DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Bauern-Lobbyist Elverfeld: «Kühe liefern Milch, Fleisch und Leder – Dinge, die wir dringend brauchen – Und wo soll dieser Klima-Wahnsinn denn enden?»

«Zuvor hatten die Freien Bauern Deutschlands den Präsidenten des Umweltbundesamtes massiv kritisiert. Wie berichtet, hatte Behördenchef Messner in einem Podcast („Jung & Naiv“) eine CO₂-Steuer für pupsende Kühe „eine folgerichtige Idee“ genannt. Die Landwirtschaft könne man durchaus für deren CO₂-Ausstoß zahlen lassen.»

 

«Nun wirft Bauern-Chef Elverfeldt dem Umwelt-Präsidenten vor, Teil eines ideologischen Feldzuges gegen die heimischen Bauern zu sein: Klima-Ideologen wollten den Kühen und der traditionellen Landwirtschaft radikal an den Kragen. „Der Kampf um das Klima darf nicht auf dem Rücken unserer Kühe und unserer Milchvieh-Bauern ausgetragen werden. Die Kuh ist deutsches Kulturgut. Und die Kuh gehört zum Urlaub in den Bergen und zum Urlaub auf dem Land wie die Muscheln am Strand.“»

 

Anmerkung: Milch, Fleisch und Leder – Dinge, die wir dringend brauchen? Studien zeigen die verheerenden gesundheitlichen Schäden durch Fleisch und Milch. Die Umweltschäden durch Leder in den Hauptherstellerländern sind gigantisch. Und dann kommt so ein Schwätzer daher und sagt ganz einfach, dass man all die verheerend schädlichen Sachen dringend brauche! So etwas hält man eigentlich nicht für möglich. Ist der Mann so ungebildet oder so dumm oder einfach nur so schamlost dreist?

 

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/bauern-aufstand-gegen-umweltbundesamt-wegen-furz-steuer-und-waldpolitik-80957486.bild.html