DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

«Mehrheit in Deutschland beharrt auf Corona-Maßnahmen» – Umfrage manipuliert oder intellektuelle Kapitulation Deutschlands?

«Für knapp zwei Drittel der Menschen in Deutschland käme das Ende aller Corona-Maßnahmen noch zu früh. 52 Prozent wollen auch die Maskenpflicht im ÖPNV beibehalten. Das hat eine aktuelle YouGov-Umfrage ergeben.»

 

Kurzanalyse

 

Vom Coronavirus geht keine grosse Gefahr aus, aber die Mehrheit lässt sich gentechnisch experimentalimpfen und boostern, trägt Masken und lässt sich isolieren, obwohl die wissenschaftlichen Daten eindeutig zeigen, dass Massnahmen nichts bringen, Masken keine Schutzwirkung haben, die gentechnische Experimentalimpfung keine Wirkung, aber dafür umso schlimmere Nebenwirkungen bis hin zum plötzlichen und (un)erwarteten Tod haben. Ich befürchte daher, dass die Umfrage nicht manipuliert wurde und die Mehrheit der deutschen Bevölkerung in einen intellektuellen Abgrund gestürzt ist. Dies ist kaum verwunderlich, da auch die Daten vieler Studien zeigen, dass sich die Mehrheit der Bevölkerung neurotoxisch und gehirnschädigend ernährt. Man kann nicht allen Ernstes erwarten, dass Studien die schädigenden Auswirkungen von Tierprodukten auf das Gehirn nachweisen, dies aber trotzdem in der Realität keine Folgen für die Menschen hat!

 

Über die Jahre habe ich Studie über Studie zum Thema Gehirn und Ernährung veröffentlicht und auch in meinem Ernährungsbuch dargestellt. Im Gegensatz dazu werden von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), Ärzten, Medien und Politik Tierprodukte als angeblich «gesunde ausgewogene Ernährung» empfohlen. Die Folgen dieser profitorientierten, unethischen und verbrecherischen Empfehlungen treten nun in Deutschland und weltweit allzu deutlich hervor: «Die Mehrheit der gewöhnlichen Bevölkerung versteht nicht was wirklich geschieht. Und sie versteht noch nicht einmal, dass sie es nicht versteht» (Professor Dr. Noam Chomsky). Und genau diese Bevölkerung wählt die unfähigsten Volldeppen in die Regierungen. Das nennt man dann Kakistokratie. Die Folgen sind verheerend: Eine Krise folgt der nächsten und die Lebensgrundlagen werden in einem atemberaubenden suizidalen Prozess vernichtet.

 

https://www.epochtimes.de/politik/mehrheit-in-deutschland-beharrt-auf-corona-massnahmen-a4098364.html