DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

„Man muss sich mit dem Kapital anlegen“

„Mit unserem Konsum und unseren Handelsbeziehungen schaffen wir entsprechende Anreize für die Abholzung und Feuerlegungen. Denn die dienen auch der Weidewirtschaft und dem Futtermittelanbau.“

 

„Die Erzeugung von Tierprodukten nimmt weltweit 83 Prozent der genutzten Fläche in Beschlag und liefert dabei nur 18 Prozent der Kalorien.“

 

Anmerkung: Die Eigentumsfrage zu stellen und zu enteignen ist natürlich Blödsinn, da es ungerecht wäre. Gerecht wäre dagegen eine 100%ige Erbschaftssteuer. Denn es ist ungerecht, von Geburt aus besser oder schlechter gestellt zu sein. Eine 100%ige Erbschaftssteuer würde zum Beispiel ermöglichen, dass jeder Mensch mit dem gleichen Startkapital sein Leben beginnt. So könnte jeder unabhängig von seiner Herkunft mit 18 Jahren vom Staat zum Beispiel 500.000 Startkapital erhalten, alles finanziert durch die Erbschaftssteuer.

 

https://www.jungewelt.de/artikel/362169.man-muss-sich-mit-dem-kapital-anlegen.html