DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

«Lauterbach fordert: Impfpflicht jetzt! Denn schon bald ist sie offiziell überflüssig»

«Eine Aussage von Gesundheitsminister Karl Lauterbach sorgt aktuell für Kopfschütteln: In gewohnter “Covid-Heulbojen“-Manier fordert Deutschlands Talkshow-Dauergast aktuell die sofortige Impfpflicht – weil man nicht darauf warten dürfe, dass sie überflüssig wird.»

 

«Daher mutet es im Kern wenig überraschend an, dass Lauterbach die schnellstmögliche Einführung der Impfpflicht fordert – ohne Aufbau eines Impfregisters, was Zeit kosten würde. Schon bald könnte nämlich auch der letzte verstanden haben, dass quartalsweise Injektionen gegen eine laufende Nase für die Gesamtbevölkerung nicht nur sinnlos, sondern in Anbetracht möglicher Nebenwirkungen sogar schädlich sind. Insbesondere, da die heiligen Impfungen Erkrankungen noch nicht einmal verhindern.»

 

«Dass die allermeisten Menschen durch die Omicron-Variante nichts zu befürchten haben und eine natürliche Immunität nach erfolgter Infektion langfristigen Schutz bietet, interessiert hier kein bisschen. Wir leben nun in einer Welt, in der die peinliche Panik vor Erkältungssymptomen den Alltag bestimmt.»

 

Anmerkung: Um es ganz klar zu sagen: Diese gentechnische Experimentalimpfung war schon immer «überflüssig», weil der Schaden durch sie grösser ist als der Nutzen. Ich bezweifele sogar, dass überhaupt ein Nutzen vorhanden ist. Diese gentechnische Experimentalimpfung hat nur einen Nutzen für den Ugur aus der Goldgrube 12 (Biontech) und seine Pharmakollegen, die sich auf Kosten der Steuerzahler mit schädlichen Gentherapeutika eine goldene Nase verdienen.

 

https://report24.news/lauterbach-fordert-impfpflicht-jetzt-denn-schon-bald-ist-sie-offiziell-ueberfluessig/