutigt Diktatoren, ihre ultimative Drohung auszusprechen.»

 

Anmerkung: Ich habe mich auch immer gefragt, wie man so blöd sein kann, gegenüber einem Schwerverbrecher seine Ängste zu offenbaren, damit dieser weiss, wie er am besten vorgehen muss, um bereits mit seinen Drohungen seine Ziele zu erreichen. Wie kann man als Bundeskanzler nur so dämlich agieren! Das ist die Kakistokratie, die leider Deutschland umfassend und gnadenlos erfasst hat.

 

https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus238375935/Debatte-um-Ukraine-Waffenlieferungen-Scholz-Atom-Argument-ist-absurd.html