DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

«Das rechtliche Pandemieregime passt vorne und hinten nicht»

«Die Politik wusste seit dem Frühjahr von der Möglichkeit einer zweiten Welle. Die Absenkung der Intensivbettenkapazität sowie die Schließung von Krankenhäusern passt nicht zu einer Pandemieprophylaxe. All das macht keinen Sinn, außer man lässt den Gedanken zu, dass die epidemische Lage von nationaler Tragweite (auch) eine von der Politik herbeigeführte Notlage von nationaler Tragweite ist. Und zwar eine durch Unterlassen vorsätzlich herbeigeführte Notlage.»

 

«Die medizinischen und rechtlichen Ungereimtheiten sind offensichtlich. Diese werden aktuell vor allem durch ein aktives angstbasiertes Meinungsmanagement in den Medien und von Seiten der Politik zusammengehalten. Es ist höchste Zeit, die Schweigespirale zu durchbrechen.»

 

https://miloszmatuschek.substack.com/p/das-rechtliche-pandemieregime-passt

 

https://www.youtube.com/watch?v=AMsrmREMfkQ

 

https://www.youtube.com/watch?v=7FhP7s9x3t4