DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Klimawandel

Anmerkung: Eventuell ist ihnen bewusst, dass sie zu einer Showveranstaltung reisen, da das Klima eh nicht mehr zu retten ist. Denn Tierqualprodukte verursachen mindestens 51 % der menschengemachten …

«Doch ausgerechnet im Bordbistro der Deutschen Bahn, im Verkehrsmittel der Klimaschützer, gibt es nur Kuhmilch.»

 

«Eine pflanzliche Ernährung ist eine klimafreundliche Ernährung. Der Ökologe Joseph …

«Die Abschaffung umweltschädlicher Subventionen in Deutschland könnte finanzielle Spielräume in Milliardenhöhe für mehr Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit erschließen.»

 

«Der Studie zufolge gab es …

Anmerkung: Während Lifestyle-Veganer sich förmlich überschlagen immer wieder zu beteuern, dass sie nicht militant seien und nicht missionieren wollen, zeigt diese Veganerin, was es heisst, auf den …

Anmerkung: Es ist schon bemerkenswert, dass sich nur so wenige Menschen vegan ernähren, obwohl die Auswirkungen auf die Gesundheit, die Tiere, die Umwelt, das Klima und den Welthunger zumindest …

«Die Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre hat 2020 einen neuen Höchststand erreicht. Auch die Corona-Pandemie konnte den Anstieg nicht stoppen.»

 

Anmerkung: Die Pandemie hat 2020 die Industrie, …

Laut einem im Fachmagazin British Medical Journal veröffentlichten Gutachten sind eine weitestgehende pflanzliche Ernährung und andere Veränderungen erforderlich, um bis zum Jahr 2050 einen netto-Null …

«Wie lange wird es uns Menschen noch auf der Erde geben? Zunehmend extreme Wetter-Ereignisse und ein steigender Energieverbrauch führen zwangsläufig dazu, dass wir uns diese Frage stellen müssen. Zu …

Anmerkung: Abgesehen davon, dass mir die Klimawirkung der Holzkohle in Kühen nicht ganz verständlich ist, stellt sich mir die Frage, ob man jetzt die Wälder roden will, um Holzkohle für den …

«In den Industriestaaten und zunehmend auch in Schwellenländern wird zu viel Fleisch konsumiert. Tiere fressen über Monate Futter, das angepflanzt werden muss. Deshalb verbraucht die Fleischproduktion …

«Werbekampagnen und Lobbying haben Kuhmilch zu einem Massenprodukt gemacht. Doch der Preis dafür ist hoch. Die versteckten Umweltkosten der deutschen Milchproduktion belaufen sich auf 7 bis 11 …

«Prof. Dr. Franz Mühlbauer lehrte unter anderem Agrar- und Lebensmittelmärkte an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.»

 

Die wichtigsten Aussagen im Interview:

 

«Meine Datenlage sieht so aus, dass …

Anmerkung: Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass Volvo mittlerweile einen chinesischen Eigentümer hat. Der lederfreie Innenraum ist ein wichtiger Fortschritt, allerdings nicht ganz konsequent, …

Die Algen vermehren sich den Experten zufolge etwa durch höhere Temperaturen, unbehandeltes Abwasser, das direkt ins Meer abgelassen wird und geringe Fließgeschwindigkeit.

 

Das Wachstum der Substanz …

Ich frage: Was ist uns diese dämliche Quasselei ohne jegliche Substanz wert? In der Sendung wird über das Klima gefaselt und die Hauptursache der Klimakrise, also die Tierprodukte-Industrie, wird mit …

Erstaunlich: «Das Bundesamt engagiert sich nicht für vegane Ernährung.»

 

Anmerkung: Warum engagiert sich das Umweltbunddesamt bei dieser Faktenlage nicht für die «umwelt- und klimafreundlichste …

Das passt mal wieder voll ins Bild der völlig korrumpierten Politik: Klimaschutz für den Wahlkampf und Förderung der Klimakrise durch Finanzhilfen an die eigene klimazerstörerende Klientel.

 

https://w …

Obwohl ich bereits per Briefwahl meine beiden Stimmen abgegeben hatte, habe ich mir - in einem fast schon masochistisch zu nennenden Akt - dieses widerliche Schauspiel der Verlogenheit angetan.

 

Zwei …

«In der Schweiz sind 85 Prozent der landwirtschaftlichen Emissionen mit der Tierproduktion verknüpft. Zudem können über 30 Prozent der von Schweizer:innen verursachten Umweltbelastungen auf die …