DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Klimawandel

So einen Schwachsinn gibt Landwirtschaftsministerin Klöckner öffentlich zum Besten! Die ökologische Landwirtschaft kann es deshalb nicht schaffen, weil etwa 50 % der weltweiten Getreideernte und etwa …

In der Talkrunde bei Anne Will am 19.08.2018 sagte die CDU-Landwirtschaftsministerin, dass die Landwirtschaft in Deutschland nur 7 % der Treibhausgasemissionen verursache. Diese Angabe ist aus zwei …

Lesenswerte Zusammenfassung über den Zusammenhang von Klimawandel und Tierprodukten!

 

„Trotz allem wird der größte CO2-Verursacher – die Tierindustrie – nie als solcher gesehen. Denn hier gilt die …

Da diskutieren 5 Journalisten über den Klimawandel. Aber der Konsum von Tierprodukten als Hauptursache wird in 45 Minuten nicht ein einziges Mal angesprochen. Wie sollte man das bewerten?

 

Entweder …

Heute 21.45 Uhr ARD

 

Schauen wir mal, wie das Thema wieder zerredet wird und die Hauptursache Tierprodukte heruntergeredet wird. Immerhin wird der Fleischkonsum in der Vorankündigung zumindest …

Die heutige Landwirtschaft: „Organisierte Misshandlung von Tieren.“

 

Die Folgen der Tierindustrie: „Hauptgrund für die ökologischen Verwüstungen sowie für die Fortdauer des Hungers in der Welt.“

 

Ein …

Wie machen die das?

 

Ermässigter Mehrwertsteuersatz von 7 % für Fleisch und Kuhmilchprodukte.

Erhöhter Steuersatz von 19 % für Pflanzenmilch

EU subventioniert die Landwirtschaft direkt mit ca. …

Ein ausgezeichneter Artikel. Selten stimmte ich mit einem Autor so überein.

 

Eine „Revolution der Vernunft“ ist mehr als unwahrscheinlich. Denn wie sollte einer Spezies mit einer überwiegenden …

„Wie die Wissenschaftler herausgefunden haben, produziert das Halten von Hunden und Katzen etwa 64 Millionen Tonnen Kohlendioxid im Jahr. Zum Vergleich: Sie haben damit in etwa den gleichen …

Auch an diesem Artikel ist wieder einmal typisch, dass zwar vor den Folgen des Klimawandels dramatisch gewarnt werden, aber die Hauptklimakiller Tierprodukte nicht genannt werden.

 

https://www.geo.de/ …

„Die Geschichte macht auch klar, dass das nicht reicht, damals nicht und heute nicht, um wenigstens eine Erwärmung von zwei Grad Celsius zu verhindern. Bei drei Grad, so Robert Watson, der früher für …

„Spätestens jetzt sollten auch Bundesregierung und Bauernverband erkennen, dass Monokulturen und Massentierhaltung der falsche Weg sind. Ein Notstand könnte sonst schnell zum Dauerzustand werden. Also …

„Die Agrarwirtschaft aber zählt zu den größten Klimasündern. Sie trägt, auch da sind sich Wissenschaftler einig, durch die Emissionen klimaschädlicher Gase wie Methan (Tierhaltung) oder Lachgas …

Das ist zwar ein guter und richtiger Ansatz, allerdings muss man auch bei diesem Interview feststellen, dass die Steuer offensichtlich nur auf Benzin, Gas und Kohle erhoben werden soll, aber nicht auf …

„Meteorologe Mojib Latif erklärt die ‚Bullenhitze‘ in Europa für außergewöhnlich – und stellt fest: Weder in Deutschland noch weltweit gebe es de facto Klimaschutz. Dabei greift er die Autoindustrie …

„Seit einiger Zeit geht Milchbauer Schmitz wieder zu Demos, gegen klimaschädliche Kohlemeiler, gegen die Erdüberhitzung.“

 

Dass er selbst als Fleisch- und Milcherzeuger das Hauptursache für das Klima …

„Die fünf weltgrößten Fleisch- und Molkereikonzerne sind für mehr Treibhausgas-Emissionen verantwortlich als die großen Ölkonzerne. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie.“

 

„Sie schaden dem Klima …

„Die eigene Gesundheit kann offenbar deutlich profitieren und gleichzeitig lässt sich auch noch für die Umwelt etwas Gutes tun. Natürlich sollte man auch das Schicksal der Tiere nicht vergessen, denen …

Unter der Leitung des Weizmann Instituts für Wissenschaften (Israel) wurde vor Kurzem eine Studie veröffentlicht, die die katastrophalen Auswirkungen der Menschheit auf das Leben auf der Erde …